Möbel aufpeppen, habt ihr ne Idee für mich?

Dieses Thema im Forum "Bastelideen" wurde erstellt von Biggi, 6. März 2005.

  1. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben!

    Fabian soll in nächster Zeit in mein altes Kinderzimmer umziehen weil es einfach größer ist als das in dem er jetzt schläft und das Baby dann im kleinen Zimmer leichter Platz findet.

    Meine Überlegung war erst Fabian dieses Zimmer neu einzurichten.
    Allerdings hab ich mir gedacht es ist besser er kriegt wenn er dann in die Schule geht ein schönes Jugendzimmer mit Schreibtisch.

    Mein Problem ist folgendes:
    Mein Kinderzimmer schaut eigentlich wirklich recht gut aus - aber eben langweilig - also nix für einen 2,5-jährigen.
    Die Schränke sind alle in Fichte und haben eine glatte Oberfläche.
    Meine Idee war es nun einfach die Möbel irgendwie bunt zu färbeln damit es richtig lustig ausschaut. Aber was nehm ich da für Farbe? Oder besser Folie? Bei den Farben möcht ich halt irgendwas was mit Sicherheit nicht gesundheitsschädlich ist.
    Ich bin leider nicht sehr bastelbegabt aber ich möchte halt dass sich Fabian in seinem Zimmer wohlfühlt.
    Das Zimmer ist auch richtig schön groß so dass Fabian sich da auch ruhig mal zum spielen zurückziehen kann was in seinem bisherigen Zimmer nicht gut möglich ist da es einfach zu klein ist.

    Habt ihr sonst noch Ideen wie ich das Zimmer so richtig aufpolieren kann? Wir wollen jetzt halt einfach nicht sooo viel Geld ausgeben wenn wir in ein paar Jahren eh ein neues Zimmer kaufen.
    Übrigens sind die Wände weiß - die würd ich auch gerne färbeln, dann noch schöne lustige Teppiche rein und dann müsste das doch hoffentlich nach was ausschauen oder?

    Danke schon mal im voraus für eure Basteltipps!

    LG
     
  2. AW: Möbel aufpeppen, habt ihr ne Idee für mich?

    Hallo Biggi!

    Ich habe aus eben diesem Grund alle Möbel in Hannahs Zimmer selbst gebaut :) Ich habe einfach nichts passendes gefunden.

    Also: Ich persönlich finde Fichte ja sehr schön und würde es lassen und Farbe lieber in Einrichtung (Kissen, Spielzeug, Bilder) und Wandgestaltung verwirklichen.

    Ich streiche die Möbel sowohl mit Acryllack als auch mit Kunstharz, beides ist von der richtigen Firma auch für Kindermöbel und Spielzeug geeignet. Ein großer Pott Lack für einen normalen Schrank kostet um die 10 Euro, ist auch ne Kostenfrage.

    Sind die Möbel aus Massivholz? Und behandelt? Du hast noch die Möglichkeit, sie zu lasieren, so dass der Holzcharakter erhalten bleibt, aber trotzdem ein bisschen Schwung in die Sache kommt. Auch Holzlasuren gibt es in jeder erdenklichen Farbe.

    Rechne damit, dass du die Möbel mit Schmirgelpapier anschleifen musst, damit dein Anstrich (wie auch immer geartet) haften kann.

    Klebefolie würde ich überhaupt nicht nehmen - ich finde es schlicht hässlich und bei Stößen (und mein Kind wirft durchaus mal schwerere Sachen durch die Gegend :-D ) hast du dann einen Dreizack drin, den man auch nicht mehr wirklich schön ausbessern kann. Außerdem brauchst du eine ganze Menge Klebefolie, die auch nicht billig ist (jedenfalls die schöneren Dekore) und es ist Fisselkram :)
    Du siehst, ich mag das Zeug überhaupt nicht, dabei habe ich eine ganz tolle Zebrakommode im Bad stehen, geklebt. Aber fürs Kinderzimmer würde ich es nciht empfehlen.

    Wandfarbe: Wir haben unten einen dunkleren Ton (Schweinchenrosa), oben den helleren (Mandel) Als Bordüre über der Farbabgrenzung habe ich Schmetterlinge in dunkelrosa gestempelt. Zusätzlich habe ich große Winnie-Puh Klebefolien an der Wand (gibt es auch mit jedem anderen Thema) und Bilder und Poster.

    Ich habe die untere Wandfläche nicht mit matter sondern mit seidenglänzender Farbe gestrichen - man kann sie abwischen, ich kann Buntstift darauf gut radieren und sie ist nicht sehr dreckanfällig.

    Von der Decke hängen einige Stofftiere.

    Teppich würde ich immer schlicht halten, weil ja meistens sowieso bunte Dinge auf dem Fußboden liegen und ich mich an großen Motiven schnell sattsehe. Dann lieber ein schönes Sitzkissen, mehrere Kissen und Rollen, etc, das belebt ja auch.

    Für kostengünstige schöne farbenfrohe und robuste Einrichtung kann ich persönlich IKEA nur empfehlen. Bezüge nähe ich alle selbst, da hat man mehr Auswahl (IKEA hat auch schöne Stoffe) und Möbel - die hast du ja zum Glück schon.

