Hat von euch jemand eine Wärmepumpe?

Wölfin

Wölfin

Gehört zum Inventar
29. Juni 2008
6.816
0
36
49
in einer wunderschönen Landeshauptstadt
Hallo :winke:!

Ich hätte da zwei Fragen: (es ist eine Luft-Wärmpumpe)

1. Wie viel Stromverbrauch habt ihr für wie viel Personen und wie groß ist das Haus?

2. Welchen Anbieter habt ihr gewählt?

Wir stehen gerade vor der Entscheidung, wobei es schon ein Favoriten gibt.

Danke für eure Mithilfe (wobei ich fast damit rechne, dass hier kaum jemand eine Wärmepumpe hat),

Bine
 
K

K.a.t.j.a

Katzenflüsterin
3. Februar 2007
11.014
0
36
AW: Hat von euch jemand eine Wärmepumpe?

Wir haben keine Luft-Wärmepumpe, sondern eine mit Erd-Tiefenbohrung.
Kann also nicht ganz mitreden. ;)

Aber:
Meine Nachbarn haben eine ... und ganz ehrlich? Dieses Ding ist eine übele Belästigung! :ochne:
Das brummt und zischt, dieses blöde Ding, dass wir 25 Meter entfernt in unserem Schlafzimmer die Fenster im Hochsommer abends nicht auflassen können, weil wir sonst nicht schlafen könnten. :roll: Gott sei Dank stellt sich das Teil ja auch regelmäßig wieder ab. Aber wenn es wieder anfängt, erschreck ich mich jedes Mal.

Meinen Nachbarn ist das auch schon voll unangenehm. Eigentlich hatte man ihnen ein Gerät verkauft, welches angeblich ganz leise wäre usw. :ochne:

Und das Teil ist noch nicht mal alt ... gehört alsos chon zur neuen Generation und steht erst 1 jahr. :umfall:

UND ... sie müssen wohl mit Kamin zuheizen, weil die Luft-Wärmepumpe nicht genug schafft.
Bzw. würde die Wärmepumpe wohl ständig (zumindest im Winter) über Heizpatrone (also teurer Strom) die fehlende Energie nachregulieren und das war damals zumindest für mich ein Ausschlusskriterium (laut Stiftung Warentest waren die Erd-Wärmepumpen eben energiefreundlicher .... nur muss man natürlich auch die entsprechenden Voraussetzungen dafür haben).

Aber ich denke, das das sicher auch ein Problem der richtigen Energiebedarfsberechnung ist. Da gibt es ja schlaue Leute für, die das vernünftig ausrechnen können.
 
Wölfin

Wölfin

Gehört zum Inventar
29. Juni 2008
6.816
0
36
49
in einer wunderschönen Landeshauptstadt
AW: Hat von euch jemand eine Wärmepumpe?

Katja, magst du den Nachbarn mal nach dem Hersteller fragen?

Genau die Punkte, die du angesprochen hast, sind uns nämlich aufgefallen.

Unser Favorit heizt nicht mit Heizstab zu und die Lautstärke soll bei 33dB liegen.

Eine Erdwärmepumpe ist in dem Baugebiet nicht erlaubt :(, die wäre sonst natürlich unsere erste Wahl gewesen.
 
K

K.a.t.j.a

Katzenflüsterin
3. Februar 2007
11.014
0
36
AW: Hat von euch jemand eine Wärmepumpe?

Ich frage sie ... email ist unterwegs. :)
 
K

K.a.t.j.a

Katzenflüsterin
3. Februar 2007
11.014
0
36
AW: Hat von euch jemand eine Wärmepumpe?

Schon mal die Wärmepumpen-Variante mit dem Grundwasser überlegt? WENN ihr einen Brunnen bohren dürft, dann wäre diese Option vielleicht auch was für euch?

Und was spricht gegen eine Erdwärmepumpe mit Flächenkollektoren?
 
Wölfin

Wölfin

Gehört zum Inventar
29. Juni 2008
6.816
0
36
49
in einer wunderschönen Landeshauptstadt
AW: Hat von euch jemand eine Wärmepumpe?

Mit Flächenkollektoren?

Die also so 1,5m unter der Erde sind?

Wir haben letzt eine Dokumentation darüber gesehen, aber das schien uns alles noch sehr unausgereift...ich werde mal google fragen :)