Zuviel Spielsachen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ignatia, 5. Dezember 2005.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.216
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Wie macht ihr das?
    Alles im Zimmer lassen? IN den Keller?
    Mir fiel eben wieder auf das julian viel zuviel hat. Er bekommt zwischendurch immer mal Sachen geschenkt.
    manches werde ich bald hier verkaufen.
    Aber es gibt auch Sachen die möchte ich nicht hergeben. Wie z.B. Little People. Das wird zwar nicht jeden tag bespielt aber zum weggeben finde ich es zu schade.
    Nun überlege ihc ihm 1 davon zu geben und den rest in den keller zu tun.
    Das er praktisch nicht mehr 5 Puzzles hat sondern nur noch 1-2.
    Tausende Bücher sind ja auch nciht notwendig.

    Wie seht ihr das?

    LG Sandra
     
  2. Alexanders' Mami

    Alexanders' Mami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zuviel Spielsachen

    hallo sandra,
    wir handhaben das ähnlich. alexander hat auch suuuuuuuper viele sachen zum spielen :nix: er hat jetzt immer nur einen teil in seinem zimmer. der rest wird weggeräumt und dann wird irgendwann durchgetauscht. so sind die sachen für ihn immer wieder "neu" und vieles, was er lange nicht bespielt hat, wird auf einmal wieder sooooooooooooo interessant.
    liebe grüße
    steffi
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.865
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Zuviel Spielsachen

    Ich werd dir da keine große Hilfe sein.....


    wie Joshis Zimmer aussieht, willst du nämlich gar nicht wissen, wenn du dir Gedanken um zuviele Spielsachen machst :bravo: :nix:
     
  4. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zuviel Spielsachen


    so machen wir das auch! :bravo:

    mit allzu vielen spielsachen sind unsere kids auch schnell überfordert und wissne dann gar nicht mehr, womit sie zuerst spielen sollen...
     
  5. AW: Zuviel Spielsachen

    HI

    Ich habe 3 Rollkisten unter unserem Bett. Da kommt das rein was nicht bespielt wird. Ab + zu tausche ich aus. Bei 5 Kinder ersticken wir sonst in den Spielwaren :roll:

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  6. AW: Zuviel Spielsachen

    Bücher bleiben alle!!!
    Aber sonst wechseln bei uns auch die Spielsachen. Duplo kommt Playmo geht usw. Zuviel Spielzeug macht meiner Erfahrung nach jeden Spieltrieb kaputt. Die Kinder sind einfach überfordert vom Angebot.
    Und der Wechsel ist jedesmal schön!

    LiGrü
    Silke
     
  7. AW: Zuviel Spielsachen

    Bücher bleiben bei uns auch, allerdings sortiere ich sie regelmässig, weil ich sie ja auch aus allen Ecken und Winkeln hervorkram muss. Wir haben zwei Bücherstandorte für die Kinder, einen im Wohnbereich, einen im KiZi. Bücher finde ich wichtig. Allerdings habe ich auch schon Bücher AUSsortiert, weil ich sie inhaltlich einfach nicht geeignet fand. Oder noch nicht altersgerecht.

    Lego bleibt auch immer, da haben wir aber auch nur eine Kiste.

    Spielzeug haben wir gottseidank nicht sooooo viel, aber es läppert sich trotzdem zusammen. Und ich halte es wie meine Vorgänger hier. Ich räume mal dieses oder jenes weg. Macht zwar manchmal Arbeit, aber zwingt dann zum gleichzeitigen Putzen der Sachen oder der Standorte :)

    Bastelsachen und Malzeug halte ich sowieso unter Verschluss, das gibt es auf Nachfrage.

    Manchmal möchte ich Sachen wegräumen, weil ich denke, das meine Kinder zu alt dafür sind, aber das ist noch laaaaange nicht der Fall. Also verkaufe mal nicht zu früh Spielsachen Deiner Kinder.

    LG
     
  8. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.216
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Zuviel Spielsachen

    nein ich wollte ja auhc nicht alles weggeben.
    Aber ich finde man braucht nicht 8, habe eben gezählt, Steckpuzzles oder? Rede nur von Sachen wo man mehrer von hat, ausser Bücher.
    Ausserdem Sachen mit denen sie nicht spielen.
    Ich habe lieber weniger im Zimmer, dafür ausgewähltes.
    Ich finde er weiss zeitweise nicht was er machen soll weil er zuviel hat. das überfordert ihn.
    Manche Sachen hole ich auch einfach nur raus und tue sie in den keller.
    Trotzdem bleiben Dinge übrig die ich weggeben kann oder mit denen er eh nie gespielt hat! Z.B. unsere lego Eisenbahn. Die habe ich nur 2x aufgebaut und die schaute er mit dem A... nicht an. Er liebt halt seine Brio Bahn.
    Ich kann die natürlich aufheben. Wer weiss ob sie ihn IRGENDWANN man interessiert. Nein, dann lieber weg und von dem geld was für seine Brio gekauft oder?

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...