Neu hier ...

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Sonja_O, 6. März 2005.

  1. Sonja_O

    Sonja_O Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW
    Heute habe ich durch Zufall dieses Forum hier entdeckt und mich gleich angemeldet.
    Mein ET ist der 28.7.05. Es ist mein erstes Kind und dadurch bin ich auch recht unsicher ... Von daher bin ich echt froh, dass ich dieses Forum hier gefunden hab.
    Meine größte Unsicherheit liegt im Moment bei dem Thema Stillen. Ich habe vor der Schwangerschaft recht viel geraucht und rauche auch immer noch (darf nicht aufhören laut FA). Verträgt sich das denn ? Also ich meine : Macht es denn Sinn zu Stillen? Oder soll ich es lieber sein lassen?
     
  2. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neu hier ...

    Hallo Sonja!

    Erstmal herzlich Willkommen und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.
    Wir liegen ja entbindungsmäßig nur 2 Wochen auseinander.

    Zum Thema rauchen und stillen kann ich dir leider nix sagen, da ich Nichtraucherin bin aber wir haben hier viele Experten auf dem Gebiet die dir da sicherlich weiterhelfen können.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall dass du das rauchen so gut wie möglich einschränken kannst.

    Alles Gute
     
  3. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neu hier ...

    :winke:

    Auch von mir erstmal ein herzlich Willkommen! :bravo:

    Zum Thema Stillen: Ich hab in der Schwangerschaft mit Linus auch noch geraucht - ich konnte einfach nicht aufhören. Ich hatte mir aber vorgenommen, sobald Linus da ist, aufzuhören. Die letzte Zigarette hab ich dann auch noch mit Wehen vor dem Krankenhaus geraucht und das wars dann. :bravo:

    Wenn Du es schaffst, aufzuhören, dann mach es. (Am besten noch heute ;-) )

    Meine Hebamme meinte übrigens, wenn schon rauchen, dann nicht vor oder während dem Stillen, so gehen am wenigsten Schadstoffe in die Milch über.

    Alles Gute für Dich
    Jenni
     
  4. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Neu hier ...

    Herzlich Willkommen in der :schnuller: und vorsicht, schnullern macht eindeutig süchtig :zwinker:

    Wegen dem Rauchen: ich weiß nicht warum Dein FA sagt, daß Du nicht ganz aufhören darfst... ich hatte die gegenteilige Info in der Schwangerschaft...aber vielleicht liegt es an der menge der Zigaretten vor der schwangerschaft :???:
    Wegen dem Stillen, glaube ich auch, daß es das Beste ist, wenn Du dann gar nicht rauchst, weil die Schadstoffe in die Muttermilch übergehen...aber frag doch noct mal ganz gezielt im Hebammenforum bei unserer Hebamme Mana, sie kann dir da bestimmt weiterhelfen!! :jaja:

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall eine schöne Kugelzeit!!

    Tschüß :winke:
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Neu hier ...

    Hallo Sonja

    Erst mal herzlich Willkommen hier bei der :schnuller

    Und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

    Zum Thema Stillen und Rauchen kann ich nichts sagen, weil ich Nicht-Raucherin bin.
    Aber eine Freundin hatte vor beiden SS stark geraucht und sofort ganz aufgehört, als sie es erfahren hat. Und die Baby hatten damit keine Probleme. Manche FA sagen, das die Kinder dann einen Entzug durchmachen würden, aber wenn man doch ngleich aufhört, sobald man von der SS erfährt, dann dürfte es doch keine Probleme geben.
    Wenn du jetzt es schaffen würdest ganz aufzuhören, dann dürfte es dann nach der Geburt nichts aus machen zu Stillen, weil dein Körper ja noch Zeit hat sich zu "entgiften".

    Stillen im allgemeinen finde ich ganz ganz wichtig für das Baby und auch die Mutter. Aber beim Rauchen würde ich lieber nicht Stillen.
     
  6. Sonja_O

    Sonja_O Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW
    AW: Neu hier ...

    Erstmal lieben Dank !
    Warum ich nicht aufhören soll hat wohl nen guten Grund:
    Mit 18 war ich schonmal schwanger. Damals war ich noch recht naiv und, ja sagen wir mal, recht unwissend. Ich habe erst in der 12. Woche bemerkt das ich schwanger bin. Das rauchen hab ich sofort, von ca.30 Zigaretten, auf null runtergeschraubt. Eine Woche Später hab ich das Kind dann verloren ... vielleicht war es Zufall, Vorbestimmung oder sonstwas aber ich schiebe es schon auf den plötzlichen Entzug. Darum hab ich jetzt auch höllische Angst aufzuhören und als mein FA sagte ich solle nicht aufhören, war ich natürlich auch bestätigt ...
    Ich habe aber deutlich runtergeschraubt. Von vorher 30 sind es jetzt ca. 8 manchmal auch 10 Zigaretten am Tag ...
     
  7. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Neu hier ...

    Das du schon stark Reduziert hast ist ja schon super. Viele Schwangere schaffen nicht mal das.

    Aber ich denke eher nicht, das du dewegen die Fehlgeburt hattest. Da kenne ich genug andere Frauen, die aufrupt aufgehört haben und keine Probleme hatten. Ich glaube eher an Vorbestimmung.

    Aber auf jeden Fall wünsche ich dir eine schöne SS. :)

    Wegen dem Stillen kannst du ja mal eine Hebamme fragen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...