4.Klasse

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Melly, 3. Januar 2009.

  1. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!
    Meine Tochter ist in der 4.Klasse und die Eltern drehen alle durch,von wegen mein Kind muss mindestens auf die Real oder Gymi!!Meine Tochter ist total durch den Wind und weiss gar nicht mehr was sie will!!Ich hab ihr gesagt das sie ihr bestes geben soll und egal auf welche Schule sie geht das wir hinter ihr stehen und man überall lernen muss!!Dann gings ihr schon besser!Wer hat mit sowas auch schon erfahrung gehabt?
    LG Melly:winke:
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: 4.Klasse

    :???: Ich versteh jetzt nicht ganz.. Deine Tochter wird von den anderen Eltern zu iener Entscheidung gedrängelt? In der 4. Klasse? Auf was für einer Schule ist sie denn? Ich versteh nicht ganz deine Fragen :oops:
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 4.Klasse

    Casi, das ist doch ganz leicht zu verstehen. Die Kinder bringen hausgemachten Erfolgsdruck mit in die Schule und drehen am Rad :eek:.

    Da wir in einem Gesamtschulsystem sind und die 6-jaehrige Grundschule haben, habe ich keinerlei Erfahrung mit solcherlei Druck. Ich denke, das einzige, was Du tun kannst, ist die Welt fuer Dein Kind gerade ruecken, in dem Du explizit Eure Erwartungen formulierst.

    Lulu
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: 4.Klasse

    Casi, in den meisten Bundesländern wird (leider) schon ab der 5. Klasse in die weiterführenden Schulen geschickt. Ich muss auch sagen, dass ich zum 1. Mal hier in der SF davon gelesen hab, dass es die 6-jährige Grundschule in Deutschland gibt :heilisch:
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 4.Klasse

    Laura ist jetzt auch in der 4. Klasse und wir werden hier mit Informationen für die weiterführenden Schulen bombardiert. Wir haben uns einige Schulen angeschaut und haben auch schon mit der Lerhrerin ein Informationsgespräch gehabt, wie sie die Leistung von Laura einschätzt und was für sie das beste wäre.
    Ich habe bisher immer zur Gesamtschule tendiert, mein Mann zum Gymnasium und die Lehrerin meint auch, das Laura das Gymnasium packen würde. Ob sie dem Druck gewachsen ist, da sind wir uns alle auch sehr uneinig und Laura darf entscheiden.

    Wenn sie einen Platz auf dem Gymnasium bekommt, dann wird sie wohl dahin gehen. Denn hier ist es gar nichts so einfach ein Kind auf die gewünschte Schule zu bekommen. Ist fast so wie Lottospielen:rolleyes:

    LG
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: 4.Klasse

    ich versteh das schon*gg

    Hier gibts das G8, das heißt das es eine verkürzte Gymnasiumszeit neuerdings.Abi gibts hier schon nach der 12. statt der 13.Klasse.Nachteil, der Druck ist hier für 5.Klässer (die meist erst 10 Jahre alt sind) absolut zu hoch.Es fehlt ja ein Jahr.....

    Als Eric letztes Jahr in der 4. Klasse war, haben auch andere Eltern zu Eric gemeint, das er ja unbedingt aufs Gym müsste, er wäre jaaaa soooo klug....

    Klar ist er klug, in der Grundschule konnte man ja auch ruhig lernen....

    Ich habe mich gegen die Empfehlung der Klassenlehrerin(Gymnasium) entschieden und habe für Eric die Realschule gewählt, weil Eric zwar klug ist, aber dem Druck des Gyms niemals stand gehalten hätte.Und die entscheidung war absolut richtig!
    Denn viele, die lieber aufs Gym sind, sind mussten im Oktober auf die Realschule runter, weil sie den Druck nicht stand gehalten haben.....

    Eric kann nach der 10. Klasse Realschule immer noch auf ein Oberstufengym wechseln, denn auch da ist der Druck weniger als auf einem normalen Gym.

    Lg,
    Michaela
     
  7. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 4.Klasse

    Es ist auch meine Meinung das die Kinder einen viel zu starken Druck bekommen,aber es ist auch so das sie mit einem Hauptschulabschlus nicht mehr viel Auswahl an Lehrplätzen haben!!Aber ich finde auch das es in der vierten Klasse einfach zu früh ist um zu entscheiden auf welche Schule die Kinder wollen!Die Grundschule mit 6 Klassen wäre auch bei uns gut!!!Danke für die lieben Ratschläge!!!
    LG Melly
     
  8. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 4.Klasse

    Hallo Casi!
    Das war so gemeint wie lulu erklärt hat!;-)
    LG Melly
     
    #8 Melly, 4. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2009

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...