Namensfindung

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Brigitte+3, 12. Juni 2005.

  1. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    Hallo,
    bei mir wird langsam die Zeit für einen Namen knapp. Da mein Mann und ich uns nun endlich auf 2 Namen einigen konnten. Hier meine Namen:
    Hannah und Fynn
    Wer von Euch kennt sich denn mit Fynn aus? Ich bin nämlich "katholisch" und brauche einfach einen Namenstag für mein Kind.Kann aber auch im WWW. nichts finden. Wer weiß wer aus unserem Forum "nordischer Herkunft" ist? Damit ich mit der oder dem mal Kontakt aufnehmen könnte bezüglich des Namens Fynn.

    Viele Grüße und denkt nicht zu komisch über mich.

    Brigitte
     
  2. Fynn klingt nicht gerade katholisch :p
    ...könntest Du nicht einen religiösen Zweitnamen anfügen?

    Sheena
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.455
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Jea ist doch aus dem hohen Norden :jaja:
     
  4. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
  5. Jea

    Jea

    Ich habe unterschiedliche Angaben gefunden.

    einmal den 26.09 und einmal den 16.10.

    In Norwegen ist der Namenstag zu Finn der 16.10.

    Im Skandinavischen schreibt sich der Name übrigens mit "i", da er mit "y" geschrieben Fünn gesprochen wäre.

    Lg,
    Jea
     
  6. Jea

    Jea

    jea hat sich der Sache auch schon angenommen;-)

    lg,
    jea
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.429
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    63
    Finn ist die Kurzform von Finian (auch Finnian), einem irischen Heiligennamen, so weit ich weiß. Heißt wohl auch hell, weiß.
    Wo die Schreibweise mit y herkommt, keine Ahnung. Ich würde i nehmen.
    Lulu
     
  8. Jea

    Jea

    In Norwegen kommt Finn vom Altnorwegischen Namen "finnr", was soviel bedeutet "Mann aus finnland".

    Es gibt Finn aber auch mit der Bedeutung abgeleitet von Fionn.Das kommt aus dem gälischen und Fionn war ein irischer Held.


    woher die Schreibweise mit "y" kommt-keine Ahnung, aber wie erwähnt sicher nciht aus dem nordischen, wegen der Aussprache.

    Lg,
    Jea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...