War ich wirklich schwanger??

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Onni, 24. Januar 2005.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe ein ziemlich mieses Gefühl zur Zeit :-(

    Ich muß erstmal ausholen.Ich habe seit der Geburt von Colin einen sehr seltsamen Zyklus.Immer wieder Zwischenblutungen usw. Ich hatte dann zur Verhütung eine Spirale bekommen, die aber immer wieder verrutschte und ich dann zum Richten gehen mußte. Verhütungsschutz war hier natürlich auch nicht mehr so dolle.Im November habe ich sie mir dann entfernen lassen und habe bis zu meinem nächsten Zyklus gar nicht mehr verhütet, bzw soweit ich mich erinnern kann gar keinen Sex gehabt. Als der neue Zyklus begann, habe ich dann die Pille genommen.So, und gestern bekam ich dann wie zu erwarten in der Pillenpause meine Tage.
    Gestern Abend dann der Schock: (Achtung eklig)!



    In meiner Binde finde ich einen 2x3 cm großen hautfarbenen Hautlappen(?) der teilweise durchblutet war. Ich war so geschockt, das ich das Ding erstmal auf ein Stück Toilettenpapier genommen habe und genau angeschaut habe. Sowas hatte ich noch nie gesehen.Es war nicht zu vergleichen mit "normalen" Gebärmutterschleimhäuten die bei den Tagen abgehen.

    Es sah aus wie, na ich sag mal, eine labberige Eihülle (kenne ich von unseren Hühnern<---nicht lachen!!!) :-?

    Es war auch sehr reißfest,also wie richtige Haut.Ich habe da Ding erstmal in ein Filmdöschen gepackt und bin dann zu meinem Frauenarzt damit getapert.

    Der schaute sich das an und war genau so ratlos wie ich. Dann fragte er: "Frau...., sind sie schwanger GEWESEN? "8-O Er würde meinen, das könnte eine Eihülle sein...

    Ich ? Schwanger? Wann bitte soll das gewesen sein?? Ich hatte meine Tage mal mehr mal weniger alle vier Wochen , kaum Sex und habe immer gut darauf geachtet das nix passieren kann.

    Der Arzt hat das Ding jetzt eingeschickt und ich warte mit ganz gemischten Gefühlen auf eine Antwort.Hoffentlich wars nur was anderes....

    Kennt jemand von euch sowas? Wenn ich wirklich schwanger war, war es dann meine Schuld das es "abgegangen " ist?? Ich habe auf nix geachtet ( Alkohol, Medikamente) und dann auch noch die Pille genommen...:roll:

    Mann ,ich bin echt ratlos....und auch ziemlich traurig irgendwie :-(

    Außerdem hab ich ein schlechtes Gewissen...
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.962
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: War ich wirklich schwanger??

    Die Antwort kann ich dir leider nicht geben, aber ich hoffe mit dir das es etwas anderes gewesen ist.

    Lass dich mal drücken :tröst:

    lg Alina
     
  3. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: War ich wirklich schwanger??

    ...es war wahrscheinlich die erste "richtige" Blutung nach der Spirale...meine Tage sind nach jedem Kind stärker geworden und es kommen manchmal wirklich richtige grosse *räusper* und diese Häute von denen Du sprichst auch...


    ...wann hast Du das Ergebnis?...



    *umärmel*
     
  4. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: War ich wirklich schwanger??

    Der Arzt meinte in zwei Wochen :-? na toll, so lange noch!

    Und was meinst du was das dann sein könnte? Gebärmutterschleimhaut ist es defintiv laut Arzt nicht.
     
  5. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: War ich wirklich schwanger??

    Onni, ich kann Dir leider nicht sagen, was es sein kann...nur, dass ich soetwas jedesmal "dabei" habe

    ...mach Dir nicht zu sehr einen Kopf, in zwei Wochen werden wir wissen, was es war...aber ich denke es ist nur etwas aus/von den Tagen

     
  6. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: War ich wirklich schwanger??

    Ja, das hoffe ich auch !
     
  7. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: War ich wirklich schwanger??

    Hallo Onni,

    ich glaub nicht, daß Du schwanger warst!

    Ich habe früher im Labor gearbeitet und alles geronnene Blut sieht so aus, ein Klumpen in einer weichen Hülle- ich vermute, daß bei Dir in der Gebärmutter irgendwo ein Blutpropf saß und der ist dann aufeinmal abgegangen.

    Bei Fehlgeburten setzt irgendwie ein Auflöse-Mechanismus (blöder Ausdruck, ich weiß, mir fällt grad nichts besseres ein) ein, damit es besser abbluten kann, soweit ich das mal gehört habe (damit nicht alles den Ausgang der GB verstopft)...

    Aber es ist gut, wenn es untersucht wird, dann habt Ihr Gewißheit!

    Liebe Grüße
     
  8. AW: War ich wirklich schwanger??

    Genauso wie Du es beschrieben hast, ist es mir auch passiert! Das ist jetzt gut zwei Jahre her. Ich hab damals nicht so geistesgegenwärtig reagiert wie Du und "es" aufgehoben. Da ich die Pille nahm, hielt ich eine SS für ausgeschlossen und glaubte an eine Zyste oder so was. Als ich das Etwas meiner Frauenärztin beschrieb meinte sie sofort, das wäre eine Fehlgeburt gewesen. Der Größe nach wohl 8. SSW.

    Ich war total geschockt und hab, wieder im Auto, erst mal geheult.

    Die FÄ meinte noch, sowas würde ständig passieren und die wenigsten Frauen würden das überhaupt bemerken. Also DAS kann ich mir nicht vorstellen.

    Liebe Grüße Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...