Ab wann ins große Bett?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von melaniejulian, 27. Februar 2007.

  1. Hallo,
    mein Kleiner macht zur Zeit Zicken, und will nur noch bei uns im Bett schlafen- habe irgendwie das Gefühl er will nur raus aus dem Gitterbett. Er ist jetzt 19 Monate!
    Ab wann schläft ein Kind im normalen Bett?
    Ich überlege gerade das Gitterbett zu verbannen und es mit einem normalen zu versuchen, aber ich habe irgendwie angst das er rausfällt.
    Es wäre auch sehr praktisch, da ich mich abends dann dazu legen könnte, denn momentan schläft er auf dem Arm ein!
    Bitte schlagt mir was vor?!
    Gruß Melanie
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ab wann ins große Bett?

    :suche:

    Ich glaube, das Thema hatten wir grad schon. Geh mal über die Suchfunktion.

    Liebe Grüße
    Andrea
    - heute schreibfaul - ;)
     
  3. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Ab wann ins große Bett?

    Und wenn du erst mal die Gitterstäbe (also alle, nicht nur die drei in der Mitte) rausnimmst, eventuell nur auf einer Bettseite?
    Das haben wir jetzt mit Ninas Bett gemacht und ich bin total happy darüber. Keine Heberei mehr, ich kann mich bequem noch was zu ihr kuscheln abends und sie findet es auch klasse.
    Rausgefallen ist sie in den 2 Wochen seit wir die Stäbe weggemacht haben noch nie, aber vorsichtshalber liegt ihre Tobematratze vor dem Bett als Polster.

    Und sonst guck wie Schäfchen sagt in die Suche, das Thema gab es wirklich schon sehr oft.
     
  4. eske

    eske Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ab wann ins große Bett?

    Hallo!

    Da Eske auch ein sehr freiheitsliebender Mensch ist, wollte sie auch nicht im Gitterbett schlafen und wir konnten leider keine Stäbe herausnehmen, da Marke Ikea.

    Aber es gibt von Ikea ein Stützbrett für 9€, das man an das Kinderbett anbringen kann, anstatt die Gitterfront (paßt für alle Betten).

    Eske findet es prima und kann nun alleine rein und raus, ist zufrieden!

    Und sie geht, zum Glück, nicht alleine aus dem Bett, sonder ruft weiterhin nach uns, wenn sie wach wird.

    Einschlafen tut sie auch nur bei uns im Bett, aber alleine und ich trage sie dann rüber....so geht es ganz gut und ohne weinerei.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen!!!

    Lg Marina
     
    #4 eske, 27. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2007
  5. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    AW: Ab wann ins große Bett?

    Meine kamen beide etwa mit 2 Jahren ins Große :jaja:
     
  6. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Ab wann ins große Bett?

    Also Amélie schläft immer noch in ihrem Kinderbett, allerdings hat sie die Stäbe schon raus seit sie 18 Monate als ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...