6 fach Impfung und Nebenwirkungen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von schnuffinschen, 7. Februar 2010.

  1. Hallo,
    am Freitag wurde Finn geimpft (6fach Impfung und Pneumokokken)
    Seit Freitag abend hat er Fieber, zwischen 39,4 und 39,7 C, bekommt also wenigstens morgens und abends ein Fieberzäpfchen. Sonst ist er eigentlich gut drauf, vielleicht etwas ruhiger und müder als sonst. Heute morgen habe ich rote Pünktchen in der linken Gesichtshälfte entdeckt und weiß nicht was es ist. Sollte das Fieber nicht langsam mal runter gehen? Und was sind das für Pünktchen?
    Ach ja, seit Freitag hustet er auch fürchterlich, auch eine Nebenwirkung?
    So langsam fürchte ich, daß ich morgen mit ihm zum Arzt muß, oder kann sich das alles bis morgen noch geben, was meint ihr?
     
  2. fleur

    fleur Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 6 fach Impfung und Nebenwirkungen?

    Puh, ich finde es immer sehr schwer Diagnosen so abzugeben, ich kann Dir sagen was unser Kia gesagt hat.
    Nach der Impfung kann als Reaktion auf die Impfung leichtes Fieber auftreten. Allerdings finde ich es persönlich schon fast zu hoch für eine Impfreaktion, meine Meinung.
    Ich würde morgen also auf alle Fälle zum Arzt gehen.
    Was bei meinem Sohn mal war, das er zum Zeitpunkt der Impfung einen Infekt hatte, des aber noch nicht richtig da war und man ihn nicht bemerkt hatte. Durch die Impfung ist er dann richtig ausgebrochen. Ob das bei Dir aber auch so ist , weiß ich nicht.
    Aber Du hast Dein Kind ja vor Dir, wenn Du sagst es geht ihm gut und er ist fit, dann ist ja erst mal kein Grund zur Besorgnis und morgen ab zum Arzt.
    Gute Besserung Deinem kleinen Mann.
     
  3. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: 6 fach Impfung und Nebenwirkungen?

    Als ich kann dir sagen, dass wir eine ähnliche Reaktion hatten. Sie wurde an einem Do. geimpft und hatte Freitag vormittag 39,8 Fieber und war richtig apatisch. Erst nach dem Zäpfchen wurde sie immer klarer. ABer das mit den Pünktchen bei euch gefällt mir nicht.

    Mein erster Gedanke war das 3 Tage Fieber, damit würden sich auf jeden Fall die Punkte erklären. Ich hoffe ihr habt es bald überstanden!

    Ich wünsche auf alle Fälle ganz gute Besserung für den kleinen Mann!
     
  4. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 6 fach Impfung und Nebenwirkungen?

    Mein Kleiner hat sich im Wartezimmer der Kinderärztin oft mit etwas angesteck.

    Mit Nebenwirkungen der 6fach Impfung kenne ich mich nicht aus, weil er zum Glück keine hatte. :winke:
     
  5. AW: 6 fach Impfung und Nebenwirkungen?

    Für mich klingt das auch eher nach einem Infekt , der jetzt halt zeitgleich aufgetreten ist.

    Mein Sohn hatte nach der 6fach-Impfung einen halben Tag lang Fieber und Gliederschmerzen, beides mit Paracetamol gut in den Griff zu bekommen. Laut Kinderarzt eine typische Reaktion auf die enthaltene Tetanus-Impfung.

    Gute Besserung jedenfalls!
     
  6. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    AW: 6 fach Impfung und Nebenwirkungen?

    Hallo schnuffinschen,

    ich kann dir nur berichten wie es bei unseren Motten nach der Impfung war. Beide haben sie sehr gut vertragen, und bis auf eine leicht erhöhte Tempi keine weiteren Nebenwirkungen gezeigt.

    Für mich hört sich das auch nach einem Infekt an. Zur Sicherheit würde ich auf jeden Fall beim Kinderarzt anrufen, und ihm die Symptome schildern.

    Ich wünsche Finn eine gute Besserung und hoffe, dass er bald wieder fit ist, :besserung:besserung.

    :winke:
     
  7. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    AW: 6 fach Impfung und Nebenwirkungen?

    Das klingt mir auch nach einem parallel stattfinden Infektgeschehen. Am besten abklären lassen.
    Wie Susala haben auch wir uns gegen die 6-fach entschieden, insofern kann ich dazu keine Erfahrungswerte nennen.
     
  8. AW: 6 fach Impfung und Nebenwirkungen?

    Ja , wir waren heute beim Arzt, es ist tatsächlich ein Infekt. Wir müssen die ganze Woche zu Hause bleiben. Supi, ich arbeite erst seit Mitte Januar wieder und bin schon das 2. Mal zu Hause und meine 10 Kinderkrankentage sind damit jetzt aufgebraucht.
    Aber hauptsache es ist nichts schlimmeres, alles andere wird sich auch irgendwie ergeben.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 6 Fach Impfung Nebenwirkungen

Die Seite wird geladen...