abends keine Flasche mehr? Hilfeeee - auch @ Ute

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von NicoAngel, 3. Januar 2004.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    Menno - Nico macht mir gerade Sorgen. Da er tagsüber nicht so viel Flüssigkeit zu sich nimmt (hab schon alles probiert, auf mehr wie 100 ml kommt er nicht), war ich immer froh, dass er die Morgens- und Abendsflasche austrinkt (220 ml Beba HA 1).

    Wie ist das? Ab wann trinken die Kleinen abends als letzte Mahlzeit kein Fläschchen mehr?

    Nico's Essensplan sieht wie folgt aus:

    ca. 8.30 Uhr 220 ml Beba HA 1
    ca. 10 Uhr bisschen Brot (ein paar kleine Würfelchen) mit entweder Frischkäse oder Butter
    12.30 Uhr GFK-Brei mit Öl und Haferflocken (1 TL) wegen Eisen ca. 200 g
    15 Uhr OGB-Brei ca. 200 g
    ca. 18 Uhr Milchbrei ca. 150 - 200 g
    20 Uhr 220 ml Beba HA 1

    manchmal abends, wenn wir essen, bekommt er auch ein paar Häppchen. Ich bin bei Nico vorsichtiger wie bei Alex damals, Nico ist etwas empfindlicher mit der Verdauung - von daher warte ich bei ihm noch ein paar Monate, bevor er alles bekommt, was wir essen.

    Braucht er die letzte Flasche vielleicht garnicht mehr. Aber normalerweise trinkt er sie gierig. Nur seit ein paar Tagen nicht. Ich wollte einfach mal hier nachfragen, ob die Flasche nicht sowieso bald wegfällt.

    Liebe ratlose Grüsse
    Ulla
     
  2. claudi

    claudi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Ulla,

    wenn er um 18.00h einen Milchbrei bekommt und mit Euch noch ein paar Häppchen ist, dann ist er jetzt einfach satt.

    Und da Dein Kleiner ja jetzt schon ein Jahr alt ist und nicht mehr so viel braucht wie im ersten Jahr, wird er sich seiner letzten Flasche jetzt selbst entledigen. Mein Sohn hat das auch bei vielen so gemacht und ich habe mich auf ihn verlassen. Und wenn er mal wieder mehr braucht, wird er auch das signalisieren.

    LG
    Claudi
     
  3. Hallo Ulla,

    darf ich dich fragen, warum denn Nico noch HA 1 bekommt?

    Justy bekommt seit dem 9ten Monat ganz normal Milumil 3 prebiotisch (oder so :-D )!

    Auf jeden Fall schmeckt doch die HA Milch wesentlich bitterer. Vielleicht liegt es da dran, dass er nicht so viel mag?

    Justy isst im Moment nur noch 4mal täglich....
    Dafür aber wieder morgens um 5 ne Flasche :???:

    Hier mal unser "Speiseplan"

    ca. 5 Uhr: 220 ml Milumil 3
    ca. 11 Uhr: Obst(brei)
    ca. 15 Uhr: Mittagsgläschen (Gemüse, Nudeln, Fleisch)
    ca. 20 Uhr: Milchbrei

    Wenn nix dagegen spricht, probiers doch einfach mal mit Beba 2er Milch oder Beba 3 (wenn Du nicht wechseln willst)!

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Ulla,

    ich denke auch dass er mit Brei und Häppchen Brot satt ist. Zweimal Milchmahlhzeit ist auch altersentsprechend ausreichend :bravo:

    Gib ihm die Abendflasche nach Bedarf .- wie er mag :jaja:

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...