2 Fragen: Baby trinkt nichts und will Zähne nicht benutzen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Melli_84, 19. September 2011.

  1. Mein Sohn ist 8,5 Monate, wiegt etwa 8,5 Kilo und ist etwa 73cm.
    Sein Essensplan sieht so aus:

    Morgens 200g Milchbrei
    Vormittags etwas Obstbrei oder Obstmus mit Joghurt
    Mittags 220g Menü und 150g Obst
    Nachmittags 250g GOB
    Abends entweder 230g Milchbrei oder 240ml 1er Milch

    Mein Problem ist, dass mein Sohn nichts trinkt. Er trinkt kein Wasser, keinen Tee (sämtliche Sorten probiert), keine Fruchtschorlen, keine verdünnte Milch und keinen puren Saft (hab ich ihm aus lauter Verzweiflung im Hochsommer bei 30 Grad mal angeboten, weil ich dachte er muss ja mal was trinken).
    Ich habe sämtliche Temperaturen ausprobiert...warm, kalt, alles. Ich habe verschiedene Trinklernflaschen versucht, normale Milchsauger und auch ein Becher aus dem ich immer trinke. Nichts!! Wenn es hoch kommt landen am Tag 10ml Flüssigkeit - wohl eher durch Zufall - in seinem Mund.
    Ihm geht es aber gut. Die Windeln sind gut voll, er ist gut drauf, keine Austrocknungserscheinigungen. Nur in der Windel landen nun vermehrt immer Hasenköttel...
    Muss ich mir Sorgen machen? Er bekommt ja fast nur noch Brei...die Abendflasche verweigert er auch dann und wann...er muss doch mal Durst haben? Ich weiß echt nicht was ich noch machen soll...

    Die zweite Sache ist, dass er schon 6 Zähne hat (noch nicht alle ganz draußen), diese aber nicht benutzen möchte. Stückchen im Brei stören ihn nicht, die schluckt er so runter. Auf nem Brötchen lutscht er rum bis es weich ist und wenn ich ihm mal ein Stück Gurke oder so gebe, dann kann er damit nix anfangen. Auch Brot möchte er noch nicht...ist das ok? Ich lese immer, wieviele Kinder in dem Alter schon Brot und Obststücke essen...davon sind wir noch weit entfernt...
     
  2. dine

    dine Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    aufm Dorpe!
    AW: 2 Fragen: Baby trinkt nichts und will Zähne nicht benutzen

    Liebe Melli um wirklich eine Adequate Lösung zu bekommen musst Du auf Ute warten.
    Sie macht gerade eine kleine Pause um Energie zu Tanken hoffe Du kannst dich ein wenig gedulden.Am 28. Sep. Beantwortet Sie wieder Fragen.

    Aber wenn er Wirklich nix Trinkt dann würde ich das doch mal mit dem Kidi Doc abschecken lassen um einen Infekt auszuschließen.

    LG Dine:)
     
  3. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 2 Fragen: Baby trinkt nichts und will Zähne nicht benutzen

    Hi Melli!

    Ich bin jetzt ja auch nur Laie&Mama aber soweit ich weiß ist es in dem Alter längst kein Muss zu kauen unsd Stückchen zu essen (auch wenn unser Sohn zu denen gehört die es früh konnten und wollten aber ich höre oft das sei längst nicht üblich). Ich glaube, Ute schreibt das auch auf ihrer Seite irgendwo, wenn die Menge stimmt dann passt das schon.

    Übrigens glaub ich das kauen in dem Alter mit den Zähnen nicht so viel zu tiun hat, Noah hatte erst 2 halbe als er anfing Brot zu essen.. aber wie gesagt ich denke nicht das das heißt das alle Kinder in dem Alter können müssen!

    Zum trinken kann ich dir leider keinen Tipp geben.


    LG Julia
     
  4. Alvae

    Alvae Pieps

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 2 Fragen: Baby trinkt nichts und will Zähne nicht benutzen

    Ich kann nur immer wieder sagen, das meiner mit 9! Monaten das erste Mal überhaupt Brei gegessen hat. Vorher immer gewürgt und verweigert. Mittlerweile ist er ein guter esser. Also dass das Kind mit 8,5 Monaten kein Brot isst, würde mir jetzt keine Sorgen machen.

    Zu dem Thema trinken kann ich nix sagen. Ich würde warscheinlich auch den Doc aufsuchen.
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: 2 Fragen: Baby trinkt nichts und will Zähne nicht benutzen

    Hallo Melly,

    Du kannst unter jeden Brei etwas Flüssigkeit mischen und einfach weiterhin etwas zu trinken aus einem Becher oder Tässchen anbieten. Wenn der Stuhlgang gut ist, ist alles prima. :)

    Die vorderen Zähnchen sind nicht zum kauen sondern zum abbeißen. Die Stückchen im Brei werden aber nicht abgebissen, sondern hinten auf der Zahnleiste gekaut. Also hat das Kauen der kleinen Stückchen erstmal nix mit den Zähnen zu tun. Bis die Backenzähne alle durch sind - das Milchgebiss ausgebildet - vergehen 2 Jahre. Ab da kann man von Kindern erwarten zu kauen ......

    Es ist einfach üblich bei uns, zu meinen dass Kinder schon Stückchen essen müssen ..... Selbstverständlich kommt es auf den Speiseplan und seine Inhaltsstoffe an (und das sieht in deinem Plan sehr gut aus) und nicht ob püriert oder Stückchen gegessen wird. Lass Deinem Kind einfach Zeit - es kommt von ganz alleine.

    Liebgruß Ute
     
  6. Petrapan

    Petrapan Geliebte(r)

    Registriert seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 2 Fragen: Baby trinkt nichts und will Zähne nicht benutzen

    Hallo

    Moritz ist jetzt 13 Monate, hat 2 1/2 Backenzähne und lehnt noch immer zu harte Teile ab.
    Apfel oder Birnenstücke kann ich mir schenken, wenn dann ißt er die Früchte im Ganzen und schabt sie mit den Schneidezähnen ab.
    Brotrinden ebenfalls, und noch einige Dinge die mir grad nicht einfallen ;)

    Alles Liebe
    Petra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...