Einlagen für Kid´s hat da jemand Erfahrung ??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Xandra, 30. Mai 2007.

  1. Xandra

    Xandra Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    Hallo , :winke:
    wollte mal so in die runde werfen ob nicht irgendjemand ein Kind zuhause hat , das Schuh Einlagen trägt ?
    Mein Luca bekommt sie Ende der Woche .
    Wie war denn das bei Euch ?? Hben Eure Kid´s sie gerne getragen ? Stören sie ?
    Helfen sie ??
    In welche Schuhe legt Ihr sie ??
    Wieviel Paar stehen uns zu ??

    Sorry dass es sooooooooooooooo viele Fragen sind , aber
    auf dem Gebiet bin ich neu und hab keine Ahnung .
    Ich hoffe dass mir jemand darüber erzählen kann .

    Abwartende Grüße Xandra
     
  2. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    AW: Einlagen für Kid´s hat da jemand Erfahrung ??

    :winke:

    Jonah hat seine ersten Einlagen, aufgrund eines angeborenenen Sichelfusses schon bekommen, als er grad zu Laufen anfing, quasi in den ersten Schuhen.

    Also stellte sich bei uns gar nicht die Frage, ob er sie mag oder nicht, sie waren eben da :)

    Und ich denke man kann sie auch gut einem knapp 3-jähregen verkaufen.

    Soweit ich mich erinner, bekommt man wohl 3 Paar järhlich von der Kasse bezahlt. Frag da aber noch mal nach. Die Einlagen passen meist so über 2-3 Schuhgrößen. Also wir haben noch unsere ersten (waren bei Gr. 20 und sind nun bei 2:relievedface:

    Also stören tun sie ihn nicht, nur kommen wir manchmal nur schwer in den Schuh, ist halt alles bissi enger :)

    Aber beschwert hat er sich noch nicht beim Schuhanziehen, was ich von einem 22 Monate alten Kind dann erwarten würde.

    Also ich habe sie nur in den festen SChuhen drin. Manchmal auch in den festen Hausschuhen, aber Jonah trägt halt meist dicke Socken in der Wohnung.

    In Sandalen wirst wohl dann auch keine legen :)

    Ich denke mal, wenn Dein Sohn in dem Alter noch welfche bekommt und es als was ganz normales ansieht wirst später auch keine Probleme haben.

    Liebe Grüße Cathy :blume:
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Einlagen für Kid´s hat da jemand Erfahrung ??

    Hallo Xandra,

    Louisa trägt auch Einlagen.

    Die ersten waren ziemlich dick, weil Louisas linkes Bein eine starke X-Bein Stellung hatte. Nach anfänglich Eingewöhnungsschwierigkeiten gehören die EInlagen nun zum Alltag. Vor gut einem viertel Jahr hat sie neue, angepasste Einlagen bekommen. Damit geht es noch besser.

    Louisa achtet von sich aus darauf, dass sie die Einlagen in sämtlichen Schuhen trägt. Wir haben ihr gesagt, dass es Wichtig sei, dass sie diese Einlagen trägt. Nun ist sie diejenige, die UNS erinnern muss, wenn die Einlagen mal in anderen Schuhe liegen, als denen, die sie anziehen soll.

    Louisa trägt ihre Einlagen in allen geschlossenen Schuhen. Die ersten Einlagen hatte sie auch in Sandalen drin. Wir haben vom Orthopäden solche Kleber mit Klett bekommen, damit sie in den Sandalen halten. Jetzt sie die Sache anders aus. Laut unserem Ortho ist es in Ordnung, wenn sie die Einlagen in den Sandalen mal nicht trägt !

    :winke:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Einlagen für Kid´s hat da jemand Erfahrung ??

    Ariane hat welche. Allerdings mit der Auflage, dass sie die in den Schuhen tragen soll, die sie am meisten an hat und daheim nach Möglichkeit barfuß. Also sind die in der Hausschuhen vom KiGa.

    Neue gibt es, wenn die Schuhgröße wechselt. Allerdings passen Ariane diesmal in den neuen Schuhe noch, so dass wir wohl erst zum Herbst wieder hin müssen.
     
  5. Xandra

    Xandra Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: Einlagen für Kid´s hat da jemand Erfahrung ??

    Also der Doc sagte letzte Woche sowas wie dass was mein Sohn hat hat er schon lange net mehr gesehen . Auf bayrisch "so krumm und kropferd" :umfall:
    Er meinte auch es sei schon total wichtig sie zu targen auch wenn er noch so jung ist .
    Musstet Ihr was draufzahlen ??? Wir haben einen Eigenanteil von 7,50 Euro .
    habt Ihr dann auch bestimmte Schuhe ?? Also keine " billig" Produkte oder ist das egal ??


    Liebe Grüße Xandra
     
  6. Heikee

    Heikee Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Einlagen für Kid´s hat da jemand Erfahrung ??

    Hallo,

    als mein Sohn noch Einlagen getragen hat, hat unser orthopaedischer Schuster dazu geraten, sie moeglichst in Schuhe zu legen, deren Innensohle man rausnehmen kann. Bei den meisten Ricosta-Schuhen ist das moeglich. So wird es nicht unbedingt "enger" im Schuh.

    Sandalen haben wir zu der Zeit kaum getragen. Mein Sohn ist ein barfuss-Fan und daher draussen im Garten immer ohne Schuhe unterwegs. Hausschuhe brauchen wir aus dem Grund auch nicht...

    Liebe Gruesse
    Heike
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Einlagen für Kid´s hat da jemand Erfahrung ??

    Draufzahlen mussten wir nicht !

    Wegen der Schuhe habe ich extra den Hersteller der Einlagen gefragt. Und der sagte mir, dass wir jetzt das "Glück" haben, nicht mehr nur teure, gute Schuhe kaufen zu müssen. Am besten kaufst Du ab jetzt Schuhe, deren Fussbett man herausnehmen kann. Denn doppeltes Fussbett im Schuh wird unbequem für die Kids.

    Ich hole Louisas Schuhe meist bei Reno (Bama) oder Deichmann (Elefanten). Die passen auch mit Einlagen ziemlich gut !

    :winke:
     
  8. Xandra

    Xandra Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: Einlagen für Kid´s hat da jemand Erfahrung ??

    Was Ihr musstet da nicht darufzahlen ??
    Ja da ruf ich doch gleich mal die AOK an ....**gg**

    Danke Helga, dann werd ich gleich mal zu Reno gehen und schauen was ich da so finde.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...