Sehe ich das zu eng?

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Schäfchen, 13. Juni 2017.

  1. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.789
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wünsche und Bestellungen nehme ich am Vorabend entgegen, das klappt gut bei uns.
    Aber jetzt wo ich drüber nachgedacht habe, ist mir eingefallen dass auch meine Große mit etwa 13 eine Phase hatte wo es unmöglich war das Richtige zu machen, da hab ich das Brote schmieren eingestellt. Da aber 5 Minuten früher aufstehen und selbst Brote schmieren ein Ding der Unmöglichkeit war und Mamas Brote zwar nicht perfekt, aber deutlich besser als keine Brote waren hat diese Phase nicht lange gedauert ;)
     
    yuppi gefällt das.
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    13.159
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    at Home
    Du solange sie in die Schule ging, ist es doch egal ob du sie noch gesehen hast oder? Meine beiden waren/sind glaub ich immer froh, dass ich morgens schon aus dem Haus war/bin bevor sie aufstehen.
    Nur wenn meine Große Frühdienst hat kommen wir uns morgens in die quere. Da wir aber beide unsere Ruhe am morgen lieben, wird da auch nicht viel gesprochen. Frühstücken tut von uns übrigens keiner Zuhause
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...