Rosmarin, Zitronenmelisse ?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von makay, 7. September 2005.

  1. Hallo, ich habe so nette Kräuter im garten und weiss nun nicht was ich damit machen soll.

    Rosmarin kommt bei mir ab und an mal an Fleischgerichte und gerne mache ich mal Rosmarinkartoffeln.
    Aber es gibt es da noch für Rezepte mit Rosmarin ???

    Und wozu brauche ich Zitronenmelisse ?

    Komisch, die Kräuter, die ich brauche, sind nicht im Garten :)

    LG
     
  2. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hi Patricia,

    ich benutze die Zitronenmelisse als Tee. beruhigt die Nerven und schmeckt lecker. Man sagte mir, dass man die Melisse auch in Salat reinschnippeln kann, aber mir persönlich schmeckt es nicht.

    Rosmarin verwende ich oft für Nudelsossen oder Rosmarinkartoffeln.

    Lieben Gruss
    Isabelle
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Rosmarin schmeckt eigentlich zu allen Gerichten, in denen Tomaten mitgeschmort werden, z.B. auch Ratatouille. Besonders gut fuer Lammfleischgerichte. Oder fuer einen Zucchini-Kartoffelauflauf (muss mal nachschauen, ob ich den evtl. schon einmal ins Forum gestellt habe).

    Zitronenmelisse finde ICH lecker im Salat. Die Geschmaecker sind halt verschieden ;-) . Schmeckt auch lecker im Kraeuterquark, z.B. einfach aufs Brot oder zu Pellkartoffeln.
     
  4. Das Rezept für den Zucchini-Auflauf könnte ich ganz aktuell gut gebrauchen, weil ich Zucchini und Kartoffeln ja auch im Garten habe. Her damit, bitte !!!

    Ich suche aber auch mal danach.

    LG
     
  5. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    und ich habe gestern abend köstliches Ciabatta - mit kleingehacktem Rosmarin im Teig - gegessen. Werde ich demnächst nachahmen ;-) .

    Zitronenmelisse passt auch bestens in Kräuterbutter :prima: .

    Tschüüs, Andrea
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Patricia,der Auflauf war tatsaechlich schon im Schnullerkochbuch. Schau mal hier
     
  7. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    Ich bin jetzt noch auf ein Rezept mit Rosmarin gestoßen:

    Rosmarin-Zwiebeln

    Zwiebeln halbieren und schälen (der Wurzelansatz soll dranbleiben, sonst fallen die Zwiebeln beim Dünsten auseinander).
    Mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen.
    Rotweinessig, Olivenöl drüberträufeln, salzen und pfeffern und dann mit Rosmarin bestreuen.
    Bei 180°C 30 Min. backen (mit Alufolie abdecken).
    Danach beim Grillen noch ca. 5 Min. auf den Grill bis sie etwas braun sind oder im Backofen noch bräunen.
    Schmeckt lecker!

    Steffi
     
  8. Danke !!!

    Ich mag die Melisse nicht im Salat, aber als tee schmeckt sie gut.

    den Auflauf gibt es morgen :)

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...