3-Tage-Fieber?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Claudia H., 26. August 2004.

  1. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    kann ein 3-Tage-Fieber auch nur einen Tag dauern?

    André hatte Dienstag Nachmittag Fieber. 38,8 Grad. Die Nacht war o.k.
    Seit Mittwoch Nachmittag ist nichts mehr, aber seit heute hat er überall Pickelchen, die ihn aber anscheinend nicht jucken.

    Seit Mittwoch liegt aber jetzt Kira mit Fieber. Auch nie höher als 38,5.
    Scheint also ansteckend zu sein.

    Ist es wirklich möglich, dass so ein 3-Tage-Fieber nur einen Tag dauert?

    Beide haben ansonsten keine Symptome. Sind auch recht fit dafür, dass sie Fieber hatten.
    Schon ein bischen merkwürdig, oder :???:

    LG
    Claudia
     
  2. Rut

    Rut Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Huhu!

    DreiTagefieber kann auch nur einen Tag mit Fieber auffallen (Oder ohne Fieber, nur Quengeligkeit, oder 4 Tage Fieber....). Die Diagnosesicherung geht über den Ausschlag , der anschliessend folgt, in der Regel nur am Körper, nicht im Gesicht, ist dann auch nach 2-3 Tagen wieder weg. Während des Ausschlages ist kein Fieber mehr da.

    Hope was of help!

    Grüsse und :winke:


    Rut
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Rut: :jaja: :bravo:

    Gute Besserung an alle!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...