2. Kind? Ja oder Nein? wie kann ich meine gadanken sammeln?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von TrüffelSchwein, 10. Juli 2011.

  1. hallo zusammen!

    ich lege mal direkt los,
    ich bin 25, verheiratete finanzielle situation ist normal bis gut, 2 x oma und opa vorhanden...

    unser sohn (2 1/2) geht in die Kita,
    er war sagen wir mal schneller da als geplant :) ich war mit 23 nicht überfordert aber doch sehr gefordert...
    ich bin jemand der sein leben bis ins detail durchorganisiert, was natürlich eigentlich nicht klappen kann :)

    von unserer finanziellen situation und allen anderen umständen wäre es im moment am besten für nächstes (/ab) jahr ein zweites kind zu planen...

    natürlich geht das auch viel später aber rational gesehen wäre es eben der beste zeitpunkt...


    mein großes problem ist angst, die angst nichtmehr so flexibel wie jetzt zu sein (ziemlich egoistisch) denn unser sohn ist schon sehr selbständig (im vergleich zu einem baby) das verschafft uns nach langem babymarathon endlich nochmal viel angenehme freizeit man muss eben nicht immer hinterher sein er spilet ganz lieb und beschäftigt sich lange in unserem riesen garten selber-usw.


    ich bin einzelkind und ziemlich jung -nicht das ich angst ummeine jugend habe, eben nur um einige freizeit neben dem muttersein.ist die wenige freizeit/flexibilität die ich jetzt schon begrenz habe dann ganz weg? zb. ein krankes kind ist schon schlimm, wie ist es dann mit 2? puhh das stell ich mir schlimm vor, denn ich hab heute noch kammerflimmern wenn unser sohn fieber hat und eben krank ist oder der gleichen....

    mein mann ist am tag nur von 15-18uhr 6 tage die woche daheim, (wir haben ein restaurente)
    ich bin mir also bewusst darüber das ich ziemlich auf mich gestellt bin er hilft natürlich wo er kann...


    mein problem ist einfach ich weiß nicht ob ich überhaupt noch ein 2.kind will...aber wohl schon?sonst würde ich mir nicht soviele gedanken machen...aber ich hab eben angst das es mit 2 nichtmehr so bequem ist wie mit einem...

    habt ihr ein paar liebe worte um mich das ganze aus einer anderen sicht sehen zu lassen?

    ich weiß nicht wie ich noch weiter darüber grübeln kann ich komme alleine nicht aúf einen nenner, mein mann übrigens ist für alles bereit ;-)
     
  2. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 2. Kind? Ja oder Nein? wie kann ich meine gadanken sammeln?

    Den absolut richtigen Zeitpunkt für ein Kind gibt es nicht.

    Klar, deiner Großer ist schon selbstständig, das Leben einfacher - das würde sich mit Baby wieder ändern, aber du hättest es "in einem Abwasch".

    Wenn du noch wartest, dann beginnst du später wieder von vorn.

    Es hat alles seine Vor- und Nachteile, vielleicht nimmt dir die Natur die Entscheidung ab :)
     
  3. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 2. Kind? Ja oder Nein? wie kann ich meine gadanken sammeln?

    Ich gehöre zwar noch zu den Raritäten hier, die noch kein Kind haben.

    Aber rein aus dem Bauch heraus und so wie ich mich selber bei Entscheidungsfindungen kenne:

    wenn du so viel abwägst (was ja generell nicht schlecht ist), so viele Bedenken hast und im Grunde doch unsicher, lass das Thema für eine Weile beiseite.

    Entweder schleicht sich *peng* jemand unverhofft ein. Oder aber du bist dir irgendwann so bombensicher, dass du deine Entscheidung dann auch beherzt durchziehen kannst.

    Und das beherzt fehlt mir bei dir irgendwie und so ein bisschen sollte das bei dieser Entscheidung doch dabei sein. ;)

    Es hat alles Vor- und Nachteile und ich nehme stark an, dass du hier eine Menge sehr unterschiedlicher Antworten erhalten wirst, mit unterschiedlichen Begründungen und Lösungswegen.

    Bin auch schon wieder weg als themenfremder Mensch. ;) :)
     
    #3 Océanne, 10. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2011
  4. AW: 2. Kind? Ja oder Nein? wie kann ich meine gadanken sammeln?

    ....mhhhh.... ist schon kompliziert, aber es stimmt, es gibt immer vor und nachteile...

    es werden dann wieder 2 anstrengende jahre aber dann ist es wohl für die nächsten 50 jahre komplett einfach denn ich glaube die anstrengenste zeit ist die "babyzeit" oder?????

    wenn das 2.kind dann wieder 2 jahre alt ist wird es wieder genauso einfach oder? wenn nicht sogar einfacher- denn sie spielen hoffentlich fein miteinander????

    die "natur" kann ich es nicht entscheiden lassen( hab die hormonspirale) wär ein ding wenn das "durchhaut" ;-)

    vielleicht noch eins, ich bin einzelkind, noch heute wünschte ich, ich hätte ein/e schwester/bruder......:(


    auf weitere viele eigene ansichten von euch würde ich mich sehr freuen...es hilft so sehr einfach mal mit völlig "fremden" darüber zu reden :rolleyes:
     
  5. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 2. Kind? Ja oder Nein? wie kann ich meine gadanken sammeln?

