Timo´s Geburt (KH)

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von honey24, 17. Dezember 2005.

  1. :brrrr: :brrrr: Für mich war von anfang an klar das mein sohn auf natürliche weise zur welt kommt. nur leider spielte timo da nicht mit. er war in der beckenendlage und wollte sich partout nicht drehen also wurde über einen kaiserschnitt geredet und ein termin ausgemacht. nun war der termin also für den 17.08.05 (ausgerechnet war der 24.08.05) fest gelegt. nun wollte der kleine aber nicht warten. Am 16.08.05 platzte morgens um 6 uhr die fruchtblase. mein freund dachte ich wollt ihn verarschen und reagierte erst gar nicht. als ich ihn dann nochmal darauf hinwies das er doch bitte nen KW rufen soll sprang er auf und wusste gar nicht was er als erstes machen sollte. er war so aufgeregt. wir also mit dem KW ins KH und dann hieß es vorbereiten auf die OP. Während sie mich also fertig machten hatte ich das gefühl das das fruchtwasser gar nicht enden wollte.Die im Kh freuten sie sich weil ich ja eigentlich für den nächsten tag geplant war. Aber auf die erfahrung vom kaiserschnitt hätte ich gern verzichtet. der kleine war schnell draussen aber zum einen durfte ich ihn nicht auf den arm nehmen und zum anderen dauerte raussaugen der nachgeburt länger als alles andere und war so unangenehm. und die schmerzen hinterher war auch nicht toll. konnte mich kaum bewegen. also an alle die sich für nen kaiserschnitt entscheiden: wenn es nicht unbedingt notwendig ist lasst es.
    liebe grüsse silke
     
  2. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Timo´s Geburt (KH)

    komisch, ich hatte nach meinem ks minimale schmerzen.ich glaube, dass empfindet jeder anders
     
  3. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Timo´s Geburt (KH)

    Danke für den Bericht! Ich selbst hatte auch einen Kaiserschnitt und empfand es ehrlich gesagt nicht schlimm (war ein geplanter, ich konnte mich also auch darauf einstellen)

    Okay, dass ich Charlotte nachher nicht gleich im Arm halten konnte und dass ich eine Woche im KH bleiben musste war das einzige negative, was ich verzeichnen kann. Aber die Schmerzen waren nach gut einem Tag schon erträglich. Ich persönlich würde jederzeit wieder einen Kaiserschnitt machen (okay, ich habe mit spontanen Geburten keine gute Erfahrung, vielleicht liegt es auch daran)
     
  4. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Timo´s Geburt (KH)

    Ich hatte auch einen KS und kann auch nur sagen, das ich bis zum nächsten Tag solche Schmerzen hatte, das ich mich nicht bewegen konnte. Lag aber auch an dem tauben Bein und Becken. Ich hatte zwar einen PDK liegen, worüber Schmerzmitel lief, der lag aber zu tief und wirkte einseitig. Am nächsten Tag mit dem richtigen Schmerzmittel wurde es dann immer besser.
     
  5. AW: Timo´s Geburt (KH)

    ich darf mich auch zu den jenigen zählen die einen Ks hatten und ich muss sagen,bis auf die tatsache das ich totalen schiss auf dem op tisch hatte,mit kreislaufversagen und so,war es einigermaßen angenehm.einen tag später hab ich mich zwar vor schmerzen gekrümmt,als die schwestern mich aus dem bett gezogen haben,um doch endlich mal auf die toilette gehen zu können und zur untersuchung in eine andere etage zu laufen,war am 2. tag fast alles vorbei und ich konnte mit überredungskünste sowohl beim arzt als auch bei meinem mann & vater,nach 5 tagen wieder raus.
     
  6. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Timo´s Geburt (KH)

    ne bekannte von mir ist nach 2(!)tagen auf eigenen wunsch hin nachhause gegangen.das hätte ich nicht gekonnt.mein kreislauf war da noch nicht so toll.

    gruss petra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...