@mama´s, die nicht arbeiten gehn

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 19. Oktober 2005.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    guten morgen schnulli´s

    ich hätte da mal ne frage.

    klingt jetzt vielleicht blöd, aber was macht ihr so den ganzen tag ausser haushalt?ich bin auch zuhause und momentan finde ich es wieder etwas langweilig.haushalt teile ich mir auf und mit antonia gehe ich am nachmittag raus od.termine etc.!momentan kommt mir wieder jeder tag ewig lang vor. :schnarch:
    habt ihr irg.welche ideen?

    gruss petra
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    Krabbelgruppe in eurer Nähe?Da lernt man nette Mamas kennen, mit denen man auch so mal was unternehmen kann.

    Gruss
    Michaela
     
  3. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Oh , also über Langeweile kann Ich mich nicht beklagen .

    Ich habe hier immer was zu tun. Oft kommt es mir vor als ob die Zeit rennt.
    Erlich .
    Ich stehe mit Vivien so zwischen 7 und 8 auf , dann frühstücken Wir zusammen und nach dem Ich dann ein wenig geschnullert habe fange Ich an mit dem Haushalt.
    Erst spülen , dann fegen , putzen usw.
    Wenn Ich damit fertig bin , mit einigen Unterbrechungen Vivien ist ja auch noch da , gehen Wir meistens einkaufen .
    Und wenn Wir wieder da sind koche Ich das Mittagessen .

    Tja und am Nachmittag treffe Ich mich ,wenn Ich mal Abwechslung suche mit einer Bekannten .Oder Wir gehen auf den Spielplatz.
    Dann hohlen Wir dem Papa von der Arbeit ab udn spätestens dann denke Ich wieder , mensch schon so spät.:verdutz:

    Vielleicht kanns Du ja nach Aktivitäten suchen die Deinem Kind auch Spaß machen und wo Du neue Mamas triffst.
    So wie Kinderturnen oder so.
    Gruß
    :blume:melanie
     
  4. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    Hallo Petra,
    ich bin auch zuhause. Aber langweilig ist es mir bisher noch nicht geworden !
    Ich bin Dienstag morgens in der Krabbelgruppe mit Jonas und meistens treffen wir uns 1x in der Woche (vom Geburtsvorbereitungskurs), dann geh ich min. 1x am Tag mit Jonas spazieren. Und sonst....abspülen, waschen, Bausteine bauen, kochen, die Katzen streicheln, Wäsche aufhängen, Jonas füttern, die Katzen auseinander halten, wenn JOnas schläft auch mal ein paar Minuten in den Fernseher schauen.....und warten bis der Papa von Jonas nach Hause kommt oder einer anruft.....Schnullern....

    :schnarch:

    :verdutz:

    Naja wenn ich das so lese, nicht gerade aufregend, oder ?!

    LG
     
  5. Hallo!
    Mir dürfte auch mal wieder langweilig sein.
    Unser durchschnittlicher Tag sieht etwa so aus:
    - 6.30 Uhr Frühstück ( momentan sind Ferien, da erst um 8.00 Uhr )
    - ab ca. 7.30 Uhr: während die Minis spielen, versuche ich den HH etwas in Schuss zu bekommen
    - 9.00 Uhr Ich spiele mit den Minis
    - 10.00 Uhr Mama-Pause
    - 10.30 Uhr Falls kein spontaner Besuch kommt, gehen wir kurz raus ( einkaufen / Spielplatz / Bekannte besuchen )
    - 12.00 Uhr sind wir meistens wieder zu Hause. Die Minis spielen dann meist in ihrem Zimmer.
    - 13.00 Uhr Vorbereitungen fürs Mittagessen, fast immer mit den Minis.
    - 14.00 Uhr Mama-Pause
    - 14.30 Uhr Raus ( je nach dem, wie das Wetter ist und ob ich das Auto habe, Termine anstehen oder größere Einkäufe zu erledigen sind )
    ca. 16.30 / 17.00 Uhr nach Hause
    Dann folgt meist ein Bad / eine Dusche, Schlafi an, Abendbrot, Zähne putzen und um ca. 18.30 / 19.00 Uhr liegen die Minis im Bett.
    Dann erledige ich noch mehr HH oder frage Lukas noch mal für Arbeiten ab, oder, oder, oder!

