Wie bereite ich Obst und Gemüsebrei selber zu?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Tanja1980, 24. Februar 2005.

  1. Tanja1980

    Tanja1980 Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwobaländle
    Hallo zusammen,
    mich würde es interessieren wie ihr den Obst oder Gemüsebrei eurer Kinder selbst zubereitet.
    Bis jetzt kaufe ich immer die Gläschen, würde aber auch gern einmal selbst einen Brei zubereiten.

    Was haltet ihr eigentlich von Gläschenkost?

    Gruss Tanja
     
  2. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Wie bereite ich Obst und Gemüsebrei selber zu?

    hallo :) ,

    schau mal auf www.babyernaehrung.de ;-) , da wirst du bestimmt fündig.
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  4. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.558
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie bereite ich Obst und Gemüsebrei selber zu?

    Hallo, ich war vor kurzem auf einem Vortrag einer Hebamme zur Ernährung im 1. Lebensjahr.
    Die Herstellung ist ganz einfach:
    Gemüse, z. B. Karotten, Pastinaken, Kohlrabi, Broccoli, Kürbis, Kartoffeln ... in wenig Wasser kurz dünsten, mit dem Pürierstab pürieren mit dem Kochwasser, einen Löffel Rapsöl oder hochwertiges Sonnenblumenöl dazu - fertig! Am Anfang am Besten jedes Gemüse separat geben, damit evtl. Allergien erkannt werden. Dann kann man auch 2 Sorten zusammenmixen. Fleisch kann natürlich auch mit rein ab 7. Monat, ca. 20 gr. Rind- oder Putenfleisch. Tip: Fleisch kochen und in Eiswürfelform füllen, einfrieren und Eiswürfelweise zu den Gemüsemahlzeiten herausnehmen (so passt ungefähr die Menge).
    Die Gemüsemenge pro Mahlzeit sollte so ca. 100 - 150 gr. sein (am Anfang). Man kann auch gleich mehr kochen und alles portionsweise einfrieren.
    Viel Spaß dabei! :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...