Milchsorte für Milchbrei?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Jen, 8. Oktober 2004.

  1. Jen

    Jen

    Hallo Ihr Lieben,

    mich beschäftigt auch mal wieder eine Frage.

    Mein kleiner Mann bekommt Abends Miluvit mit und ab und zu einen selbst angerührten Milchbrei.

    Kann ich für den selbst angerührten Brei eigentlich auch eine 1er Milch nehmen? Mein kleiner Mann trinkt morgens Milumil 1 und da wäre es ganz praktisch, die Abends auch zu verwenden.

    Und wie ist das mit (selten mal) anderen Milchsorten? Ich habe noch einige Beba und Hipp-Folgemilch-Proben und ich bin ein Freund der Verwertung :-D natürlich nur wenn es dem kleinen Mann nicht schadet.

    Vielen Dank schon mal :)
     
  2. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Jen,

    leider bin ich auch Neuling auf dem Gebiet. Meine Kleine ist noch in der Flaschenzeit. 8)

    Ich kann dir nur raten dich ein bissi durchzulesen auf Utes Seite. Hab jetzt nicht alles im Kopf aber vielleicht findet sich was zu dem Thema.
    Ansonsten bekommst du sicher Ratschläge von anderen Mitmamis, die es einfach besser wissen, oder von Ute. :)

    Ich habe nur immer von meinem KA gesagt bekommen, dass man im Allgemeinen immer bei einer Milchsorte bleibt. Wie das aber nu bei euch in dem Fall ist, .... :???: ......

    Weiss nicht ob ich helfen konnte, trotzdem.... :)

    LG, Viola
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Ute schreibt doch auf der Ernährungsseite, das man die Proben für einen Milchbrei verwenden kann? Ich bin mir nicht sicher. Aber Dein Schatz wird ja schon 10 Monate, ich kann mir nicht vorstellen, das die Proben da schaden, solange Du nicht an einem Tag drei Proben verwertest.

    Aber warte, was Ute sagt.

    Lg
    Stefani
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    klaro darfst du auch deiner 1er Milch nehmen dazu. Wenn du einmal in der Woche eine Kostprobe einer anderen Marke nimmst um die Flocken anzurühren sehe ich kein Problem. Du solltest nur nicht 6 Tage hintereinander Proben wegschaffen :-D (es sei denn von der gleichen Milch)

    :winke: Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...