Heilströmen

F

floh

Hallihallo,

ich selbst ströme mich noch nicht so lang, ist erst 1 Jahr, allerdigns auch nie regelmäßig. Mich würde es aber interessieren, ob es hier noch jemanden gibt, der /die sich strömt und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt.

Bisher hat bei mir nur das Strömen gegen leichten Husten und gegen Nervosität so wirklich funktioniert. Gibts denn irgendwas was man dabei falsch machen kann? Eigentlich ists ja nur finger auf punkt auflegen und genießen ohne viel Aufwand, aber hm, irgendwe will es noch nicth so recht fruchten.

Wie oft strömt ihr denn? Habt ihr ein Alltagsprogramm zur Vorbeugung gegen Infekte etc.?

Würd mich echt mal interessieren,ob eshier jemanden gibt mit dem/de rman sich darüber austauschen kann.

Liebe Grüße:winke:
 

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.791
328
83
AW: Heilströmen

Man nennt das auch JIN SHIN JYUTSU.

Ich kenne ein paar Leute, die das machen - unsere Kinder werden bei kleineren Verletzungen auch geströmt.

:winke:
 

Claudia

glücklich :-)
24. April 2003
18.447
287
83
daheim
www.familie--peters.de
AW: Heilströmen

Erst mal herzlich willkommen bei uns. Magst Du ein bisschen mehr von Dir erzählen und dich in "Meine Familie & ich" vorstellen?

Klingt interessant. Und kann das jeder und wie lernt man das?

:winke: