Welche Sonnenmilch bei extrem empfindlicher Haut?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonja, 9. Juni 2004.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke:

    Ich habe bisher Ladival und dm Sonnencreme benutzt für Tim (beide haben in Öko Test gut abgeschnitten).

    Leider bekommt er einen häßlichen Ausschlag darauf (und auf die Sonne auch :-? ).

    Seine Haut sieht furchtbar aus - was könnte ich noch machen? Ich kann ja jetzt nicht zig Sonnencremes durchprobieren.

    Ich hab`s im anderen Thread schon geschrieben - üblicherweise trägt er langärmelig, aber im Planschbecken ist er nunmal nackt.

    Liebe Grüße
     
  2. Hallo Sonja,

    ein Produkt kann ich Dir nicht nennen, hatte aber in der Apotheke letztens so einen Prospekt in der Hand in dem extra Sonnenmilch für Kinder angepriesen wurde, die von normaler Ausschlag bekommen. Ich mein die war auch von Ladival, bin mir aber nicht sicher. Aber Dein Apotheker sollte in jedem Fall ein Produkt anbieten können.

    Ich selber habe keine Ausschläge mehr, seitdem ich oilfree-Produkte verwende. Ich habe nämlich auf das Öl allergisch reagiert - wie viele andere Menschen auch. Ich selber nehme Sunblock von Clinique LSF 30, ist aber nicht für Kinder getestet und auch sehr teuer.

    Alles Liebe
    Petra
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich weiß natürlich nicht, ob Ihr die auch vertragt, aber ich nehm für Marlene nur die "Daylong" aus der Apotheke. Die ist parfümfrei und hat den Vorteil, daß man sie nur einmal auftragen muß; das reicht dann für den ganzen Tag

    Marlene hab ich letzten Sommer allerdings immer morgens und mittags damit eingecremt...zur Sicherheit. Ich selbst hab die für mich aber nur morgens genommen und hab auch keinen Sonnenbrand bekommen.
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Danke schonmal ihr beiden :winke:

    Sind ja schon ein paar super Tipps zusammen gekommen - ich werde mal "meinen" Apotheker befragen :jaja:

    Liebe Grüße
     
  5. Elias reagiert auch mit schrecklichem Ausschlag auf die DM-Kindersonnenmilch, auch bei Öko-Test mit sehr gut. Jetzt sind wir wieder auf die bewährte Sonnencreme von Dr. Hauschka umgestiegen. Ollt ich hakt mal sparen...ging nicht. :(

    Ich würd Dr. Hauschka probieren!

    :winke:
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke: Kerstin,

    wo gibt es die?

    Im Bioladen?

    Die habe ich auch in Ökotest gelesen - ich glaube, auch unter den empfehlenswerten, gell?

    Liebe Grüße
     
  7. Die gibts auch in der Apotheke!

    Und schau mal hier:

    http://www.vitalversand.de/

    Im Angebot.

    Im Ökotest hat sie sehr gut abgeschnitten.

    Dr. Hauschka gehört zu WALA, ist anthroposophische Kosmetik.

    Der Mercedes unter den alternativen Kosmetika - merkt man leider auch am Preis...
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.262
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Dahoam
    DITO :bravo: :bravo: :bravo:
    Die nimmt bei uns fast die ganze Familie. Die Kinder sowieso und ich auch, weil ich leicht Sonnenallergie bekommen. Ich war damit schon in Australien und Thailand.

    Letzten Sommer wurde Yannick meist nur (!) morgens eingecremt und er war nur nackt am rumlaufen. Er bekam weder Sonnenallergie, noch Sonnenbrand, aber auch so gut wie keine Bräune :) Sah aus wie ein Kellerkind :-?

    Nachdem man auch bei ständigen Wasserpritscheln nicht nachcremen muss, relativiert sich der Preis.

    Ich bin nach vielen Jahren wirklich 1000%ig überzeugt von der Creme.

    Ach ja, ich bekomme keine Provision :-D
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Hautausschlag Sonnenmilch

Die Seite wird geladen...