Mehrfachmama´s, wie macht ihr das?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Reni, 13. Mai 2009.

  1. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    Wenn sich eines eurer Kinder abends sehr weinerlich zeigt und euch nicht aus dem Kinderzimmer/Schlafzimmer gehen lässt ohne in herzerreissendes Weinen auszubrechen. Wenn es eure Hand nimmt, sobald ihr neben ihm liegt, und diese gaanz festhält und immer wieder flüstert "Mama". Wenn aber im Wohnzimmer/ Kinderzimmer euer anderes Kind darauf wartet ins Bett gebracht zu werden, seinen gewohnten abendlichen Ablauf zu bekommen, seine Mamazeit. Ja, was macht ihr dann?


    Reni, pendelnd und ratlos
     
  2. AW: Mehrfachmama´s, wie macht ihr das?

    Meine Vermutung:

    Der 2007er Jahrgang ist am Weinen, der 2005er am warten???

    Ich würde den 91er Jahrgang bitten, sich um den 2005er Jahrgang zu kümmern, bis der 2007er schläft. Oder kann Papa nicht betten?

    Ist schwierig, bei meinen waren die Abstände deutlich größer....

    why not
     
  3. AW: Mehrfachmama´s, wie macht ihr das?

    Ich nehme das große Kind dann auch mit in mein Bett. Wenn es möchte. Wenn nicht, stelle ich es auch ausnahmsweise mal mit einem Hörspiel ruhig.

    Wenn das große Kind das ist, was gerade die Mamanähe braucht, erwarte ich Verständnis, dass ich erst das kleine ins Bett bringe. Dauert bei uns allerdings nur 1-2 Minuten.
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Mehrfachmama´s, wie macht ihr das?

    So wie Lillian.

    Verteufelt blöde Situation, sowas.

    Salat
     
  5. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Mehrfachmama´s, wie macht ihr das?

    Wir sind immer zu Zweit - anders geht es (noch) nicht.

    Wenn ich mal alleine bin, dann nehme ich beide mit ins Bett! Oder der Große liest dem Mittleren was vor, was auch immer sofort akzeptiert wird.

    Johanna kann nur ich ins Bett bringen.

    Mittlerweile schlafen Robert und Johanna auch mal in einem Zimmer ein (das ist aber ganz neu), würde das bei dir gehen?
     
  6. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Mehrfachmama´s, wie macht ihr das?

    Genauso ist es :hahaha:


    Der Papa weilt derzeit in seinem LKW in der Wesermarsch (er hat seit letztem September nen neuen Job)
    Der 91er Jahrgang möchte weitestgehend mit den Jüngeren nix zu tun haben "Sind eure Kinder, nicht meine " O-Ton und ist eh schwierig zur Zeit. Aber auch ohne große Geschwister muss es doch möglich sein, den normalen Rhythmus anders gestalten zu können, denn es gibt ja mehr Mütter die das machen.
    Aaaber, 2007 schläft jetzt und 2005 hat sich die Zeit mit einem Puzzlebuch vertrieben :herz: und war ganz brav.

    Trotzdem wär ich für weitere Ratschläge dankbar.

    :winke:
     
  7. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Mehrfachmama´s, wie macht ihr das?

    Hannah schläft eh im Schlafzimmer weil Emily ihr Zimmer nicht teilen will und durch ihre Unruhe abends die Jüngste ewig wach halten würde. Zumal schläft Emily spät ein und wacht sehr früh auf und im Normalfall ist es bei Hannah genau umgekehrt, sie schläft gegen 19 Uhr und muss morgens gegen 7 zur Krippe meist geweckt werden.

    :winke:
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Mehrfachmama´s, wie macht ihr das?

    ..mittlerweile sind sie ja größer da haben wir das Problem nicht, aber als sie kleiner waren, habe ich sie einfach zusammen in einen Bett schlafen lassen, das ist die Mama-freundlichste Idee:hahaha: gibt süße Schlaffotos (einige erinnern sich bestimmt gerne) und Mama ist aus dem Schneider;) war/bin ja oft alleine beim ins Bett gehen...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...