Steinobst abkochen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Onni, 13. Juli 2004.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo in die Runde :winke:


    Ich habe mich entschlossen ab jetzt alles selbst zu kochen :jaja: Ich finde einfach diese 8-Monats Gläschen schrecklich in ihrer Zusammensetzung und alles ist gesalzen.Anderthalb 4-Monatsgläser möchte ich auch nicht nehmen, denn das ist mir echt zu teuer auf die Dauer. Aber das nur so am Rande..

    Mittags klappt das schon ganz gut mit dem Selbstkochen...bei dem OGB hab ich allerdings noch so meine Probleme.Himbeeren,Äpfel , Birnen oder ähnliches ist schon klar...aber was mache ich mit Nektarinen,Pfirsichen und anderem Steinobst? Muß ich das vorher abkochen, oder die Schale abziehen? Hab ich so mal irgendwo gelesen, bin mir aber nicht mehr so sicher. :???:

    Was muß ich denn beim Obst sonst noch beachten? Das ich Bioware nehme ist ja selbstverständlich...ich lasse mir jede Woche einen Korb voll Biogemüse und Obst schicken, ist echt praktisch.


    Wäre für einen Tip echt dankbar :?


    LG Onni

    P.S.:
    Ach ja und noch was für Hedwig: So viel zum Thema den Brei im Eimer anrühren :-D Einen Abnehmer hab ich schon gefunden...

    [​IMG]

    :?
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :bravo: [​IMG]

    super klasse, onni!
    knutsch den süßen vielfraß von mir!

    liebe grüße und gute nacht
    kim
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.356
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich habe Steinobst (eigentlich nur Aprikosen und Pfirsiche im Babyalter) immer einfach gewaschen und püriert. Es wird eigentlich empfohlen zumindest bei einführen einer neuen Obstsorte das Obst zu kochen. Es kann wohl sein, daß das gekochte Obst vertragen wird, das rohe nicht. Mir war das aber zu kompliziert, und den Boys ist es auch roh wohlbekommen.
    Lulu
     
  4. Jen

    Jen

    Hallo Onni,

    darf ich mal fragen, von wem du das Bio-Obst bekommst?
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Anfangs kurze Zeit kochen ... dann klappts auch mit rohem Obst.

    :koch:
     
  6. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sorry, das hab ich jetzt nicht genau verstanden.Du meinst ich soll erst eine Zeit lang das neue Steinobst kochen und dann roh versuchen? :? Ich habe ihm Pfirsich usw. schon öfter aus dem Glas gegeben,da ist es ja auch gekocht. Kann ich es also jetzt mir rohem Obst probieren??
    ...


    @Jen: Sprich am besten einen Biobauern in deiner Nähe an, die stellen meistens solche Körbe zusammen und versenden sie.

    LG onni
     
  7. Jen

    Jen

    Danke dir, Onnie. Gute Idee, ich frag "meinen" Biobauern nächstes mal. Bis ich selber koche für den Kleinen dauerts zwar noch eine Weile, aber wir Großen essen auch immer mehr die Biosachen. :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pfirsich baby kochen oder nicht

    ,
  2. warum steinobst für babys kochen

    ,
  3. steinobst für baby

Die Seite wird geladen...