3 Tage Fieber - Ausschlag ?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von wippi, 15. November 2005.

  1. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Mich würde mal interessieren, wie beim 3 Tage Fieber der Ausschlag bei Euren Kindern verlaufen ist ??
    Kilian scheint es nämlich gehabt zu haben, erst Ausschlag am Rumpf, der nun fast weg ist und seit heute an den Beinen und im Gesicht.

    wippi
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Wippi, genauso ist es typisch. Scheint sich die Diagnose also zu bestätigen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Oh, da bin ich aber froh, hatte es zwar heute von meiner PEKIP Leiterin auch so gehört, war aber nicht sicher. Konnte den Kinderarzt nämlich heute nicht erreichen.

    Dann warte ich jetzt, bis es weggeht, denn seine Bäckchen sind ganz schön gerötet. Habe mit nem Waschlappen bissel gekühlt, das ist doch ok , oder?


    wippi
     
  4. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Vor ca. 4 Wochen, genau als der 5. Zahn unterwegs war, hatte Mico auch das 3 Tage Fieber. Freitag war es vorbei und am Sonntagmorgen war er übersät mit roten kleine Pünktchen. Montagfrüh zum Doc. Der hat mich dann aufgeklärt, dass das völlig ok sei. Nach ca. 2-3 Tagen war der Ausschlag vorbei. Mico schien dies auch überhaupt nichts auszumachen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...