Kochen für´s Baby

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von ♥ Jenni & Baby J. ♥, 22. April 2011.

  1. ♥ Jenni & Baby J. ♥

    Registriert seit:
    8. Oktober 2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hallo :winke:

    mein kleener darf laut Hebamme ab dem 4. Monat Brei essen das wollen wir natürlich ausprobieren und nun weiss ich nicht was ich am besten mache ...

    Ich würde gerne selbst für ihn kochen, was mache ich da am besten ?
    Kann man da schon Kartoffeln und Möhren geben ?

    Oder soll ich für´s erste mal nen Gläschen holen ?
    Wenn ja , könnt ihr etwas empfehlen ?

    Gibt es ein gutes Kochbuch für Baby-Brei ?

    Lieben Gruss
     
  2. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kochen für´s Baby

    Ich empfehle dir

    www.babyernaehrung.de

    da steht alles :)

    Nur, weil er darf und ihrs testen wollt, würd ich allerdings nicht ohne Weiteres mit der Beikost starten- lies mal unter Beikostzeichen nach! Warum willst du starten, wenn ers evtl. noch gar nicht braucht?

    Generell gilt auch: "nach dem 4. Monat", also wenn 4 Monate vollendet sind.

    Lg
     
    #2 Jona, 22. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2011
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
  4. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kochen für´s Baby

    Ajo, nicht ausgetestet, gehe immer über Ute :)


    Letztens hat mir ne Freundin am Tele die Seite empfohlen, wenn die wüsste :)
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Kochen für´s Baby

    :winke: ich denke, ich habe alles ziemlich gut beschrieben und begründet und das ganze KOSTENLOS

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...