2CV oder Ente ?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von makay, 7. September 2005.

  1. Hallo KraftfahrerInnen,

    fährt jemand von Euch eine Ente, Citröne, 2 CV ???

    Ich hatte jahrelang eine Ente und vermisse sie so. Gestern habe ich seit langer Zeit mal wieder ein so schönes Exemplar gesehen und wurde ganz sentimental.

    Wegen der Kinder wollte ich aber hier auf den wilden Straßen und wegen der vielen Rumkurverei ein sicheres Auto mit Klimaanlage. Und mein gutes Stück war schon alt.

    Nun interessiert mich einfach mal, ob jemand eine Ente fährt und mir ein wenig vorschwärmen möchte. Oder mal ein Bild schicken :)
    Oder mich mal fahren lässt, büdde.

    Die Leutchen, die meinen, das eine Ente auf den Radweg gehört, die halten sich bitte zurück, ja ???

    Sehnssüchtige Grüße
     
  2. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    Hallo Patricia!



    Ich schwärme dir jetzt mal im Namen meines Bruders vor!!!


    Der hat eine rote Ente und darauf sind ganz viele bunte Bumen gemalt. Passend dazu gibt es einen Anhänger. Sieht superulkig aus!

    Trotzdem das mein Bruder 4 Kinder hat und somit niemals die ganze Familie im Auto fahren kann wollen sie kein anderes!!! Da fährt mein Bruder dann lieber mit dem Bus hinterher oder sie fahren 2 mal!!!:p

    Sie sind auch in einem Enten - Club und machen jedes Jahr Ausflüge in einer riesen Kolonne! Dann muss ich immer Babysitten!

    Zu Hause hat mein Bruder eine riesen Vitrine voll mit Entenmodellen und im Keller hat er soviele Ersatzteile, dass er daraus (wie er sagt) 2 komplette Enten machen könnte!

    Ich denke eine grössere 2CV-Liebe kann man dir gar nicht vorschwärmen !

    Leider hab ich kein Bild, aber du kannst ja gerne mal hier Urlaub machen und dann mit der Ente fahren!


    Lieben Gruss von Vanessa
    dier sich nicht traut eine Ente zu fahren;-)
     

  3. Warum denn nicht ? Wegen des Blechbüchsencharakters oder wegen der Schaltung :)

    Ich kann Deinen Bruder verstehen.

    LG
     
  4. Ohhh ich bin auch mal eine Ente gefahren. Es war sogar unser Hochzeitsauto, und wurde dekoriert *maleinfotosuchenmuss*.

    Wir haben in den Schulferien ein paar Dinge entrumpelt, und haben eine Mulde bestellt. Gestern kam die Rechnung, und auf dem Umschlag war eine Ente die von einem Kran abgeholt wurde abgebildet. Mir hats fast das Herz gebrochen ;)

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo Patricia,

    ich oute mich auch mal als absoluter Entenfan. Meine ersten beiden AUtos waren Enten, mein Vater schlug beim zweiten Mal die Hände über dem Kopf zusammen und meinte nur - Hättest du dir kein anständiges Auto kaufen können?

    Die zweite war eine rote mit runden Lampen, einfach herrlich! Und die wurde mir gestohlen!!!! Gab damals ein ziemliches hin und her weil mir die Polizei einfach nciht glauben wurde, dass ein 2CV gestohlen wird. Tja, und seit der Zeit fahre ich Twingo, weil ich damals keine Ente mehr bekommen habe.

    Hätte ich das Geld, würde ich mir jederzeit sofort wieder eine kaufen und mit ihr rumfahren. Sind einfach tolle Gefährte. *jetztauchsentimentalwerd*

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  6. Als Hochzeitsauto, toll !!!
    Das hätte ich ja auch gerne gemacht, aber da war meine Ente schon verkauft.

    Ich habe damals eine der letzten neugebauten gekauft, das war 1990, als die Produktion leider eingestellt worden ist. Sie war hellblau.
    Nun fährt sie ein Liebhaber durch LÜbeck....immerhin fährt sie noch und wird geliebt :)
     
  7. Kerstin

    Kerstin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Darmstadt
    Homepage:
    Hallo,

    ich durfte eine Charlestonente mein Eigen nennen. Als ersten fahrbaren Untersatz überhaupt!!!

    Ich habe sie geliebt!!! :herz:

    Leider ist sie mir unterm Hintern und unter den Füssen durchgerostet und musste sie nach 3 Jahren schweren Herzens an einen anderen Entenliebhaber verkaufen. Der hat viele kaputte Enten aufgekauft und sich daraus eine funktionsfähigee und strassentaugliche zusammengebastelt.

    Mit Kind und Kegel hätte ich aber derzeit mit einer Ente ein paar logistische Probleme ;-) - aber wer weiß, vielleicht in ein paar Jährchen?

    Liebe Grüsse
     
  8. Heikee

    Heikee Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Oh, ja... schwaerm .... in Erinnerungen schwelg... Ich hatte von 1989 bis 1993 meine Ente, Baujahr 1986. Eine gruene "I fly bleifrei"-Ente. Mein erstes Auto. Was habe ich geheult, als ich sie an einen Entenliebhaber verkauft hatte, der sie heute noch pflegt und faehrt. Es war eine Vernunftsentscheidung, die Ente zu verkaufen, aber im Herzen bin ich heute noch Entenfahrerin. Sooo gerne wuerde ich auch mal wieder...

    Seufz,
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...