    So, ich hoffe, es war was dabei :)

    Liebe Grüße von Kati
     
  3. AW: Möbel aufpeppen, habt ihr ne Idee für mich?

    Hallo !

    Wie wäre wenn du die Holzgriffe von den Schränken austauscht? Habe vor kurzem im Baumarkt solche tollen Holzgriffe in Puzzel- , auto-, Tierformen gesehn und schön bunt.

    Die Wände habe ich bei Vanessa in gelb gestrichen , Die Dachschräge und Decke in einem etwas hellerem gelb lässt den Raum grösser wirken.

    Grüsse
     
  4. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Möbel aufpeppen, habt ihr ne Idee für mich?

    Ja, was seh ich denn da?! Herzlichen Glückwunsch zum Babybauch! :prima:

    Ich würde die Möbel nicht streichen. Ich finde es immer schade für die Möbel und man ist so festgelegt. Häng doch die Bilder auf die Fabian malt, z. B. an einer Schnur mit Miniklammern befestigt.

    Mehr fällt mir auf die Schnelle jetzt nicht ein.

    LG Steffi
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Möbel aufpeppen, habt ihr ne Idee für mich?

    :winke:

    Timmi hat unseren "alten" Schlafzimmerschrank im Kinderzimmer. Kiefer ...

    Wir haben einige Schubladen mit so einer Bordüre von Janosch (wie man sie an die Wand klebt) verziert. Ausserdem Teile der Bordüre ausgeschnitten - die findet sich dann auf anderen Möbelstücken wieder.

    Liebe Grüße
     
  6. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Möbel aufpeppen, habt ihr ne Idee für mich?

    Hallo ihr Lieben!

    Erstmal danke für eure tollen Anregungen - ich bin leider alles was basteln anbelangt ziemlich unkreativ :-? .
    Also das streichen der Möbel werd ich jetzt definitiv lassen und mich lieber wirklich auf die Wandgestaltung konzentrieren.

    @Kati - ich wäre gar nie drauf gekommen die Wände in 2 Farben zu streichen - aber ich glaub das würd mir auch super gut gefallen - nur schweinchenrosa wird bei mir die untere Farbe nicht werden - ich glaub da hätte Fabian in absehbarer Zeit was dagegen :p . Aber der Tipp ist super klasse :prima: .
    Die Möbel sind übrigens Teilmassiv und behandelt und ich hab jetzt meinen Dad mal gefragt ob da die Farbe haften würde und der meinte genauso wie du dass ich die vorher alle abschleifen müsste - also die Möbel bleiben wie sie sind - soviel weiß ich jetzt schon mal.
    Dann hab ich meine Tante heute noch gefragt ob sie mir eventuell Vorhänge und ein paar Kissenbezüge nähen würde (sie ist Schneiderin) und sie macht das - juhuuuu. Also werd ich wirklich mal zu IKEA fahren und schauen was es da so alles gibt. Danke nochmal liebe Kati für deine tollen Tipps :bussi: .

    @GeeSabse - auf die Idee einfach die Griffe auszutauschen wär ich auch NIE gekommen - da werd ich doch glatt gleich mal schauen gehen :prima: .

    @Steffi - danke für deine Glückwünsche - ich hab mich zwar schon vor ein paar Wochen geoutet aber ich bin momentan eher selten online. Ich hoff ich hab mal wieder mehr Zeit zum schnullern ;-) .
    Wenn ich die Bilder aufhänge die Fabian malt dann hängen aber im ganzen Zimmer nur Kreise und Striche :p :p . Aber andere zahlen viel Geld für so ein Gekritzel - da könnt ich glatt ein paar Kunstwerke in seinem künftigen Zimmer drapieren :) .

    @Sonja - die Idee mit der Bordüre find ich auch klasse - das schaff sogar ich als Antibastler und schaut bestimmt toll aus. Mensch ihr habt echt so klasse Ideen - ich schäm mich richtig dass ich so unkreativ bin :-? . Danke für den Tipp :prima: .

    Ich wünsch euch allen noch einen tollen Abend und einen guten Start in die neue Woche!

    LG
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Möbel aufpeppen, habt ihr ne Idee für mich?

    Wo hier grad die "Profis" am Werk sind, hätte ich da auch mal ne Frage:

    Was passiert denn, wenn man unbehandelte bzw. geölte Möbel vor dem Streichen nicht abschmirgelt? Perlt die Farbe dann ab? Oder trocknet sie normal und ist dann nur nicht richtig stoßfest? Oder wie oder was? :???:

    Ich wollte nämlich irgendwann mal Marlenes Möbel anstreichen, hab aber keinen Bock auf das Abbeizen...

    :winke:
     
  8. AW: Möbel aufpeppen, habt ihr ne Idee für mich?

    Wir haben Leonies Zimmer 2 Farbig gestichen unten Hell blau oben gelb und geteilt habe ich es durch wellen-linien.Das aber nur auf zwei wänden und zwar die die gegenüber liegend waren .Die anderen habe ich in einer dritten Farbe gemacht habe zb.eine Sonne reingemalt in der Mitte und den rest habe ich motive reingemalt in de gelben farbe mit blau und in der blauen halt mit gelb.Fande ich ganz toll.Sieht auch viel verspielter aus mache mal fotos davon und das kann echt jeder selber :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...