@Pucki

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von nici, 2. März 2004.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Andrea,
    aus gegebenem Anlass wollt ich nochmal nachfragen: was macht den Joels sprachliche Fortschritte? Ich komm in letzter Zeit nicht so ausgiebig zum Schnullern und hoffe, ich hab jetzt niy wichtiges überlesen... :oops:

    Ich bin nämlich seit heut abend wieder total verunsichert. Es war Elternabend im Kindergarten, in den ich Luca hoffentlich ab September bringen kann. Die sind super da, haben auch schon englisch da eine muttersprachliche Erzieherin. etc. Und als ich fragte, wie das dann so ist und dass Luca ja noch gar nichts spricht, und so, haben die mir alle ans Herz gelegt, ich solle doch sein Gehör überprüfen lassen. Eine sagte mir auch, ich solle mal zum Osteopathen, usw. Wird jetzt zu lange. Waren aber gute Argumente dabei. Jetzt bin ich wieder verunsichert, weil ja Kia und HNO Arzt sagten, alles sei soweit ok.

    So, nun dacht ich, ich frag bei dir nochmal nach, wie weit ihr denn seid in der Zwischenzeit. Wenn ich mich recht erinnere, war bei euch der Hörtest und dieser andere ja vom Ablauf her eher daneben, oder.

    Hach, wenn ich nur immer so genau wüßte....

    Liebe Grüße
     
  2. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Hi, bin zwar nicht Pucki, aber will auch was sagen. :-D

    Ein Nachbarskind hat auch total wenig geredet. Auch kurz bevor er in den KiGa gekommen ist. Wenn wir dort zu Besuch waren, hat er sich ganz still zu den Erwachsenen aufs Sofa gesetzt und saß dann einfach da. Ohne ein Wort. Sind sie zu uns gekommen, hat er sich zu uns aufs Sofa gesetzt und war auch ganz still. Erst so mit 3 oder so hat er angefangen etwas zu erzählen. Und seit er ein paar Monate im KiGa ist (seit letzten September - er ist im Dezember 4 geworden), redet er wie ein Buch. :-D Wir haben auch schon gedacht, dass er vielleicht was an den Ohren hätte, war aber nicht. Bei ihm ging einfach alles etwas langsamer. Er hat auch erst mit 1 1/2 Jahren angefangen zu laufen.

    Weiss nicht, ob dich das beruhigt, oder ob du das überhaupt hören wolltest, aber ich denke, das merkt man als Mutter doch bestimmt, ob das eigene Kind hört oder nicht. Und wenn du das Gefühl hast, da wäre nix, dann würde ich mich von anderen nicht durcheinander bringen lassen! :jaja: Irgendwann wirst du dich noch nach der Zeit sehnen, als dein Kleiner noch nicht so viel gequasselt hat! :-D
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Birgit,

    danke :-D

    Weißt bei Luca kommt ja einiges zusammen: er hatte jetzt 8 Mittelohrentzündungen in Folge, verteilt auf November bis Januar. Und er wächst zweisprachig auf.
    Ich bin mir einfach so unsicher, was alles in Zusammenhang steht. Ich dachte bisher, er hört gut. Er versteht wenn ich was sage, auch wenn er mir den Rücken zudreht, er hört Flugzeuge, obwohl das Fenster zu ist und das Flugzeug wegen den Wolken nicht zu sehen, er hört das Öffnen der Klappe der Spülmaschine :-D , ... Aber was, wenn er bestimmte Frequenzen nicht hört und deshalb die Worte nicht richtig bilden kann? Ich hab halt in letzter Zeit eher das Gefühl, er schämt sich, etwas 'zu sagen'. Er plappert den ganzen Tag vor sich hin, wenn man ihn dann aber direkt drauf anspricht er soll das Geräusch nochmal machen oder das 'Wort' nochmal sagen, kommt gar nix mehr. Er ist aber nicht introvertiert oder so im Umgang mit anderen, sondern sehr offen, aber trotzdem vorsichtig. Und langsam könnte er doch mal Mama oder Papa sagen?! Zumal beides in beiden Sprachen nahezu identisch ist, nur die Betonung ist etwas anders....

    Au je, jetzt ists doch wieder so lang geworden.... :oops:
     
  4. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Hallo Nicole,

    leider kann ich auch keine positiven Auskünfte geben. Joel hat Weihnachten angefangen (ich habs mir ja soooo gewünscht :-D ) mit Mamama und Papapa. Als er das raushatte, hielt er den ganzen Tag nicht mehr den Mund. Dann kamen Wörter wie Wauwau (hat er einmal gesagt und nicht wieder), Oma (sagt er nur, wenn wir auch bei Oma sind. Wenn meine Mutter mit ihm telefoniert und sagt, sag doch mal Oma, sagt er immer Mama. Popo sagt er bzw. da flüstert er immer die beiden P's. Und bah sagt er, wenn er eine Schnoddernase und / oder eine volle Windel hat. Das wars auch schon. Seit Weihnachten nicht gerade viel. Aber wenigstens etwas. Luca ist noch ein halbes Jahr jünger als Joel und wächst auch noch zweisprachig auf. Bei Joel ist es so, egal, was ich ihm vorsage, er sagt Mama. Wenn ich ihn aber frage, wer Mama ist, weiß er es, dann zeigt er auf mich. Zeigen tut er überigens auch erst seit einigen Wochen :jaja:

    Joel hatte ja auch mehrere Mittelohrentzündungen in Folge. Wir mußten ihm dann so ein Homöopathisches Nasenspray und Globolis geben. Vier Wochen lang zweimal am Tag. Was soll ich sagen? Seit dem hat er keine MOE mehr gehabt. Aber das Gehör ist dadurch nicht besser. Er sollte ja am 9.2. operiert werden (Trommelfellschnitt plus Röhrchen), aber er war NATÜRLICH krank. Der nächste Termin ist jetzt auch bald. Wenn er bis dahin nicht wieder krank ist. Er hält nämlich seit November seinen Rekord im Kranksein. Die HNO-Ärztin hat gesagt, daß er zwar hört, aber sehr undeutlich (zu 30 % schlechter als normal, das kam ja auch bei dem Hörtest raus). Es könnte sein, daß er dadurch verunsichert ist und sich nicht so richtig traut oder so. Verstehen tut er eigentlich fast alles. Ich kann nur hoffen, daß bei ihm nach der OP der Knoten platzt, ansonsten weiß ich auch nicht mehr weiter. Die OP ist im Moment der einzige Strohhalm, an dem ich festhalte.

    Sorry, für den Roman :eek:

    Liebe Grüße

    Andrea
     
  5. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Hi Andrea und Nicole!

    Das mit den MOE von Luca hab ich auch verfolgt und dass Joel nicht so recht sprechen will. Man kann sich das so schlecht vorstellen, dass ein Kind gar nichts sagt oder eben nur sehr wenig oder spät. Niklas fängt ja auch grad an. Ich wusste ja gar nicht, wann das überhaupt losgeht. :eek: Aber jetzt sagt er auch schon deutlich Mama und Papa. Das ist ja so schön und ich kann euch gut verstehen, dass ihr schon sehnsüchtig drauf wartet. :jaja:
    Ich hoffe für euch, dass man das in den Griff bekommen kann - wenn bei Joel dafür eine OP notwendig ist, dann bete ich dafür, dass sie gut verläuft! :jaja: und Luca kriegt bestimmt auch noch die Kurve. Vielleicht liegt es ja schon am Zweisprachigen. Hab aber auch keine Ahnung.

    Alles Gute den zwei Buben! :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...