Was macht Ihr mit Postkarten, Briefen etc....

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von christine, 16. April 2005.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Hab eben zwei Stunden Briefe, Postkarten, Hochzeitsanzeigen etc. sortiert und mich gefragt, warum ich das mache...

    Was hebt Ihr denn so auf oder schmeißt Ihr alles gleich mal weg?`

    Es gibt Leute, die haben fast keinen Hausstand, und wir heben allen Kruscht auf im Gegensatz zu ihnen. Ich kann mich einfach nicht trennen und denke dann, wie nett, wenn ich mal in ein paar Jahren das alte Zeug lese.

    Ich hab alle Konfirmationskarten noch, alle Briefe meiner Jugendzeit usw.....ach ja..

    Christine
     
  2. jaci

    jaci Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    BaWü
    Ich heb Briefe und Postkarten auch auf! Ich hab auch noch alle Briefe aus meiner Jugendzeit! Sogar die erste Einladung zum Kindergeburtstag! ;)
    Ich find das super schön und ich les oft auch mal in Briefen oder schau mir alte Bilder und Postkarten an!
    Das kann man ja gut in Kartons verstauen und es nimmt auch nicht übermäßig viel Platz weg! wieso ich allerdings die Sachen aus meiner Jugend aufheb weiß ich allerdings auch nicht! Aber trennen geht nun mal auch nicht! :-D

    LG
     
  3. Ich hebe viel auf, aber nicht alles!

    Post, die an meine Kinder gerichtet ist, heb ich auf.
    Die können sie dann, in 20 Jahren ;-) , selber wegwefen!

    Ansonsten heb ich nur Briefe/ Karten / etc. auf, die mich sehr ansprechen!
    Alles Andere landet früher oder später im Altpapier!
     
  4. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Sowas heb ich natürlich auch alles auf. Ich kleiner Sammler :nix: :-D

    Ich liiiebe es alle paar Jahre mal all das alte Zeug in den Händen zu haben und mich daran zu erinnern.

    Am liebsten lese ich meine alten Timeplaner die ich seit 1997 mehr oder weniger als Tagebuch/Notizbuch/Album verwende. Das sind wahnsinnig tolle Erinnerungen.

    Liebesbriefe, auch noch so kleine Ich-liebe-Dich-Notizen, hebe ich auch auf. Ich kann sowas einfach nicht wegwerfen.

    Aber allgemein kann ich mich von Sachen schwer trennen. Was glaub ihr, wieso zwei junge Leute Mitte 20 eine extra Garage anmieten mussten um all ihren Krempel unterzubringen ... :nix:

    Liebe Grüße :winke:

    Eve
     
  5. Jea

    Jea

    Kommt weg, sobald gelesen.

    Ich hebe nix auf.

    Ich mache auch selten Fotos.

    Was vorbei ist, ist vorbei.

    Und dinge die mir wichtig sind, hab ich im Herzen eingespeichert.

    Ich gehöre auch zu den Leuten deren private Schen in einen Karton passen.

    LG,
    Jea
     
  6. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    Postkarten werden einmal gelesen, liegen hier 3-4 Tage rum und kommen dann in den Müll. Ich persönlich mag Postkarten nicht so besonders- weil da oft nur draufsteht: Viele Grüße aus XY... :-?

    Briefe werden nur solange aufgehoben, bis sie beantwortet sind. In meinen "besten" Zeiten hatte ich 40 Brieffreundinnen gleichzeitig- da war ein Aufheben nicht mehr möglich!

    LG
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.816
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Sagen wir mal so: normaler Briefverkehr in Form von Briefen und Standardpostkarten fliegt meistens weg.

    Die Gratulationskarten zur Hochzeit hab ich alle in einem kleinen Karton aufbewahrt. Die Karten zur Geburt und zur Taufe der Mädchen hab ich jeweils in einem kleinen Karton, die in der Andenkenkiste der Kinder ist. Brief an die Kinder landen dort ebenfalls.

    Alle Karten, Zettel, Briefe, die wir im Rahmen von Fabiennes Krankheit bekommen haben - alles Post aus der Schnullerfamilie - wird in einem hübschen Karton aufbewahrt. Vielleicht mag Fabienne es später einmal durchsehen und lesen.
     
  8. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    Postkarten hebe ich fast alle auf, besonders wenn sie vom anderen Ende der Welt sind :)
    Briefe habe ich ein paar besondere, oder welche, die ich der Erinnerung wegen aufhebe. Ich lese sie immer mal wieder gerne, genauso wie ein paar Zettelchen, die ich vor etlichen Jährchen mit meiner damals besten Freundin im Schulunterricht geschrieben habe ;-)

    Hochzeitsglückwunschkarten habe ich in unserem Hochzeitskarton, die kommen mit Sicherheit auch nicht weg.
    Genauso wenig wie die Glückwunschkarten zu den Geburten und Taufen unserer Kinder...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...