will nachts nicht mehr einschlafen

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von sandraundvanessa, 9. August 2004.

  1. hallo

    seit vier tagen habe ich mit meiner tochter abends ein problem. sie will überhaupt nicht mehr schlafen. sie schläft erst um mitternacht sowas ein. davor ständig geweine wenn ich sie hinlege.
    tagsüber schläft sie auch ohne probleme ein. und abends ist sie auch müde. kann sich kaum halten und reibt ständig die augen.
    ich weiss echt nicht mehr weiter. hat jemand erfahrungen damit???

    sandra mit vanessa 11.11.2003
     
  2. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bei uns war es eine Zeitlang ähnlich, aber nicht sooo schlimm und außerdem war Alexander da erst etwa 3 Monate alt.
    Ich nehm an, ihr habt schon einiges probiert um sie zu beruhigen? Alle Geräuschquellen? Rasseln, Spieluhren, Singen etc und etwas ungewöhnliche wie Fön, Staubsauger, Waschmaschine? Aber ich würd sie unbedingt ins Bett legen (und dabei singen?) und dort versuchen zu beruhigen, denn auf dem Arm schläft sie ja scheinbar nicht mehr ein und beruhigt sich auch nicht so, dass sie endlich schlafen könnte. Auch wenn sie anfängt zu weinen, wenn du sie hinlegst. Du gehst ja nicht weg. Du streichelst, rasselst, singst (fönst, staubsaugst...) oder was weiß ich, bis sie ruhig ist (sollte eigentlich schnell gehen). Wenn ihr das alles schon ausprobiert haben solltet, kann ich euch nur viel Glück wünschen, dass es schnell vorbei geht. :(

    Achja zum Thema Augen reiben, das kenn ich ausreichend. Er ist ja sooo müde und reibt sich mit den Händen die Augen immer und immer wieder wach. Das Spiel zieht sich auch bei uns endlos hin, wenn ich nicht eingreife. Ich halt dann vorsichtig die Händchen fest, nicht zu fest, weil sonst gibts Gebrüll. Mit einer Hand streich ich dann immer mal über die Augen, damit sie endlich zu gehen. Eigentlich braucht man dafür mindestens 3 Hände oder sogar 5, wenn die Beine auch nicht zur Ruhe kommen. Also es ist ziemlich anstrengend, besonders weil ich ja nur sanft festhalte und daher die Hände trotzdem noch oft genug die Augen erreichen. Aber nach ner 1/2 h lag er dann meistens entspannt im Bett, vielleicht noch wach, aber schön am wegdüseln. Zum Glück macht er das nicht regelmäßig.

    viel Glück
    Jill
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...