Unterhaltungen vs. PrivatNachrichten (PNs)

Xoland

Ein Mann für alle Fälle
15. Juli 2013
300
36
28
NRW
#1
Hallo,

Hier mal ein einfaches AnwedungsBeispiel für eine Unterhaltung.

Unterschiede:
PNs kann man ansehen wie eine eMail. Jede wird mit einem Absender und einem Empfänger gekennzeichnet und in ein Postfach hier im Forum gesteckt.
Die Unterhaltung hier kann man aber eher als einen privaten Thread / Forum ansehen, das nur die markierten User lesen können.
Grundsätzlich werden deshalb auch keine maximalen Grenzen gesetzt, solche Posts wie: "Dein Postfach ist voll" sind Vergangenheit. Es gibt nicht mal eine Lösch-Funktion. Nur ein Verlassen ist möglich und wenn die Gegenseite /n auch diese Unterhaltung verlassen, wird die nach der Einstellung der Software irgendwann gelöscht.

Der große Unterschied ist das alles Geschrieben unter einem Hut abgespeichert wird. Bedeutet das man im Grunde sich wie in WhatsApp einfach unterhalten kann, ohne vorher zu zensieren oder zu klären auf was sich diese Post nun bezieht.

Zum einen entweder oben Rechts auf das Brief-Zeichen gehen oder aus der Post heraus, auf den Namen klicken mit dem man / oder Frau eine Unterhaltung anfangen möchte:
Bildschirmfoto_2016-05-08_20-45-45.png


Bildschirmfoto_2016-05-08_20-19-36.png

Vorsicht: Nicht auf neues Thema erstellen drücken, sondern auf Unterhaltung beginnen!

Jetzt wählt man noch die User für die Unterhaltung aus, sowie einen Titel...
Bildschirmfoto_2016-05-08_20-21-08.png

Bildschirmfoto_2016-05-08_20-23-43.png

Jetzt noch ob jemand auch User auf diese Unterhaltung mit einladen darf oder nicht und Fertig auf beginnen!

Zwei Sachen die mir dabei aufgefallen sind:
  • Die max Anzahl der User ist auf 5 beschränkt. Eventuell läßt sich Mischa da auch auf 10 oder 15 ein.
  • Man kann keine Photos direkt hochladen. Sondern muß sie irgendwo hochladen und dann verlinken.
Auch das könnte man eventuell erbitten!

So nun viel Spaß dabei und wenn weitere Fragen auftauchen... Melden...

Gruß, Xoland
 
Gefällt mir: Mischa

Xoland

Ein Mann für alle Fälle
15. Juli 2013
300
36
28
NRW
#2
PS:
Hätte ich fast vergessen!!!

Bildschirmfoto_2016-05-08_21-27-24.png


Wichtig: Profil-Nachrichten sind keine Privaten Nachrichten, sondern Hinterlassenschaften / Gästebucheinträge für Denjenigen!
Diese können von allen Besuchern gelesen werden und sollten NIEMALS private Inhalte enthalten!

Wird oft verwechselt, deshalb mal die Warnung!!!

PPS: Ja, ich weiß ich habe einen fetten Schreibfehler drin... Gegen eine Gebühr kann ihn jeder ḿitnutzen! :D:p
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: Mischa

Mischa

Gehört zum Inventar
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
15.800
526
113
56
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
#3
Zwei Sachen die mir dabei aufgefallen sind:
  • Die max Anzahl der User ist auf 5 beschränkt. Eventuell läßt sich Mischa da auch auf 10 oder 15 ein.
  • Man kann keine Photos direkt hochladen. Sondern muß sie irgendwo hochladen und dann verlinken.
So sollte beides funktionieren sofern man mind. 10 Beiträge geschrieben hat!
 
Gefällt mir: Xoland

Mischa

Gehört zum Inventar
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
15.800
526
113
56
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
#5
Du hast Post :)
Unterhaltung ist die neue PM :) Xoland hat es ja ausführlich dokumentiert, Unterhaltung kann alles was PM konnte nur noch mehr, z.B. mit mehreren Leuten wie in einem Messanger gleichzeitig schreiben.