Hier hakt´s gerade ganz gewaltig...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Buchstabensalat, 1. August 2007.

  1. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.072
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    Jaja, das Ferienende kündigt sich an und so langsam wollen wir wieder in den Fluß kommen. Irgendwie schaffen es die Kinder ja so oder so nicht, morgens lange zu schlafen - im Gegensatz zum lange aufbleiben, was sie perfekt beherrschen.
    Entsprechend knatschig sind sie meist um die Mittagszeit, aber das Essen gibt dann wieder nen Energieschub. Trotzdem hätte ich sie gerne wenigstens ein paar Minuten unter der Decke, die Laune verbessert sich nämlich nicht unbedingt bei ihnen - nur der Aktionsradius erweitert sich. Außerdem bin ich selbst meist so alle mittags, daß ich gerne ein paar Minütchen Auszeit hätte.

    Heute hat´s mich auch wieder mindestens 30 min gekostet, bis wenigstens die Kleine neben mir Ruhe gab. Die Großen hatten sich ins Kinderzimmer verzogen und den Eindruck hinterlassen, eine kleine Siesta halten zu wollen. Was sich als Trugschluß herausstellte, denn keine 5 min, nachdem sich die Mittlere in ihr eigenes Bett verzog, tönte schon wieder Gelächter und Gejohle aus dem Kinderzimmer.

    Nun gut, die Großen können inzwischen ganz gut unbewacht über die Mittagszeit kommen und die Kleine schlief inzwischen auch, also klappte ich ebenfalls die Augen zu und schlummerte weg.

    Nur um von der empörten Stimme der Großen geweckt zu werden:
    "Weißt du, was die Mittlere machen will?"
    "Raus", flüstere ich in Windstärke 12, "sofort raus hier."
    "Aber - "
    "Nein, Mittagsruhe. Raus."
    Worauf sie sich verzieht. Da danach kein Kind schreit, heult oder tobt, kann es so schlimm nicht gewesen sein.
    Aber keine fünf Minuten später fliegt die Tür wieder auf, die Mittlere steht rechtschaffen empört auf der Schwelle.
    "GROSSE WOLLTE DIR WAS SAGEN!" bölkt sie in den Raum. In den Raum, in dem ich mit Müh und Geduld ihre kleine Schwester zum schlafen gebracht habe.
    In Nullkommagarnichts bin ich aus dem Bett und steuere, mein bösestes Gesicht aufgesetzt, auf sie zu.
    Das muß unglaublich eindrucksvoll sein, denn sie gibt schnellstens Fersengeld. Flitz ins Kinderzimmer - was aussieht wie nach einer Explosion - oder einer besonders guten Party.
    Es folgt Standpauke von Mama, Thema: "Wo und wann ich meine Schnütt zu halten habe."
    Die Kinder versuchen, einen betretenen Eindruck zu machen, aber kaum bin ich am Ende angekommen: "Und in der Mittagszeit WIRD nicht im Schlafzimmer rumgebrüllt, IST DAS KLAR?" kommt ihnen eine neue Idee: "Wir wollen an den Computer! Wir haben auch geschlafen!"
    Naja, vielleicht fünf Sekunden am Stück. Jedenfalls stelle ich unmißverständlich klar, daß an den Computer nur darf, wer wenigstens 30 min geschlafen hat. Und daß sie sich jetzt hinzulegen haben, und ich in zehn Minuten nachschauen komme, und in 30 Minuten zum Wecken. Und NICHTS "aber".

    Es herrscht daraufhin Ruhe. Bis nach fünf Minuten die Mittlere rauskommt und zu mir hochruft: "Mama, ich muß dir was sagen..."
    "Das kannst du nachher tun."
    "Nein, jetzt!"
    "Dann sag es, und dann ab ins Bett."
    Künstlerische Pause, um die Spannung zu erhöhen.
    "Bei uns ist eine Fliege drin." Und verschwindet wieder im Bett.

    Jetzt kämpf ich mit mir, ob ich sie gleich wirklich wecke... ächz...

    Salat
     
    #1 Buchstabensalat, 1. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2007
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hier hakt´s gerade ganz gewaltig...

    *kicher* ist tatsächlich überall das Gleiche:umfall:
     
  3. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hier hakt´s gerade ganz gewaltig...

    Sollte ich vielleicht doch Vollzeit arbeiten....dann bleibt das mir ersparrt...*grübel*
     
  4. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hier hakt´s gerade ganz gewaltig...

    Eine Kommilitonin von mir -kinderlos, kettenrauchend und uch sonst eher bissel blöd- meinte mit einem verzückten Gesichtsausdruck, als sie hörte, dass ich ein Kind habe:

    "Hach, Kinder sind ein Quell der Freude!"

    Hab meine Gesichtszüge unter Kontrolle und meine Gedanken für mich behalten...

    :nix:

    Ganz liebe Grüße
    Eos, die gern bei dir mitliest, aber auch vor drei Kindern in so kurzem Abstand reißaus nehmen würde... ;-)
     
  5. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    AW: Hier hakt´s gerade ganz gewaltig...

    jaja, gestern habe ich auch versucht beide gleichzeitig mittags hinzulegen :umfall:, Rene schläft, wenn er mal mittags schläft sonst auf dem Sofa, tja, nach eineinhalb Stunden und siebenmal hochgehen, brauchte nur der Papa, der inzwischen heimgekommen ist, zweimal ein Machtwort sprechen und schon war Ruhe im Ki-zi :heilisch:,

    nur leider hatten wir gestern was vor, das wir verschieben mußten, weil die Kinder logisch dann etwas länger schliefen....:piebts:


    Salat, ich kann dich voll und ganz verstehen :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...