Probleme beim Einschlafen

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Viola, 8. November 2005.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Allerseits,

    Ich dachte es würde nun etwas Ruhe einkehren, aber nein... Lea hatte ja nun eine längere Phase vor kurzem, wo sie nachts bis zu 6x wach wurde und weinte... Dazu hatte ich ja gepostet. So, das war nun gut, sie schlief die letzten 10 Tage eigendlich immer bis auf ein, zwei Ausnahmen durch...

    Jetzt legen wir sie abends hin und da fängt sie auch schon an zu weinen. Alles ist wie gewohnt, keine Umstellungen. Das nicht-Schlafen-wollen und Gemeckere und natürlich auch Weinen dazwischen zieht sich von etwa 21.00 Uhr bist 23.00 Uhr! Natürlich geht immer Einer von uns dazwischen hin und versucht die Kleine zu beruhigen... klappt manchmal, doch kaum will man sich umdrehen, weint sie wieder. Tür offenlassen und lauteres Reden im Nebenraum bringen auch nix. Wenn ich mich allerdings ne Stunde mit Lea hinsetzte und sie streichle, schmuse usw... dann wird sie meistens ruhiger.... bei ihrem Vater nicht! :lichtan:

    Seit einer Woche ruft Lea auch dauernd richtig bewußt: Mama, wenn sie was will. Kann es eine extreme Mama-Phase sein, daß sie mich auch beim Einschlafen nicht gehen lassen will oder reicht ihr meine Zuneigung über den Tag verteilt doch nicht ganz aus? :verdutz:

    LG, Viola
     
  2. Hallo Viola!

    Was du hier schilderst, klingt nach Trennungsangst, die ist auch ganz typisch für das Alter deiner Kleinen.
    Lies dir den Beitrag mal durch, da ging es um genau dieses Problem:

    http://www.schnullerfamilie.de/threads/69299

    lg Johanna

    die auch bei ihrer Maus bleibt bis sie eingeschlafen ist :zwinker:
     
  3. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke Johanna :bussi:

    wie immer hast du mir sehr weitergehlfen! :jaja:

    Sag mal, ich hatte ja schon mal angesprochen, (in dem anderen Posting), daß Lea alle 3-4 Wochen oder so für 2 Tage zu ihren Großeltern geht und auch die Angst geäußert, damit was falsch zu machen (die hattest du mir ja genommen mit der Begründung daß mehrere Bezugspersonen gut für Kinder sind usw....). Allerdings frag ich mich nun ob es gut ist Lea dieses WE abzugeben, wo sie wirklich sehr speziell nur nach Mama, nicht mal nach Papa verlangt. Was meinst du?

    LG, Viola (die immer sehr froh über deine Antworten ist)
     
  4. Boah, das ist aber schwierig, dir hier zu raten.

    Vielleicht fragst du Lea einfach mal, ob sie das Wochenende bei der Oma verbringen will. Beim Omabesuch handelt es sich ja um etwas anderes als beim Bettgehen. Wäre es möglich, dass dich die Oma zur Not anruft, wenn sich Lea dann plötzlich umentscheidet und doch lieber zur Mama will?


    Ich denke aber auch, dass euch das mit der Trennungsangst nun länger verfolgen wird, bis 1 1/2 oder 2 Jahre ist es ganz extrem, danach schwächt sich die Trennungsangst wieder ab.

    Wenn Lea mal gelegentlich ihre Ängste diesbezüglich überwinden muss, weil sie eben z.B. bei der Oma bleibt, dann ermöglicht ihr das auch einen großen Schritt in Richtung Selbständigkeit und ihr Selbstvertrauen wird steigen.

    Ich würd entweder Lea fragen, was sie möchte oder auf das eigene Gefühl vertrauen.

    lg, Johanna
     
  5. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke Johanna,

    grad bin ich heimgekommen, ich hab Lea bei der Oma abgegeben und nun noch schnell mit ihr telefoniert. Sie sagte Lea hätte noch 3x Mama gerufen, aber ohne zu weinen und wäre gleich eingeschlafen. Lea hat mich ja weggehen sehen und hat gewunken, ohne zu weinen. Ich denke mal, es ist ok für sie. Die Oma wird mich auch anrufen, sobald sie denkt, Lea würde mich zu sehr vermissen indem sie oft Mama ruft... :lichtan:

    Danke dir für deine Ratschäge! :bussi:

    LG, Viola
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...