3.Screening was wird geguckt?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Alina, 1. Oktober 2008.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Nicht das ihr mich gleich Falsch versteht, aber "muss" ich zum 3.US? Ich will natürlich nicht "unverantwortlich" handeln oder ähnliches, aber ich "muss" für den 3.Us auch wieder 50km fahren. Nicht das ich das nicht in kauf nehmen würde wenn es sein muss, aber was wird denn dort genau gemacht?
    Organe Vermessen etc war ja schon. Und meine Maus ist Gesund.

    Ich hab natürlich auch noch Zeit bis zum nächsten Termin (10 Wo.) Frag mich aber ob er zwingend Notwendig ist? Wenn nicht würde ich mir das ja auch sparen können oder?

    lg
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 3.Screening was wird geguckt?

    Schau mal, vielleicht hilft Dir das
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: 3.Screening was wird geguckt?

    Also ich finde den schon wichtig.

    Kannst du den nicht bei dir in der Nähe in einem Krankenhaus machen lassen? musst du unbedingt zum FA?
     
  4. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: 3.Screening was wird geguckt?

    Huhuuuu Alina,

    ich denke es wird nach Fruchtwassermenge, Plazenta(verkalkung), Lage des Kindes und natürlich der Bauchmaus geschaut.
    Ich weiß dass eine Bekannte darauf verzichtet hat...aber gerne gesehen war das nicht!
     
  5. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: 3.Screening was wird geguckt?

    Ehrlich? Ich würd mir den 3. US mitnehmen Alina, 50km hin und her, dann bist Du auf der 'sicheren' Seite, da du ja ansonten auf FA-Betreuung verzichtest und nur von der Hebamme/Geburtshaus betreut wirst. Und seh es von der Seite ;-) es gibt dabei wieder ein tolles 'Foto' vom Baby, im nachhinein würdest Du Dich bestimmt ärgern wenn Du kein US-Bild aus der ca. 30. Woche hast.

    LG Chrissi
     
  6. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 3.Screening was wird geguckt?

    Ähm also... ich fahr alle 3-4 Wochen ca. 80 km zum Ultraschall... Und das tu ich jedes Mal gerne, wieder Babies gucken, checken wie groß sie sind, ob alles okay ist... Das ist doch wichtig!! Da nehm ich die Strecke gern in Kauf um zu meinem super tollen FA zu fahren, auch mal 2 Stunden mit dem Zug.
    Wollt ich nur anmerken.
    LG Nadia
     
  7. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: 3.Screening was wird geguckt?

    Also ich würde nicht darauf verzichten, wie schon geschrieben wurde wird da vor allem geschaut wie gut das Baby noch versorgt wird und das kann eine Hebamme von außen nun mal nicht sehen. Gerade der Verkalkungsgrad der Plazenta und die Fruchtwassermenge sind schon sehr wichtig. Die Lage des Kindes kann die Hebi ertasten, auch die Herztöne hören, aber mehr eben nicht.

    Dann wird das Baby nochmal vermessen, du schreibst dass alles in Ordnung ist aber du weißt ja nicht wie es in 10 Wochen aussieht. Ich möchte dir jetzt natürlich keine Angst machen aber das ist ja doch eine lange Zeit... die Organe werden nochmal durchgecheckt usw.

    Nimm die Strecke auf dich, du hast sie doch eh nur 3x zu fahren :bussi:
     
  8. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: 3.Screening was wird geguckt?

    ICH würde DEN auch machen lassen, denn gerade da wird nach Fruchtwassermenge geschaut ( ICH hätte ja beide Male wegen zu wenig Fruchtwasser gleich nach ET einleiten müssen ) und auch eben Verkalkungen, etc...

    Ich freute mich immer sehr auf die Ultraschalle, gut für mich war es auch jedesmal eine Art Beruhigung. :)
    Es ist wohl dein letztes Kind, oder? Da würde ich mir diesen allerletzten US doch auch noch gönnen?

    Schlussendlich kann dir jedoch Niemand dazu raten, denn DU selbst musst entscheiden, WAS für DICH/Euch das Beste ist. ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...