Was soll ich davon halten?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Alina, 15. März 2005.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.964
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo zusammen,

    nach vermutungen wieder Schwanger zu sein machte ich einen Test. Nein ich bin nicht Schwanger. Ist natürlich vollkommen ok.
    Aber irgendwie hätte ich es mir doch gewünscht das der Test Pos. anzeigt. Mein Herz sagt ja, mein Verstand nein...ich war richtig am Zittern bis das Ergebnis zu sehen war.

    Ich möchte doch Josephine noch etwas allein genießen & im moment traue ich mir ein 2 tes Kind noch nicht zu, aber der wunsch ist wieder mal riesig. Was soll ich jetzt tun? Die Hormone drehen durch :nix:

    Soll ich auf mein Herz hören oder meinen Verstand...ich habe schon öfter überlegt hier zu schreiben, habe es aber dann immer wieder gelassen. Bis heute dem Neg. Testergebnis...


    lg Alina
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.221
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Was du tun sollst kannst leider nur du selbst entscheiden, aber ich drücke dich mla ganz feste!!!!!!!!!
     
  3. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    mensch alina:tröst: :tröst: :tröst:

    yonca
     
  4. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Alina, in manchen Momenten wünsch ich mir auch grad wieder, schwanger zu sein :nix: Besonders dann, wenn ich Babybäuche seh oder lese, wie andere gerade erfahren haben, daß sie schwanger sind wünsch ich mir auch wieder einen Babybauch :help:

    Geholfen hab ich Dir jetzt leider auch nicht :-?

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  5. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Alina,

    ich kann Dich gut verstehen - aber ich kann Dir aus meiner jetzigen Situation sagen, dass es bisweilen ganz schön anstrengend sein kann, mit einem Kleinkind schwanger zu sein! Und Josy ist ja noch nicht mal ein Jahr alt.

    Ich finde es teilweise ganz schön mühsam Clara mit Mordsrückenschmerzen durch die Gegend zu schleppen und in der Anfangszeit, wenn Du müde bist, kannst Du Dich ja auch nicht mal eben so hinlegen und ausruhen, wenn ein Kleinkind Deine Aufmerksamkeit fordert.

    Ich würde an Deiner Stelle noch ein bisschen warten - damit hast Du zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Du hast Josy noch ein bisschen alleine - und sie hat Dich auch noch ein bisschen für sich und Du kannst die Vorfreude auf ein nächstes Baby noch in vollen Zügen geniessen.

    :tröst:
    Silke
     
  6. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @ Jenni: na meinen Bauch kannste gern mal ein paar Wochen haben, dass Baby aber nicht. :)

    @ Alina: tja nun, ich würd ja sagen, gib dir nen Schubs und laßt es drauf ankommen. Aber zutrauen mußt du es dir ja schon selber. Analysier doch mal genau eure Situation (für dich allein oder mit uns :) ) Vor welchen Situationen hättest du Angst mit 2 Kindern? Sind diese Situationen vielleicht vermeidbar oder ist Hilfe herbeischaffbar?

    Alles Gute
    Jill
     
  7. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Aber gern! :-D Schwanger sein ist halt schon was schönes :)

    :winke:
    Jenni, die sich die nächste Schwangerschaft noch ein paar Jahre "aufspart"
     
  8. Ich kann Dich sehr gut verstehen! Auch den Zwiespalt.
    Mein Test war aber damals positiv und teilweise hatte ich zu der riesigen Freude auch ganz schön Angst, ob ich das alles packe!
    Es hat alles relativ gut geklappt, aber es ist ganz schön anstrengend. Einer kommt immer zu kurz! Obwohl mein Gatte mich super unterstützt!
    Mach das Beste daraus, und nimm es , wie es kommt!
    Alles hat irgentwo seinen Sinn!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...