5-jährigen "entschleunigen"

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Carmen, 14. Februar 2011.

  1. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mein Großer steht irgendwie unter Dauerstrom. Egal was er macht, er steigert sich in alles rein und wird immer lauter und einnehmender. Selbst beim Vorlesen fummelt er noch an irgendetwas rum (Schlafanzug, Jucken usw.). Das ist doch nicht normal, oder?

    Wie bringe ich den Jungen nur runter?

    Ausserdem ist sein Spiel aktuell "Zerstörung" und "Kampf". Alles was gebaut wird, wird nur gebaut, um es zu zerstören.

    Auch im Kindergarten dreht sich bei ihm und seinen Freunden alles um den Kampf "wer ist der Stärkste". Da geht es schon wirklich hart zur Sache. Ist das so bei 5-jährigen, oder muss ich mir Gedanken machen?
     
  2. AW: 5-jährigen "entschleunigen"

    Das hatten wir mit 6 und auch jetzt mit 7, obwohl unser Kind drei Mal die Woche Sport macht. Im Sommer ist es viel besser - ich glaub die Kinder hocken zuviel drinnen momentan, kann das sein?

    :winke: Katja
     
  3. AW: 5-jährigen "entschleunigen"

    Ach so und zu Zerstörung hab ich mal einen interessanten Artikel gelesen. die Kinder lernen damit "Werden und Vergehen", "Geburt und Tod". Fängt schon früh an im Sandkasten...
     
  4. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: 5-jährigen "entschleunigen"

    Gnarf ... argh .. Meinst meinen ? *ich häng mich mal wieder dran*
     
  5. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 5-jährigen "entschleunigen"

    @Casi: wir sollte die beiden mal zusammen tun, oder?
     
  6. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: 5-jährigen "entschleunigen"

    Huhu :winke:

    Wir haben das "Problem" im Moment mit Laura ganz arg :umfall: Ich häng mich hier auch mal mit dran.
     
  7. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 5-jährigen "entschleunigen"

    bei meinem 4 jährigen ist so.
    nicht nur solche spiele, auch die mit hoher konzentration wie lego zusammenbauen macht er gerne, aber seit einigen wochen ist kämpfen und stark sein absolut inn.

    ich sehe das als normale notwendige entwicklungsphase für einen jungen.
     
  8. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: 5-jährigen "entschleunigen"

    Um Gottes Willen :sagnix:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...