4. x Antibiotika seit Oktober...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von kieselchen, 14. Januar 2008.

  1. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    ... bekommt der Sohn einer Bekannten

    Es fing mit Mittelohrentzündung an, dann kamen noch vereiterte Mandeln hinterher.. dann wieder ne Mittelohrentzündung und nü hat der Lütte Scharlach :umfall:

    Der junge Mann ist ca. 2 Monate jünger wie Laara.. (also 3 1/2 Jahre jung)

    Ich mach mir einfach mal Gedanken was die Mami ihm nach der AB Einnahme gutes tun kann damit sein kleiner Körper wieder auf Vordermann gebracht wird

    In irgendeiner Art Vitamine? denn ich denke der kleine Körper wird ja nun total aus dem Gleichgewicht sein, kann man/Frau diese Lücken, Löcher wieder schliessen?

    Der KiDoc hat wohl nichts in der Richtung erwähnt.. aber ich mach mir halt Gedanken

    hoffe ihr könnt mir Tips, Ratschläge und/oder Erfahrungen schreiben die ich gerne an die Mami weiterleite

    Danke

    .
     
  2. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: 4. x Antibiotika seit Oktober...

    Laura bekam von unserem HP spezielle Globuli zum Ausleiten. Kommt eben auch auf das AB an.
     
  3. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: 4. x Antibiotika seit Oktober...


    aha.. ich werd mal fragen ob wie das AB jeweils geheissen hat.. Danke

    .
     
  4. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: 4. x Antibiotika seit Oktober...

    Gerne, ich hoffe, ich konnte helfen.
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: 4. x Antibiotika seit Oktober...

    Man könnte sich überlegen, ob man dem Darm was Gutes tut... Darmsanierung wirds nicht gleich brauchen, aber ein paar Lactobazillen wären vielleicht nicht schlecht...
    falls das Kind es isst, wäre Naturjoghurt ohne Zucker ne gute Sache...
    es gibt aber auch Medikamente. Symbioflor würd ich in dem Alter noch nicht geben....

    Ausserdem noch was hömöopathisches für die Abwehr, vielleicht gar ein Konstitutionsmittel:winke:

    lg
     
  6. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: 4. x Antibiotika seit Oktober...


    :) der Lütte ist ein "Allesesser" was ich immer wieder bewundere und toll finde. Egal was er als Baby zum kauen bekam an den Anfängen, er hat nichts ausgelassen

    .
     
  7. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: 4. x Antibiotika seit Oktober...

    ... ich hol´s noch mal nach oben.... keiner mehr von euch weitere Tips? Erfahrungen?

    .
     
  8. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: 4. x Antibiotika seit Oktober...

    Für sein Immunsystem kann ich die Orthomol-Produkte sehr empfehlen.

    :winke: und gute Beserung dem kleinen Mann !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...