2. VU und keine Herztätigkeit

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von bussibär, 19. Juni 2005.

  1. Hallo,

    ich war am Donnerstag zu meiner 2. VU und habe seit drei Wochen sehr darauf gewartet. Leider teilte mit mein FA mit, dass er keine Herztätigkeit feststellen konnte. Der Embryo wäre auch zu klein gewesen. Jetzt soll ich am nächsten Donnerstag noch einmal hin zur Kontrolle. Wenn dann immer noch nichts zu sehen ist, wird am Freitag ein Abbruch vorgenommen.
    Es ist nur so, dass ich dermaßen schwanger fühle, mir ist schlecht, ich habe ab und zu ein ziehen im Bauch, die Brüste sind schwer und tuen weh und heute nacht hatte ich einen Krampf im Bein, was ich zu letzt bei meiner ersten Schwangerschaft hatte. Ich verstehe das Alles nicht. Hat jemand Erfahrung von Euch? Meine letzte Regel war am 26.04., kann der Eisprung wirklich so spät gewesen sein, bzw. warum hat dann der Schwangerschaftstest bereits am 27.05. angeschlagen? Es wäre schön, von Euch ein paar Info´s zu bekommen.

    Bis dahin

    Regina
     
  2. Hallo,
    also ich hatte zwar so eine Sitution noch nicht, aber ich hatte auch mal eine Fehlgeburt im 3. Monat, die Herztätigkeit konnte man nicht mehr sehen.
    Ich hatte mich nach der Ausschabung geärgert, weil ich mich nicht nochmal von einem anderen Arzt habe untersuchen lassen. Wobei ich auch Blutungen hatte und ein schlechtes Gefühl.
    Das hast DU ja nicht. Du fühlst Dich schwanger und hast auch keine Blutungen. Deshalb rate ich Dir dringend , auf jeden Fall noch einen anderen Arzt um seine Meinung zu bitten.
    Ich drück Dir die Daumen. Vielleicht sieht man ja das nächste Mal die Herztöne per Ultraschall und der Alptraum ist vorbei. Oder geh ins nächste Krankenhaus, die haben meistens die neuesten Geräte.
    Du kannst ja auch heute noch ins Krankenhaus, sag Du machst Dich verrückt , Du möchtest das bitte nochmal abchecken lassen. Das verstehen die absolut!
    Ich drücke alle Daumen, zehen, Finger
    LG
    Claudi
     
  3. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Ich habe zwar auch keine Ahnung, drücke Dir aber trozdem die Daumen, dass alles in Ordnung ist.

    LG, Anja
     
  4. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Leider kann ich dir so nicht weiterhelfen. Aber ich drücke ganz fest die Daumen, das alles in Ordung ist.
     
  5. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Bussibär!

    Ich hatte 2 Fehlgeburten...

    Die erste im Dezember 2004 in der 8 SSW, es war ein MIssed Abort!
    Damals merkte ich ca. 2 Tage vor dem US keine üUbelkeit nichts mehr, und mir war vorher rund um die Uhr schwanger, aber ich rechnete ja nicht mit dem schlimmsten! Leider sah man dann keine Herzreaktionen...

    Jetzt im April 2005 hatte ich im 3. Monat eine Fehlgeburt, das Baby hatte leider Trisomie 16....ich hatte ab der 6 SSW her Blutungen und man konnte dann nach meinen Schwallartigen Blutungen keinen Herzschlag mehr feststellen....und ich hatte auch noch ein paar Wochen nach der Ausschabung schmerzhafte Brüste, etc.....also es waren nicht sofort alle Anzeichen weg, wie beim ersten Mal!

    Wenn du am 26.4 deine letzte Periode hattest, kann es gut sein, dass du am 27.5 schon positiv getestet hast!

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft, und Alles Liebe :rose:
     
  6. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    Hallo Regina!



    Ich kann mich nur anschliessen und dir zu einer 2. Untersuchung evtl bei einem anderem Arzt raten, denn meiner Schwägerin ging es genauso!

    Sie war beim Arzt in der 8.Woche und er sagte, der Embrio zeige keine Herztöne mehr! Sie wurde dann zur Ausschabung ins Krankenhaus geschickt und dort stellte man fest, dass die heutige Celina (5Jahre) putzmunter war!!!!


    Ich wünsche dir, dass sich dein Arzt geirrt hat!!!


    Liebe Grüsse Vanessa
     
  7. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Das was Vanessa geschildert hat, habe ich auch schon erzählt bekommen.

    Also es ist immer wichtig bei so etwas eine zweite, oder sogar eine dritte Meinung zu holen. Und am besten nicht mit dem gleichen Ultraschallgerät.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...