    Soll ich mal meine Mutter antworten lassen? :heilisch::hahaha: Ich glaube, sie empfand das genau anders. Aber sie hatte auch das Glück unkomplizierte Babys/Kleinkinder zu haben. Dafür hat sie später dann die "Rechnung" bekommen. :cool:

    Du bist wirklich noch jung. Ein Geschwisterchen wirst du deinem Kind auf jeden Fall noch bieten können. Das wäre schon mal ein Argument, dem du mit deinem Alter den Wind aus den Segeln nehmen kannst.

    Wenn du so viel Sorge hast, dass es mit Zweien zu anstrengend werden könnte, würde ich diese Entscheidung tatsächlich noch ruhen lassen. Es gibt hier bestimmt auch einige, die zwei Kinder mit größeren Altersabstand haben. Auch da gibt es Vorteile.

    Bin gespannt, was für Antworten du bekommst. Ich lass mal wieder denen den Vortritt, die aus Erfahrung sprechen können. ;)
     
  6. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: 2. Kind? Ja oder Nein? wie kann ich meine gadanken sammeln?

    Mhm,wirklich entscheiden kannst du nur selbst, aber das weißt du ja.
    Für mich war nach meiner großen Schluß. Bei meinem Ex war mir klar "mit ihm nicht noch einmal". Die kleine wurde größer und größer und da nochmal von vorne anzufangen? Ich bin doch nicht bescheuert.

    Tja, Leben ist das was passiert,während man etwas anderes plant,heißt es ja so schön. Und so ging es nach 8 Jahren nochmal von vorne los. Für uns/mich perfekt.
    Abgesehen von unserem schweren Start, ich wüsste nicht ob ich 2 kleine (wickel)Kinder verpackt hätte.:heilisch: Allerdings hättest du die beiden in einem "Abwasch" weg.
    Meine wachsen jetzt quasi als Einzelkinder auf, doch ich finde das toll. Die Große geht völlig im Baby-Bruder-verhuddeln auf und der Kleine liebt sie heiß und innig.
    Joèlle kann viel helfen und eingebunden werden, wie das allerdings in 4 Jahren aussieht,wenn der Kleine Lego spielen möchte,sie aber in der Pubertät hängt weiß ich nicht.

    Ich muß ehrlich gesagt auch schmunzeln bei 2 Dingen von dir.
    "bequem" :hahaha: Ich denke,es kommt auf einen selbst an und vorallem auf das Kind/die Kinder. Manche Einfach-Mami geht mit ihrem Baby am Stock,weils vielleicht Koliken,Schreibaby,sonstwas hat, andere laufen fröhlich lächelnd mit 3 durch die Gegend. Demnach kann niemand sagen, was für DICH das optimale wäre.

    Und ja,die Babyzeit ist anstrengend...aber die anstrengenste?
    Ich musste die letzten Jahr immer schmunzeln (und heute steck ich selbst wieder drin). Man hat immer Mütter im Umfeld,deren Kinder jünger sind. Wenn diese dann jammert "ahh,schlaflose Nacht, Zähnchen, Bauchweh *stöhn*" lächelt man nur und denkt "jaja,laß sie erstmal in die Trotzphase kommen". Wenn selbe Mutter dann über die Trotzphase schimpft sagt man sich "warte ab,wenn sie in die Schule kommen,dann wirst du dir genau diese Zeit zurückwünschen".
    Und so wie ich heute moser und motze über meine vorpubertäre drittklässlerin wird es (auch hier) sicher Mütter geben die breit grinsen und denken "HA!Lachhaft,warte erstmal die Pubertät ab!".:hahaha:
    Es ist immer mehr oder weniger Anstrengend...deshalb ständiges Müttermantra "es ist nur eine Phase...ooooohhhhhhmmmmmm".
    Und um das jetzt mal bei uns zu sehen. Hätte ich bereits 2 Schulkinder wäre das sicher anstrengend. 2mal Termine,Elternabende,Klassenfahrten,Schulfeste,Ausflüge. Aber ich wäre in etwa 10 Jahren durch. Nun habe ich einen Zwerg und eine Grundschülerin,und bin für die nächsten mind. 16 Jahre schulisch eingespannt. Und was ist nun Vorteilhafter?:hahaha:
     
  7. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 2. Kind? Ja oder Nein? wie kann ich meine gadanken sammeln?

    Hast du Lust auf eine weitere Schwangerschaft? Lust auf ein Baby? Lust auf ein dann ganz sicher bunteres und trubeligeres Familienleben? Und wenn ja: Ist diese Lust größer als die Bedenken, die sicher jede von uns hier kennt, die sich mit dem Gedanken über ein weiteres Kind trägt?

    Das wären meine Fragen an dich.

    Und wenn du dir unsicher bist, ob DU noch ein Kind möchtest: Warum solltest du eins wollen? Damit dein Sohn kein Einzelkind ist, oder wie? :???: Man kann doch einfach auch nur ein Einzelkind haben und aufziehen und sich an ihm freuen. ;-)
     
  8. AW: 2. Kind? Ja oder Nein? wie kann ich meine gadanken sammeln?

    irgendwie will ich ich ja schon noch eins, sonst würde ich mir nicht soviele gedanken machen....

    ich weiß ja auch nicht, jetzt bin ich noch jung und hab alle zeit der welt und mit 35 also in 10jahren wäre beide kinder dann soweit aus allem raus das ich noch immer als junge frau alle freizeiten genießen kann...

    ich weiß ja selbst nicht was ich will...wahrscheinlich mach ich mir einfach zuviele gedanken:ochne::ochne::ochne:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...