Ab wann Zähneputzen und wie?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Kati, 3. Mai 2002.

  1. So, ihr Lieben, jetzt belang ich euch nochmal :?

    Mein Sohn hat seit dem 9.4. sein erstes Zähnchen unten links bekommen :D Anfangs machte ich mir außer megamäßigem Freuen noch nicht so viele Gedanken darüber, da ja nur ein kleines Stummelchen herausschaute. Mittlerweile ist der Zahn aber schon ein gutes Stück nach oben gekommen und daher grübele ich immer mehr über Zahnpflege nach. Ich habe vor einer Woche begonnen, den Zahn mit dem Putztrainer von NUK zu bearbeiten. Das ist so ein komisches Gummiteil mit Noppen. Ich war eigentlich der Meinung, daß das vorerst reicht.

    Meine Schwiegermutter schimpfte mich nun aus und sagte mir, ich müsse schon eine richtige Kinderzahnbürste benützen und dazu auch noch Zahnpasta! 8O Ich war ehrlich gesagt etwas schockiert, denn ich bin der Meinung, daß es noch zu früh für Zahnpasta ist mit 6 Monaten! Axel checkt das doch noch gar nicht, daß er die ausspucken muß???? Was meint ihr denn dazu? Und eine Kinderzahnbürste hat doch zu harte Borsten für ein Baby, oder? Mit dem Putztrainer hat Axel momentan richtig Spaß an der Sache.

    Bin auf eure Meinungen gespannt!

    Kati
     
  2. Hallo Kati!
    Mein Sohn ist jetzt 1. Jahr alt und bereits bei den Backenzähnen angekommen! :bravo:
    Ich habe mit der Zahnpflege angefangen, als der erste Zahn da war. Zum Putzen habe ich einen kleinen, nassen Mull-Lappen genommen. Als es dann mehr Zähne geworden sind, habe ich eine kleine Zahnbürste gekauft und nur mit Wasser geputzt. Mein Sohn hat schon den Mund aufgemacht, wenn ich gesagt habe: "Mach mal Aaaa", dann hab ich ihm die Zahnbürste noch in die Hand gegeben und er konnte selber noch etwas "putzen". Ich bin der Meinung, dass so für die Kinder es von Anfang an selbstverständlich wird, die Zähne zu putzen! :-D
    Ich hoffe, ich habe dir etwas geholfen.
    Gruß Sonni
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...