Ab wann Schnulli abgewöhnen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Laila`sMama, 7. Januar 2005.

  1. Hallo,

    ich habe ab Sonntag erstmal 2 Wochen keinen Computer (heißt also auch, das ich nicht schnullern kann:-( ) und muß noch mal vorher schnell eine Frage stellen.

    Laila war wegen eines Unfalls bei einer Zahnärztin um nachzusehen, ob alles ok ist. Diese Zahnärztin teilte mir ganz unverblümt mit, das Laila schiefe Zähne hat und fragte, ob sie denn noch einen Schnuller habe.
    Ich sagte ihr, das Laila nur zum Schlafen (also Mittags und nachts) einen Schnuller hat.
    Die Zahnärztin meinte Laila`s Zähne hätten bereits eine Fehlstellung so etwa in dieser Form: (>) natürlich übertrieben dargestellt, aber ich müsse zusehen, das ich ihr den Schnuller so schnell wie Möglich abgewöhne, da sich mit der Zeit der Kiefer immer langsamer davon erhole. Spätestens mit 3 Jahren dürfe Laila dann keinen Schnuller mehr haben.

    Auf die Frage, ob denn die Form des Schnullers eine Rolle spiele ( ich habe die von MAM) sagte sie:"Nein, Schnuller seien generell "schädlich" für die Kieferformbildung und da spiele es keine Rolle ob die Schnuller von NUK oder halt die "Anderen" genommen werden die NICHT "Kiefergeformt" sind."

    Na super. Ich muß sagen, das ich jetzt doch schon etwas besorgt bin. Auch wenn andere Kinder den halben Tag mit einem Schnuller im Mund rumrennen.

    Laila liebt Ihren Schnuller mittlerweile und fordert ihn auch lauthals, wenn sie sich hinlegen soll. Habe schon versucht zu sagen, das der Schnuller weg ist und sie doch mal versuchen solle OHNE Schnuller einzuschlafen.
    Nee neeeee, das wird so nix. Es sei denn, ich lasse sie einfach weinen und schreien, was ja so gar nicht in meinem Element ist.

    Hat da jemand eine Idee? Mit der Schnullerfee kann ich in Ihrem Alter ja schlecht kommen.

    Gespannte Grüße
    :winke:
     
  2. janniksmamie

    janniksmamie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Ab wann Schnulli abgewöhnen?

    Mit diesem Thema beschäftige ich mich auch schon seit einiger Zeit (vor allem seit mir vor ein paar Wochen aufegafllen ist, das Jannik schon leicht schiefe Zähne hat) die non plus Ultra lösung habe ich allerdings auch noch nicht gefunden :???: Ich denke ich werde Jannik noch ein paar Wochen/Monate Zeit lassen und dann sehen wie er den Schnuller abgeben kann (mit der Milchflasche hats auch von alleine geklappt) :lichtan: dann wird er hoffentlich auch schon das Prinzip mit der Schnullerfee verstehen...

    LG
    Heike
     
  3. nightflight

    nightflight Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ab wann Schnulli abgewöhnen?

    Jonas braucht zum Einschlafen auch seinen Schnuller :-? ; ich warte dann immer bis er schläft (dauert so 2-3 Min.) und zieh ihm dann den Schnuller wieder raus :bissig: Tagsüber hat er ihn nur in absoluten Ausnahmesituationen .
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab wann Schnulli abgewöhnen?

    :winke: Carmen,

    Laura hat immer noch ihren Schnulli. Zwar auch größtenteils nur noch zum Schlafen aber auch noch hier und da zwischendurch. (Kummer, Müdigkeit)
    Bei uns wird das Thema: Schnuller weg! in Kürze auf den Tisch kommen, Laura hat nämlich nur noch einen und es wird kein neuer mehr gekauft. :bissig: *ironieon* ich freue mich sehr auf den Tag *ironieoff*
    Laura ist aber auch älter als deine Kleine.
    Ob die Zahnfehlstellung wirklich vom Schnulli kommt? Laura hat z.B. total gerade Zähne. Oder ob es auch Veranlagung ist? Puh.... das weiß ich nicht. Aber: Mir ist/war der Schnuller immer noch lieber als der Daumen.

    Hör auf deinen Bauch und schätze ein, ob und wie gut Laila jetzt schon auf den Schnulli verzichten könnte. Das wäre mein Rat.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  5. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab wann Schnulli abgewöhnen?

    Hallo,

    genau die gleiche Situation hatten Bekannte von uns. Nach dem Zahnarztbesuch sollte der Schnuller weg. Sie haben es nach einigen schlaflosen Nächten und auch vielen Tränen auch geschaft: ihr Sohnemann (gleiches Alter) brauchte keinen Schnuller mehr - jetzt nimmt er den Daumen und der ist noch schlechter! Ich meine, man sollte es nicht übers Knie brechen. Unsere lieben auch noch ihren Schnulli, sie bekommen ihn auch nur im Bett oder bei Krankheiten. Ich denke, das geht irgendwie auch von selbst und über die "Vernunft".

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...