5. Tag mit Durchfall bei Nia

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Kasparin, 9. November 2012.

  1. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    Nia hat seit Montag Durchfall und irgendwie will es nicht wirklich besser werden.
    Ab und an klagt sie mal etwas über Bauchweh, ansonsten ist sie aber fit und fiebert auch nicht. Wenn ihr Stuhl also nicht so eindeutig flüssig wäre, könnter man sie für kerngesund halten.
    Der KiA meinte, solange der Allgemeinzustand gut ist, sie kein Fieber hat und aufmerksam ist und genug trinkt, soll ich bzw. Nia es einfach aussitzen. Bei Kindern könnte das auch schon mal bis zu zwei Wochen dauern. Medikamentös würde man da erst mal nichts machen.

    Gestern Abend dachte ich mal, dass es allmählich besser wird, da hat sie mal einmal aufs Töpfchen gemacht und nicht in die Toilette und ich konnte die Stuhlkonsistenz besser begutachten. Da dachte ich noch, dass es schon wieder etwas fester wird.
    Heute Morgen hat sie dann aber auf die große Toilette gemacht und ich konnte nur "hören", dass das was da raus kam nicht fest sein konnte.
    Ich habe sie jetzt angehalten beim nächsten Mal wieder aufs Töpfchen zu gehen, aber ob sie sich auch dran hält weiß ich nicht.

    Sie trinkt genug, bekommt Schonkost aber irgendwie nervt es mich langsam. Heute Abend wollten wir eigentlich zum Martinsumzug, Nia singt schon seit Tagen die Lieder dafür rauf und runter und hat eine Laterne gebastelt. Ich weiß jetzt schon wie groß das Geheule wird wenn wir ihr sagen, dass wir nicht hingehen.

    Ich hatte es übrigens Sonntag und Montag auch, nach den zwei Tagen hatte es sich aber erledigt. Miklas und Tobias sind gesund.

    Wer hat denn hier auch schon mal eine längere Durchfallphase bei seinem Kind mitgemacht? Wie lange hat es gedauert und was habt ihr so versucht dagegen zu tun?
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 5. Tag mit Durchfall bei Nia

    :winke:
    diese Viren sind oft echt hartnäckig :jaja:
    Rota hatte Klara schonmal ca 3Wochen lang, endete aber auch im Krakenhaus....
    Wirklich wichtig ist, dass sie nicht austrocknet - da würd ich ruhig alle 2 Tage auch den KiA gucken lassen (ich hab es damals nciht selber gesehen :( )
    Ansonsten: gute Besserung!!!!!!!
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: 5. Tag mit Durchfall bei Nia

    Durchfall kann dauern. Wenn sie gut isst und trinkt, müsste sie genug Elektrolyte haben, dass man die nicht zusätzlich zuführen muss. Vielleicht kannst du ihr ein wenig mehr stopfende Sachen geben? Bei uns sind Kartoffelmöhrchen immer in. Banane geht auch gut.
     
  4. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: 5. Tag mit Durchfall bei Nia

    Nia trinkt offensichtlich gut genug, sie macht mehrmals täglich ordentlich Pipi und das ist auch nicht dunkelgelb. Rota ist es auch sicherlich nicht, das würde doch sicherlich mit Fieber und Schlappheit einhergehen, oder?

    Zwieback, geriebener Apfel, Banane, Möhren...steht alles auf Nias momentanen Speiseplan.
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: 5. Tag mit Durchfall bei Nia

    Dann hilft nur abwarten. Gute Besserung!
     
  6. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: 5. Tag mit Durchfall bei Nia

    Besten Dank!
     
  7. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 5. Tag mit Durchfall bei Nia

    Von mir auch gute Besserung. Sohnemann hatte letztens auch so 5 Tage Durchfall und war super drauf. Zur Tagesmutter durfte er da allerdings nicht. Hat Nia keine Windel mehr? Dann wird es wohl etwas schwierig mit dem Martinsumzug. Mit Windel würde ich sie glaube ich gehen lassen. Oder meinst Du sie steckt die anderen Kinder an? *grübel*
     
  8. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: 5. Tag mit Durchfall bei Nia

    Ja, Nia ist seit ein paar Wochentagsüber trocken. Ich würde ihr dann heute eventuell doch wieder eine Windel umtun. Es stellt sich halt wirklich die Frage, wie es mit der Ansteckungsgefahr aussieht.
    Bisher hat sie niemanden angesteckt, nicht mals die Leute mitdenen sie in engem Körperkontakt steht. Aber das muss ja nichts heißen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...