    Spielkreis hab ich auch mal versucht, war aber nicht unser Ding.
    Heute machen wir mal einen ganz ruhigen Tag, weil wir in den vergangenen Tagen ständig unseren Wald verunsichert haben.

    LG
    Maren
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.846
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Zweites Kind:nix: *duckundschnellwegrenn*
     
  7. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ehrlich gesagt möchte ich mich auch nochmal einen einzigen Tag über Langeweile beklagen können *gg*! Das ist nicht böse gemeint, aber das Wort kenne ich hier schon lange nicht mehr!

    Ich arbeite als Tagesmutter und wenn meine eigenen beiden morgens von mir in die Schule bzw. in den Kiga gebracht wurden, kommt mein Tageskind zu mir. Dann wird erst mal begrüsst, ein Kaffee getrunken ( natürlich für mich, sie bekommt was anderes! ), dann geht sie ein bisschen spielen im Spielzimmer und ich bügel oder mach was anderes in ihrer Nähe. Um ca. 10.30 Uhr gibt es das zweite Frühstück für sie, meist Obst und danach spielen wir was oder ich mache den Haushalt weiter, gehe einkaufen o.Ä.. Um 12.00 Uhr holen wir zusammen Leonie aus dem Kiga ab dann spielen die Kids zusammen und ich koche. Um ca. 13.00 Uhr gibt es Mittag, danach geht die Kleine schlafen und ich kümmere mich um Leonie Sophie.
    Wenn die Kleine um 14.00 Uhr wieder aufsteht, bleibt noch Zeit für eine Banane oder was anderes als Zwischenmahlzeit und eine frische Windel, bevor Mama sie um 15.00 Uhr abholt.
    Um 16.00 Uhr holen ich mit Leonie Sophie meine Grosse aus der Betreuung ( offene Ganztagesschule ), dann werden Hausaufgaben nachgeschaut und eventuell verbessert, was für eine Arbeit gelernt und von der Schule erzählt.
    Drei Mal pro Woche bringe ich Sarah dann noch zum Schwimmen, ansonsten treffen wir uns mit Freundinnen, gehen auf dne Spielplatz oder machen was anderes.
    Abendbrot gibt es in der Regel um 18.30 Uhr, danach ausziehen, waschen, Zähneputzen, Geschichte vorlesen und um 19.30 Uhr sind die Zwerge verschwunden, Sarah liest noch bis 20.00 Uhr in ihrem Zimmer.
    Dann gehe ich duschen und mein Feierabend beginnt!

    Also, Du siehst, für Langeweile habe ich keinen Platz!!

    Liebe Grüsse, Steffi
     
  8. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    Über Langeweile kann ich mich auch beklagen.
    Die habe ich oft genug.
    Aber ich denke das liegt auch daran das meine Kids schon groß sind und ihre eigenen Wege gehen..
    Morgens halb sieben aufstehen und darauf achten das die Kleine sich wäscht und Zähne putzt.Frühstück machen die zwei sich alleine.Um 7.15 Uhr gehen die beiden aus dem Haus.Dann laufe ich eine Runde mit den Hunden(3 Stück).Dann eben Betten machen saugen,wischen ,Staub putzen.Zwischendurch Wäsche waschen und trocknen.Hält sich aber in Grenzen mit der Wäsche.Danach stitze ich vor dem PC.Mittags wenn die Kids aus der Schule kommen mit der Kleinen Hausaufgaben machen.Danach sind die Kids drausen.Nachmittags gehe ich mit den Hunden spazieren und danach fange ich an zu kochen. Abendessen(warm) gibt es dann zwischen 19.00 und 19.30 Uhr. Um viertel nach acht geht die Kleine ins Bett.Danach habe ich im Wohnzimmer Ruhe. Abends um 22.00 Uhr noch mal mit den Hunden raus.
    Also aufregend ist es nicht.
    Arzt-Termine habe ich nicht großartig. Dienstags und Donnerstags Nachmittag habe ich mit der Kleinen noch Sprachtherapie und das wars.
    Einkaufen gehe ich zwischendurch.Ich habe Plus direkt um die Ecke.

    Früher als die Kids noch klein waren bin ich auch viel mit ihnen spazieren gegangen.Spielplatz,Wald,Wildpark und was weis ich noch alles. Aber jetzt?
    Es wäre schön wenn man die Zeit noch mal zurück drehen könnte.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...