Platzen die Gläschen im Flugzeug durch den Unterdruck?

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Isi und Lina, 21. Mai 2005.

  1. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    eine Freundin erzählte mir, dass sie Obstgläschen im Flugzeug im Handgepäck
    mitnahm, und diese dann geplatzt seien. Die Gläschen, die im Koffer waren, seien
    unversehrt geblieben.
    Kann mir dazu jemand vielleicht Auskunft geben? Wie war das bei euch?


    :winke: Isi
     
  2. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo Isi,
    die Gläschen die wir im Koffer hatten sind bei uns auch ganz geblieben, ich hatte alle aber zur Sicherheit in Gefrierbeutel gepackt, falls eins zerbricht oder so. Das machen wir jetzt auch wieder.
    Im Flugzeug drin hatten wir ein Glas Obst-Getreide-Brei und das ist ganz geblieben.
     
  3. Deshalb habe ich die Breie einfach in diese kleinen Tupperdosen gefüllt, die ich im Flugzeug benötigte. Aber ich hatte Glasflaschen dabei und die sind nicht geplatzt??? :)
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    32.408
    Zustimmungen:
    251
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Nein. Ich hab eine zwei Wochen Verpflegung (Mittag und Obst) für Fabienne nach Ibiza mitgenommen und es sind alle Gläser heil angekommen. Ich hab jedes in eine von unseren Stoffwindeln gewickelt (Fabienne wird mit Baumwollwindeln gewickelt) und die stategisch in Koffer und Reisetasche verteilt. War immerhin ein ganz schönes Gewicht.

    Ach ja, wir hatten auch Gläser im Handgepäck und es sind alle ganz geblieben.
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Mir ist das auch noch nie passiert, daß Glas geplatzt ist.
    Ich bin zwar nicht so die wahnsinnige Physik-Leuchte, aber mir kommt es dennoch komisch vor, daß ein Vakuum sich unter verringertem Außendruck so sehr ausweiten soll, daß das Glas drumherum zerbirst...Vielleicht hat Deine Freundin die Gläschen vor dem Start schon einmal geöffnet gehabt? :???:

    Trotzdem pack ich - seit mir mal eine 1-Liter-Flasche Babyöl im Koffer ausgelaufen ist - alles in Tüten.

    :winke:
     
  6. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dankeschön!


    Da bin ich jetzt schon etwas beruhigter. Ich hätte ja an sowas keinen Gedanken
    verschwendet, aber wenn man dann etwas hört, dann kreist einem das doch
    im Kopf rum.
    Aber die Gläschen zur Sicherheit in Tüten zu verpacken, das kostet ja nix ;-) und ist eine gute Idee:prima:

    :winke: Isi
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fluggepäck unterdruck

Die Seite wird geladen...