Ab welchem Lebensalter sollte man Kindern Bücher vorlesen?

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Wiesel84, 6. August 2012.

  1. Wiesel84

    Wiesel84 Benutzer(in) ist gesperrt
    Gesperrt

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bin noch ziemlich neu hier und ich hoffe, dass ich hier richtig bin.
    Meine Frage bezieht sich darauf, dass ich einen Neffen habe, der mittlerweile 2 1/2 Jahre alt ist und ich wüsste gerne wann bzw. ab wann es Sinn macht Ihm Bücher vorzulesen.
    Ich bin ein riesen J.R.R.Tolkien Fan und würde dem Kleinen die Bücher gerne näher bringen und mit "Der kleine Hobbit" beginnen. Das Buch wurde von Tolkien für seine Kinder als Kinderbuch geschrieben.Haltet Ihr das für geeignet oder sollte ich damit noch warten.
    Bin dankbar für jeden Ratschlag.

    Danke!!!
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.067
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ab welchem Lebensalter sollte man Kindern Bücher vorlesen?

    Du kannst einem Kind natürlich ab jedem Alter vorlesen.
    Allerdings solltest du mit Tolkien noch warten, es sei denn, der Junge spräche jetzt schon fließend elbisch.

    Ganz ehrlich: die sprachliche Aufnahmefähigkeit und die Aufmerksamkeitsspanne von durchschnittlichen 2,5jährigen sind eher nicht für dermaßen lange Geschichten geeignet. Es hat schon einen gewissen Hintersinn, daß man dir im Buchladen für dieses Zielgruppenalter eher bildorientiertes Lesefutter anbietet...

    Ergo: Vorlesen, klar, aber altersgeeignete Bücher.

    Salat
     
  3. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Ab welchem Lebensalter sollte man Kindern Bücher vorlesen?

    Vorgelesen wurde und wird hier schon, seit die Kids auf der Welt sind.
    Allerdings würde ich persönlich selbst meinem 7-jährigen den "Kleinen Hobbit" noch nicht "antun". Ich selbst find das Buch auch ganz toll und habe es früher oft gelesen, aber da war ich definitiv älter als 7 :jaja:
     
  4. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Ab welchem Lebensalter sollte man Kindern Bücher vorlesen?

    Na ich würde mit altersgerechter Lyrik anfangen :zwinker: Und vorgelesen ansich haben wir auch seit Geburt :winke:
     
  5. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Ab welchem Lebensalter sollte man Kindern Bücher vorlesen?

    (Lies ihm das doch einfach mal vor - du wirst ja sehen ob er das für sich als geeignet empfindet..... dann mach den Vergleich mit einem Buch das hauptsächlich aus Bildern besteht .... du wirst den Unterschied schon erkennen. ;) )
     
  6. Wiesel84

    Wiesel84 Benutzer(in) ist gesperrt
    Gesperrt

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ab welchem Lebensalter sollte man Kindern Bücher vorlesen?

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Dann werde ich wohl bei Bilderbüchern bleiben und "Den kleinen Hobbit" auf einiges später verschieben, vielleicht spätes Grundschulalter oder so.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...