3096 Tage

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Alina, 10. September 2010.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Könnt ihr es Lesen bzw. werdet ihr euch das Buch von Natascha Kampusch kaufen?

    Ich weiß nicht, ob ich es Lesen kann. Weil da die gewissheit ist, alles was passierte ist echt. Da schnürt es einem doch die Kehle zu oder?

    lg
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: 3096 Tage

    Ich werde es nicht lesen. Ich weiss auch grad nicht wie ich es ausdrücken soll ohne herzlos zu klingen. Es ist ohne wenn und aber sehr sehr schlimm was da passiert ist und sie tut mir auch von Herzen leid, aber dieses ganze Getue "danach" geht mir einfach auf die Nerven .... ich hoffe ich werde jetzt nicht gesteinigt.
     
  3. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: 3096 Tage

    nein, wirst du nicht, zumindestens nicht von mir. ich kann dich verstehen. wir in ö sind ja noch n#äher dran und haben den medienhype hautnah miterlebt.

    andrerseits, natascha kampusch ist nicht schuld an dem getue. sie hat das buch jetzt veröffentlicht, weil sie ein stück weit hofft, dass dann alle alles nachlesen können und dann "a rua ist", wie der wiener sagt. und auch, um das alles aufzuarbeiten und abzuschließen.

    ich werde das buch wahrscheinlich nicht lesen, wenigstens jetzt noch nicht. ich glaube ähnlich wie alina, dass mir das zu nahe gehen wird.

    wenn ihr lust, habt, meine kollegin katrin kuba hat ein sehr interessantes interview mit der co-autorin milborn geführt, nachzulesen *hier*

    :winke:
    jackie
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: 3096 Tage

    Ich hoffe dass dann wirklich Ruhe ist ..... für Natascha hoffe ich das einfach, denn sie wird das alles niemals vergessen können und dann ständig auch noch dran erinnert zu werden. Ich stelle mir das ganz schlimm vor.
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: 3096 Tage

    Ich werde es auch nicht lesen, weil es einfach etwas ist, was ich gerne verdränge - das gebe ich auch zu. Es überfordert meine Gefühlswelt wenn ich mir nur annähernd vorstelle, was sie da erlebt haben muss. Es dann auch noch im Detail zu erfahren ist einfach zu viel. So weit geht der Voyeurismus bei mir dann nicht.

    Ich hoffe für NK, dass sie damit endlich die Ruhe findet, um ein normales Leben (soweit das überhaupt geht) führen zu können.

    Jackie, ich habe deinen Link gelesen und finde es auch von dieser Autorin eine Wahnsinnsleistung, sich da mit durchzuarbeiten. Sie muss das ja auch alles verarbeiten - stelle ich mir nicht so ganz einfach vor.

    :winke:
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 3096 Tage

    Also ich hab Auszüge gelesen und glaube nicht, das ich es ganz lesen könnte. Das Vermarkten der ganzen Sache find ich nicht so berauschend. Ich kann verstehen, das sie alles aufschreibt um besser verarbeiten zu können. Aber der Medienrummel ist mir einfach too much.

    LG
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: 3096 Tage

    Wobei der Medienrummel ja nicht ihre Schuld ist - aber wann bekommen die Medien schon mal so einen Fall? Der wird natürlich ausgeschlachtet, so gut es geht. Und glaub mir, das ist oftmals nicht im Sinne der Beteiligten/Opfer/wemauchimmer.


    :winke:
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 3096 Tage

    Ja teils teils....ich denke, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. :rolleyes:
    Klar kann ich verstehen, das die Medien sie immer wieder nerven, aber sie lässt sich ja auch drauf ein. Wir werden es sehen, ob nach dem Buch Ruhe ist ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...