3 Tage im Kindergarten und schon krank :-(

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Kitty, 5. August 2007.

  1. Kitty

    Kitty you can never have enough

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    :umfall:
    Wusste garnicht dass das so schnell gehen kann.:umfall:
    Vorgestern so gegen abend bekam Can schon so leichten Schnupfen.
    Ich mir noch nichts dabei gedacht, außer dass es in 1-2 Tagen wieder weg ist.
    Und gestern hatte er dann noch Fieber, aber zu Glück nur ganz leicht, mehr als 38 war es nicht.
    Heute hatte er kein Fieber mehr und es geht ihm auch schon besser als gestern.

    Aber was ich nun wissen wollte soll ich ihn morgen in den KiGa schicken?

    Er hat noch Schnupfen und bissl Husten :(


    Was macht ihr in Solchen Situationen?
    Wartet ihr bis alles weg ist?

    Also eigentlich wäre mir es lieber wenn er noch 1-2 Tage zu Hause bliebe :jaja:
    Denn er könnte ja auch die anderen kleinen anstecken oder?


    :winke:
     
    #1 Kitty, 5. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2007
  2. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: 3 Tage im Kindergarten und schon krank :-(

    :umfall: *hand reich* Bei uns ging es heute los. Melanie hat es aber richtig erwischt. Sie liegt nun hinter mir im Ehebett und fiebert mit über 39° rum. Und das nach 3 Tagen KiGa. Morgen geht es erstmal zum Doc.
     
  3. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: 3 Tage im Kindergarten und schon krank :-(

    :umfall: das zu lesen bringt ja richtig "Vorfreude"...

    Ein bißchen haben wir ja noch bis zum Start am 3. September

    .
     
  4. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: 3 Tage im Kindergarten und schon krank :-(

    Ohh jee ...na klasse ... unser Start ist auch am 03. September.

    Passend zu diesem Thema hab ich übrigens gerade bei "Bitte, bitte mitmachen" ne Umfrage nach möglichen "Abwehrkräfte-Stärkern" gefragt .... :umfall:

    Also ich würde wenn es geht mein Kind zu Hause lassen, wobei es manchmal einfach nicht klappen wird, wenn man arbeiten muss. Dann kann ein Kind wahrscheinlich wegen ein "bisschen" Husten und Schnupfen nicht immer zu Hause bleiben, auch wenn den Eltern udn dem Kind das eigentlich lieber wäre. Das ist so das, was ich bisher aus Kindergärten mitbekommen habe.
    Da keuchen und schnöddern immer Kinder!

    Euren Kiddies erstaml gute Besserung!!!!!
     
  5. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 3 Tage im Kindergarten und schon krank :-(

    Bei "nur" Schnupfen und wenig Husten, kein Fieber und gutem Befinden des Kindes (Appetit, Schlaf, Spielen...) würde ich ihn schicken, wenn nicht, dann nicht ;-)

    Gewöhn dich schonmal dran und ja: Man wird weniger "zimperlich" wenn man regelmäßig arbeiten oder an die Uni muss.

    Gruß
    Eos
     
  6. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: 3 Tage im Kindergarten und schon krank :-(

    hm, mit schon einem KiGa-Kind sag ich jetzt mal frech, daß ist normal.
    Der Erste Winter im Kiga wird von vielen weiteren Infekten geplagt sein.

    Aber es stärkt das Immunsystem, mit jedem Infekt wird der Körper stärker/intelligenter, im 2. Kigajahr wird es viel entspannter sein.

    Der Große war im ersten Halbjahr viel daheim, also auch krank und oft hatte er ne Triefnase, aber das haben alle im Kiga im Winter und ist der erste Infekt rum, kommt der näxte. Und solange es "nur" Infekte sind, sind sie auch schnell wieder fit, viel länger dauern die anderen Sachen wir Windpocken o.ä. ;)

    Also durch und es wird besser - zumindest iin dieser Beziehung ;)
     
  7. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: 3 Tage im Kindergarten und schon krank :-(

    Ich "freue" mich auch schon auf Vincenzo's erste KiTa-Erkältung. Für ins geht es ja übermorgen los, erstmal 2 Stunden.

    Er ist eh so ein anfälliges Kind hat direkt dann eine Bronchitis, aber ich hoffe, dass das diesmal ausbleibt.

    Im Übrigen müssen die Kinder bei uns nur zu Hause bleiben, wenn Durchfall, Fieber oder Erbrechen besteht. Es muss mindestens ein Beschwerdefreier Tag dazwischen liegen, ehe sie wieder in den KiGa können.
    Und bei ansteckenden Sachen wie Läuse oder schlimmeren Krankheiten, wo die Gesundheit bescheinigt werden muss.

    Aber bei einer normalen Erkältung dürfen sie ruhig gehen.
     
  8. Kitty

    Kitty you can never have enough

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: 3 Tage im Kindergarten und schon krank :-(

    Also für heute habe ich ihn abgemeldet, aber morgen geht er dann wieder.
    Die Erzieherin hat mir gesagt, dass sich schon am Freitag sehr viele abgemeldet hätten.
    Mal schauen wie das alles weitergeht :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...