Ab wann fallen kids nicht mehr ausm Bett?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Lisi, 25. November 2005.

  1. Hallo!

    Besserer Titel ist mir keiner eingefallen ;-) !
    Meine Frage ab wann brauchten eure Kinder keine "Bettsicherung" mehr?
    Also ab wann können kids in einem "normalen" Bett schlafen das links und rechts offen ist?

    Lani schläft momentan noch in meinem Schlafzimmer, in ihrem eigenen kleinen Bett (70x140), das an einer Seite an der Wand steht, und auf der anderen Seite mit einem Bettschutzgitter gesichert ist.

    Da ich mit dem Weihnachtsgeld ihr Zimmer herrichten will und ihr dann auch ein neues Bett (als Anreiz um ins eig. Zimmer zu übersiedeln) kaufen will, möcht ich gern eure Erfahrungen hören.
    Ich liebäugle mit einem halbhohen Hochbett, und das braucht natürlich noch ne Absicherung!

    LG Lisi
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.833
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Ab wann fallen kids nicht mehr ausm Bett?

    ich würde sagen das kommt immer auf das Kind an, wie unruhig es schläft.

    Joshua ist jetzt 6 1/2 und dockt immer noch ab und zu mit einem riesen Rummmms ausm Bett.

    Aber Sicherung hatten wir glaub bis 2 1/1 o. 3 am Bett
     
  3. AW: Ab wann fallen kids nicht mehr ausm Bett?

    Ich würde auch sagen, dass es aufs Kind ankommt. Als mein kleiner (ist aber auch erst 2) dreht sich nachs wie ein Propeller. Die wenigen Nächte, die er bei mir geschafen hat, hatte ich etnweder seine Füße im Gesicht oder seinen Hintern oder er lag quer über mir... Zeig ihr doch das Hochbett und frage, ob sie sich vorstellen könnte darin zu schlafen. Natürlich gesichert. Wenn sie Angst hat, dann auf keinen Fall.

    bei uns geht es auch nur mit Schlafsack, die Decken sind sofort weg und immer aufstehen und zudecken, ist doch ziemlich kalt...

    Viel Spaß beim Umbauen, Walfisch
     
  4. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Ab wann fallen kids nicht mehr ausm Bett?

    Hallo Lisi,

    Melissa ist über 3 und hat immer noch ein Gitter. Ich habe ja den Gitterrost vom kleinen Bett an's grosse (90x200) angeschraubt. Ich weiss nicht, ob sie rausfallen würde, wenn es weg wäre. Aber manchmal rumpelts ganz schön wenn sie sich dreht, von daher lasse ich es dran. Und solange sie nichts dazu sagt, mach ich es auch nicht weg. Stören tut es mich nicht, und rein und raus kann sie ja, weil es unten am Fussende offen ist!

    Liebe Grüsse Sabrina
     
  5. AW: Ab wann fallen kids nicht mehr ausm Bett?

    :hahaha: mein Mann ist letztens mit 42 aus dem Bett gefallen :nix:

    hilft dir jetzt nicht wirklich weiter *sorry* aber ich wolltes so gern mal erwähnen
     
  6. Elke67

    Elke67 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Köln
    AW: Ab wann fallen kids nicht mehr ausm Bett?

    Also, an ein Hochbett würde ich immer ein Gitter machen. Als wir Timo mit 2 oder 3 das Bett zum Juniorbett ohne Sicherung umgebaut haben, ist er 2 mal rausgefallen und dann nicht mehr. Und er dreht sich wie verrückt. Mit 4 hat er ein Hochbett bekommen (mit Sicherung). Wenn er jetzt mal bei mir schläft, weil Papa auf Dienstreise ist fällt er trotzdem nicht raus. Im Urlaub allerdings immer einmal, aber auch nicht die erste Nacht. Und wie du gehört hast, fallen selbst Erwachsene aus dem Bett.

    Gruß
    Elke
     
  7. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ab wann fallen kids nicht mehr ausm Bett?

    Hallo

    Soviel ich weiss, haben die halbhohen und hohen Betten immer eine Abschrankung. Fabian hat ein halbhohes Bett von Flexa, dort ist es dabei und auch bei allen anderen, die wir angeschaut haben, waren so Absperrungen dabei.

    Liebe Grüsse

    Corina
     
  8. AW: Ab wann fallen kids nicht mehr ausm Bett?

    Danke für eure Antworten!

    Scheint ja wirklich ganz unterschiedlich zu sein ... also kann ich damit rechnen dass sie irgendwann zwischen 3 und 42 :roll: nicht mehr raus plumpst! :prima:

    Lani ist eigentlich ein ganz ruhiger schläfer, allerdings "kuschelt" sie sich manchmal so an ihr bettschutzgitter, dass wenn das nicht da wär sie garantiert rausrollen würd!

    bin weiterhin am grübeln welches bett am besten in ihr doch recht kleines zimmer passen würde...

    @walfisch, gute idee mit dem selber "aussuchen" lassen, allerdings ists zu weihnachten dann nicht eine sooo große überraschung ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...