2,5 Jahre und eindeutig Heuschnupfen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von walfisch, 15. Juni 2006.

  1. Hallo, ich habe immer gelesen, dass Kinder, die so klein sind noch keinen Heuschnupfen haben können. Lorenz hat welchen, wir waren gerade 2 Wochen in Spanien auf dem Land, es gan bessere und schlechtere Tage, aber er hat Hueschnupfen, ich weß wovon ich Spreche. Total dicke triefende Augen, Rotznase, verquollen.

    Kann man da in dem Alter schon was tun?

    Seit wir wieder zuhase sind, ist es etwas besser, aber er niest ständig, reibt an den augen, die Nase läauft...

    Danke und Gruß! Walfisch
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: 2,5 Jahre und eindeutig Heuschnupfen

    Ich glaub, Kinder ab zwei können Heuschnupfen ausbilden.

    Ihr braucht in erster Linie einen Allergietest. Pricktest machen bei uns momentan die Hautärzte nicht, das erst im Herbst. Aber ihr könntet es mit einem Bluttest versuchen. Und dann brauch der Wurm eben entsprechende Medis, der Arzt wird da schon das richtige zusammenstellen.
     
  3. AW: 2,5 Jahre und eindeutig Heuschnupfen

    Danke für die Antwort! Ja, ich weiß, dass ich zum KiArzt muss. Der behandelt homöopathisch, wenn es geht. Aber ich muss was haben, denn der kleine leidet...

    Schönen Tag noch!
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 2,5 Jahre und eindeutig Heuschnupfen

    Es gibt ja auch homöopathische Medis für heuschnupfen, nennt sich heuschnupfenmittel DHU. Die Tabletten darf dein Kleiner in dem Alter sogar nehmen, die tropfen eher nicht. Da ist Alkohol enthalten.

    Die gängigsten Wirkstoffe wie Cetirizin und Loratadin würde ich mit dem KA absprechen.

    Gute Besserung

    LG Sandra
     
  5. AW: 2,5 Jahre und eindeutig Heuschnupfen

    Dann gib ihm doch Allium cepa (= Küchenzwiebel), das ist homöopatisch.
    Passt dazu: Schnupfen und wässrige Augen. So, wie es dir geht, wenn du an einer Zwiebel riechst.

    oder du kannst Acidum formicicum geben. Das ist Ameisensäure, das ist ein Umstimmungsmittel.

    Aber dein homöopathischer Arzt müsste das je kennen, oder sprech ihn mal dirket darauf an.



    Gruß Tati
     
  6. AW: 2,5 Jahre und eindeutig Heuschnupfen

    Wenn es jetzt im Moment ganz akut ist, dann schneide eine Zwiebel auf und lass ihn daran riechen.
    Auch das kann spontan und akut helfen.


    Gruß tati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...