2. Frühstück?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Sommerbaby 2011, 15. März 2012.

  1. Sommerbaby 2011

    Sommerbaby 2011 Tourist

    Registriert seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich schon wieder und noch immer beschäftigt mich das Frühstück!

    Zur kurzen Orientierung: Nico wird am 20.3. 9 Monate alt und ist knappe 9kg schwer!

    Also, ich stille meinen Sohn noch 1x um ca. 6 Uhr. Er wird davon nicht mehr richtig satt und dann gebe ich ihm um ca. 8 Uhr ein Fläschchen Milumil 1, davon trinkt er 200ml!

    Ich würde demnächst gerne auch die letzte Stillmahlzeit ersetzen. Wenn ich ihm nun als 1. Frühstück das Fläschchen gebe, soll ich ihm dann, wenn ich frühstücke Butterbrot geben als 2. Frühstück? (Brot isst er gerne) Und wieviel? Ich weiß, eine Scheibe = eine Mahlzeit! Aber wie groß sollte die Scheibe denn sein? Und hält das dann auch an bis zum Mittagessen?
    Oder sollte ich ihm lieber am Vormittag eine kleine Zwischenmahlzeit geben anstatt des 2. Frühstücks? Was wäre dann ideal?

    Dann hätte ich noch 2 Fragen:

    1. Nico isst am Nachmittag eine riesen Menge GOB (260g). Ist das in Ordnung oder ist das zuviel? Und wie gehts das mit den 20g Getreide denn auf? Ich verwende die Getreideflocken von Hipp zB: Hirse oder 7-Korn! Wenn ich da 20g nehme auf 100ml Wasser wird der Brei zu pampig, dass er ihn nicht essen will! Ich rühr dann mehr Wasser unter bis die Konsistenz passt, aber dann passt ja das Verhältnis wieder nicht, oder? Zum Getreide schabe ich einen Apfel hinein! Und natürlich 1 TL Öl!;)

    2. Ute, ich habe dein Kochbüchlein gekauft! Da wollte ich wissen, bei einer kindgerechten Gemüsebrühe, wieviel Instant-Pulver nimmst du denn da auf 1l, damit es kindgerecht ist? Oder nimmst du kein Pulver? Blöde Frage, ich weiß!!

    Tut mir leid, dass es schon wieder soooo lang ist! Danke an euch!!!!
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.147
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: 2. Frühstück?

    Du kannst als 2. Frühstück Butterbrot anbieten und hinterher Flasche geben. Geriebener Apfel dick zusätzlich an ;) Wenn ihm der OGB zu klebrig ist, kannst du den Apfel pürieren, dann ist er dünnflüssiger.
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: 2. Frühstück?

    :cool:

    Die größe der Hand (Handfläche mit ausgestreckten Fingern) entspricht der Größe einer Scheibe Brot die ein Kleinkind braucht. Ich schätze das Maß kann man auch für ältere Babys nehmen.

    Kindgerecht bedeutet im Babyalter höchstens einen Hauch Gemüsebrühe Instant, im Kleinkindalter milde Würzung - nach dem 2. Geburtstag kann bereits normal gewürzt gegeben werden. Wobei Eltern die gewohnt sind ordentlich zu salzen und zu würzen auch weiterhin etwas dezenter mit Würze beim Kleinkind nach dem 2. Geburtstag hantieren sollten. :koch:

    Grüßle
     
  4. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 2. Frühstück?

    Dann hat bei uns das milde Würzen bald ein Ende - juhuuuuu :achwiegu:

    Sorry, ist OT ;-)
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 2. Frühstück?

    Hi!


    *reinschleich* wie definiert man denn nun milde Würzung? ist zb beim Ampelgemüse der/das Curry für ein 1,5 Jahre altes Kind schon ok? Ich hab bisher wirklich fast nur mit Gemüsebrühe und Kräutern gewürzt.


    Nochwas zum Ursprunggsthema, Noah bekam als 2. FRühstück erst meistens OGB (allerdings hat er bis heute nachmittags wenig bis gar keinen Hunger) und irgendwann Butterbrot mit bisschen Obst dazu.


    LG Julia
     
  6. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: 2. Frühstück?

    Da sind unsere Nicos ja nur 7 Tage auseinander,
    Unserer ist am 13.03 9 Monate alt geworden.
    Er nimmt leider gar nichts Stückiges, bei Brot würgt er nur, ich gebe im Moment als 2. Frühstück wieder die Flasche, wobei das 1. Frühstück sehr gering ausfällt.
     
    #6 powerlady, 27. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2012
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: 2. Frühstück?

    Julia, jetzt musste ich lachen. Milde Würzung = Definitionsfrei. Weniger Würze trifft es, mild gewürzt ..... da musst du dich auf deine GEschmacksnerven und den Fingerspitzengefühl verlassen.

    Machs dir nicht so schwer, dein kleiner Schatz ist prima versorgt.
    :koch:
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 2. Frühstück?

    Hi Ute!

    Hm ok... Ich hab übrigens das Curry doch lieber weggelassen und stattdessen etwas Knobi dran (wirklich ETWAS, dh ne kleine Zehe, Männe muss ja arbeiten) war trotzdem sehr lecker (fand Noah offenbar auch).

    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...