Ergebnis 1 bis 7 von 7
Diskutiere

Wer kennt den ganzen Text?

im Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil Forum auf Schnullerfamilie - Das Elternforum mit Herz und Verstand; Hallo! Ich suche den ganzen Text von "Bei Müllers hat`s gebrannt" Kennt das jemand? Bei ...
  1. #1
    Familienmitglied Avatar von biggibaby
    Registriert seit
    10.07.2002
    Ort
    genau hier
    Beiträge
    5.501

    Wer kennt den ganzen Text?

    Hallo!

    Ich suche den ganzen Text von "Bei Müllers hat`s gebrannt"

    Kennt das jemand?

    Bei Müllers hat`s gebrannt, brannt, brannt.
    Da bin ich hingerannt, rannt, rannt.
    Da kam ein Polizist, zist, zist.
    Der schrieb mich auf die List, List, List.
    Die List, die fiel in`Dreck, Dreck, Dreck.
    Da war der Name weg, weg, weg.


    Das geht noch weiter, aber ich komm nicht mehr drauf. Dabei stehen sich zwei gegenüber und machen so`n Händeklatschspiel. Meine Nichte findet das zur Zeit ganz scharf.


    Kann mir jemand helfen?
    Liebe Grüsse von Birgit mit Schatz


    Es ist keine Schande, nichts zu wissen,
    wohl aber, nichts lernen zu wollen.
    ( platon )




  2. #2
    Stefan70
    Gast
    Yep, here we go:

    Bei Müllers hats gebrannt, brannt, brannt,
    da bin ich hingerannt, rannt, rannt,
    da kam ein Polizist, zist, zist,
    der schrieb mich auf die List, List, List,
    die List fiel in den Dreck, Dreck, Dreck,
    da war mein Name weg, weg, weg,
    da lief ich schnell nach Haus, Haus, Haus,
    zu meinem Onkel Klaus, Klaus. Klaus,
    der lag schon längst im Bet, Bett, Bett
    mit seiner Frau E - li - sa- beth.


    enjoy!

    LG
    Stefan

  3. #3
    Chatluder
    Registriert seit
    20.03.2003
    Beiträge
    3.938
    Beim Müller hats gebrandt, brandt, brandt,
    da bin ich schnell gerannt, rannt, rannt.
    Zu einem Apfelbaum, baum, baum.
    Ich wollte Äpfel klaun, klaun klaun.
    Da kam ein Polizist, zist, zist,
    der schrieb mich auf die List, List, List.
    Die Liste fiel in Dreck, dreck, dreck,
    da war mein Name weg, weg, weg.
    Da lief ich schnell nach Haus, Haus, Haus,
    zu meinem Onkel Klaus, klaus, klaus.
    Der Onkel lag im Bett, Bett, Bett,
    mit seiner Frau Elisabeth,
    Elisabeth die schämte sich,
    und warf die Decke über sich,
    die Decke hat ein Loch, loch, loch,
    da sah ich sie dann doch, doch, doch!!!!!

    Ich kenns noch anders (finde den Schluß aber blöd):
    Bei Müllers hat`s gebrannt, brannt, brannt.
    Da bin ich hingerannt, rannt, rannt.
    Da kam ein Polizist, zist, zist.
    Der schrieb mich auf die List, List, List.
    Die List, die fiel ins Loch, Loch, Loch -
    und klauen tun wir doch, doch, doch.

    LG,
    Mullemaus

  4. #4
    Stefan70
    Gast
    Oh, es brannte wirklich:

    http://www.freitag.de/2000/24/00242001.htm

    nachdenkliche Grüsse
    Stefan

  5. #5
    Familienmitglied Avatar von biggibaby
    Registriert seit
    10.07.2002
    Ort
    genau hier
    Beiträge
    5.501
    Boah, das ging aber schnell, vielen vielen Dank *megafreu*
    Liebe Grüsse von Birgit mit Schatz


    Es ist keine Schande, nichts zu wissen,
    wohl aber, nichts lernen zu wollen.
    ( platon )




  6. #6
    Familienmitglied Avatar von biggibaby
    Registriert seit
    10.07.2002
    Ort
    genau hier
    Beiträge
    5.501
    Zitat Zitat von c-128
    Oh, es brannte wirklich:

    http://www.freitag.de/2000/24/00242001.htm

    nachdenkliche Grüsse
    Stefan
    Huch... *ebenfalls nachdenklich*
    Liebe Grüsse von Birgit mit Schatz


    Es ist keine Schande, nichts zu wissen,
    wohl aber, nichts lernen zu wollen.
    ( platon )




  7. #7
    Familienmitglied Avatar von Röschen
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    östlicher Wetteraukreis
    Beiträge
    16.667
    Hallo!

    Ich kenne es noch anders:

    Bei Müllers hats gebrannt, brannt, brannt,
    da sind wir hingerannt, rannt, rannt,
    da kam die Polizei, zei, zei,
    die schrieb uns auf ein Ei, Ei, Ei.
    Das Ei fiel in den Dreck, Dreck, Dreck,
    da war'n die Namen weg, weg, weg,
    wir rannten nach Haus, Haus, Haus,
    zu unserm Onkel Klaus, Klaus. Klaus,
    der lag schon längst im Bett, Bett, Bett
    mit seiner Frau E - li - sa- beth.
    E - li - sa- beth war krank, krank, krank,
    da ging sie in den Schrank, Schrank, Schrank,
    der Schrank war ihr zu eng, eng, eng,
    da macht es dreimal peng, peng, peng.

    Nostalgische Grüße

    Rosi
    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schwieriger." - Kurt Tucholsky



    ♭♩♪ ♫ ♯ ♬

Ähnliche Themen

  1. Was Tun Den Ganzen Tag???
    Von BigMama im Forum Kaffeeklatsch
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 09:55
  2. Kennt ihr den ganzen Text von.....
    Von lucy02 im Forum Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 14:37
  3. Und nu ists sie den ganzen Tag weg
    Von 5MädelHaus im Forum Kaffeeklatsch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 20:50

Visitors found this page by searching for:

bei müllers hats gebrannt brannt brannt da bin ich hin gerannt rannt rannt

bei müller hat ́s gebrannt

fingerspiel bei müller hats gebrannt

kinderreime fingerspiele beim müller hats

Spruch: beim müller hats gebrannt

händeklatschspielebei müllers hats gebrannt lied texttext beim bäcker hats gebranntbeim bäcker hats gebrant gebrannt......klaun klaun äppel wolln wir klaun textder schrieb mich auf die listdie list fiel in den dreckim müller hats gebrannt textbeim müller hats gebrantbrantbrant texthändeklatschspiel spruchtext zu im müller hat´s gebranntdie schrieb mich auf die list listtext beim müller hats gebrannt brannt branntbei müllers hats gebrandt brandt brandtdie list viel in den drecksongtext bei müller hats gebrannt bei müller hats gebrannt textbei müllers hats gebrannt da bin ich hingeranntbeim müller hats gebrannt text bedeutung autorhier kommt der der polizist der schrieb mich auf die list lied

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •