Ware geht angeblich beim Käufer nicht!

Xoland

Xoland

Ein Mann für alle Fälle
15. Juli 2013
304
25
28
NRW
#9
AW: Ware geht angeblich beim Käufer nicht!

An dieser Stelle noch eine Wahrung und "Hirn einschalten" was die Zahlung mit PayPal zu tun hat!!!

Einen Rechtsfall von dem ich gelesen und beschreiben bekommen habe:

Jemand verkauft einen Artikel "XY" für 200€ und möchte gerne, aus irgendeinem Grund, von dir, das du das Geld auf ein anderes PayPal Konto überweist. Viele würden sagen OK, kein Problem, so einen Gefallen macht man gerne! <-- FEHLER!

Denn was Ihr nicht wißt, ist das er vorher einen Artikel bestellt hat, der auch 200€ kostet. Und nun überweist du IHM das Geld auf das Konto das er gekauft hat! Dieser sagt, Ah OK die 200€ sind da und schickt diesen Artikel los, aber leider nicht an dich, sondern an den Käufer!!! Den Artikel den du gekauft hast, bekommst du in diesem Fall nicht!

Kommt leider auch vor sowas... Deshalb versendet IMMER an die Adresse die PayPal dir anzeigt!

Gruß, Xoland
 
Olivers-Mama

Olivers-Mama

Desperate Housewive
21. November 2002
3.207
11
38
45
Nähe DD
#10
AW: Ware geht angeblich beim Käufer nicht!

aha. danke dir
Paypal biete ich eh nicht an bei ebay, wegen der Gebühren.
Und der Kunde hatte ja über Kleinanzeigen gekauft. Wenn ich ihm also Paypal dort angeboten hätte, könnte er den Betrag zurück buchen lassen??
 
Xoland

Xoland

Ein Mann für alle Fälle
15. Juli 2013
304
25
28
NRW
#11
AW: Ware geht angeblich beim Käufer nicht!

aha. danke dir
Paypal biete ich eh nicht an bei ebay, wegen der Gebühren.
Und der Kunde hatte ja über Kleinanzeigen gekauft. Wenn ich ihm also Paypal dort angeboten hätte, könnte er den Betrag zurück buchen lassen??
Nein Käuferschutz ist derzeit nur bei ebay.de nicht bei ebay-Kleinanzeigen!